Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ausschnitt bei Jersey, welche Verstärkung?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.04.2005, 12:42
piacevole piacevole ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Schorndorf
Beiträge: 228
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausschnitt bei Jersey, welche Verstärkung?

Hi,

nähe gerade einen sehr elastischen Jersey: der V-Ausschnitt ( mit gedoppeltem Vorderteil ) hat sich wahrlich sehr gedehnt...also wieder auf und ich hatte noch so Nahtband zum Aufbügeln...jetzt konnte ich zum einen viel besser Nähen, aber: die Stelle dehnt sich ja so gut wie gar nicht mehr, ob das so gut aussieht ?

auch an den Schulternähten hab ich das dann gemacht, wobei ich mich dann fragte: an beiden Nähten oder reichts an einer Seite?

was nehmt ihr zur Verstärkung, mir dünkt da gibt es noch etwas elastischeres als dieses Nahtband...

überhaupt wird das ein Lernprojekt...mit gedoppeltem Vorderteil geht das mit dem Beleg hinten am Halsausschnitt nicht...die Naht geht durch, das sieht ja nicht schön aus. Jetzt weiß ich auch warum das ein Shirt von mir am Vorderteil sowas wie einen Kragen durchgehennd um den Hals hat...mal schauen wie man das zuschneiden muss.

Danke für Tips.
Doris
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.04.2005, 13:09
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ausschnitt bei Jersey, welche Verstärkung?

Hallo,

zum Ausschnitt-Verstärken eignet sich sehr gut das "Transparente Elastic" von Gold-Zack. Es ist 10 mm breit, wenn man es nur leicht gedehnt annäht, wird der Ausschnit auch nicht gekräuselt.

An den Schulternähten reicht es aus, nur eine Seite zu verstärken (üblicherweise am Rückenteil). Wenn der Jersey sehr dehnbar und flutschig ist, ist es aber manchmal nicht ganz einfach, das Vorderteil dranzunähen ohne es über den Rand hinauszuschieben.

lg
Mango

Geändert von Mango (25.04.2005 um 13:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.04.2005, 18:50
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.679
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ausschnitt bei Jersey, welche Verstärkung?

Generell kommt es halt immer drauf an, welchen Effekt du haben willst....

Möchtest du, daß eine Naht gar nicht mehr nachgibt, dann ist Nahtband, sei es in die Schultern einfach zwischengefasst, sei es zum Aufbügeln, von Vlieseline, die richtige Wahl. Wenn der Stoff nicht zu viel Eigengewicht hat, genügt es an den Schultern oft sogar, einfach mit Gradstich zu steppen. Ist der Stoff schwerer bzw. hängt mehr Gewicht an der Schulternaht (je nach Länge und Weite des Ärmels), dann eher mit Nahtband. Oder einem Streifen Vlieseline 180, falls du gerade kein bügelbares Band zur Hand hast. - Bei einem V-Ausschnitt ist gar nicht dehnbar oft die bessere Alternative.

Darf und solle es noch etwas elastisch sein (bei engen, runden Halsausschnitten würde ich das bejaen), gibt es zum einen von Vlieseline ein etwas elastisches Band zum Aufbügeln, das erkennst du an einer Reihe Kettstich. Oder du bügelst einen Streifen elastische Einlage auf. Oder du nähst feinen Gummi oder Hutgummi mit ein. An den Schulternähten kannst du für den Zweck einen gefalteten Streifen des Oberstoffes mitfassen oder ein Schrägband. Oder einfach gar nichts.

So ein generelles "richtig" oder "falsch" gibt es eigentlich nicht, das hängt immer davon ab, was du willst. Und oft ist es auch egal.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.04.2005, 00:14
piacevole piacevole ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Schorndorf
Beiträge: 228
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ausschnitt bei Jersey, welche Verstärkung?

ei danke...ich habe gelernt...dass aus einem V.ausschnitt geplant ein ganz anderer werden kann durch das unelastische Nahtband...wenn der Kopf nämlich nicht mehr durchpasst...

und dass man oft während des bereinigens gewisser denkfehler beim nähen doch noch kreativ werden kann, wenn man zwischendrin aufsteht und 5 grad sein lässt...

der ausschnitt wurde mit einem schnitt von mir verlängert, hatte keine Lust schon wieder aufzutrennen...sieht ganz gut aus, stoff ist ein bisschen verzogen da ich das vorderteil gedoppelt habe, aber ok...da ist es

und damits passt hab ich die ärmelabschlüsse mit rollsaum gemacht und einen schlitz, der eine arm war eh zu eng...lalalala...

kennt ihr das...nie wird es so wie man glaubt dass es werden soll...

ich werd nach diesem elastischem nahtband schauen, so schnell nicht wieder einen v ausschnitt gedoppelt machen...mal auf rund...hm, was dann dabei rauskommt?



gruß
doris
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PIC_0110 (512 x 384).jpg (46,9 KB, 154x aufgerufen)

Geändert von piacevole (26.04.2005 um 00:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.04.2005, 07:29
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ausschnitt bei Jersey, welche Verstärkung?

Hallo Doris,
Ich finde es sieht toll aus.
Zitat:
kennt ihr das...nie wird es so wie man glaubt dass es werden soll...
Das ist doch gerade das schöne am selber nähen. Die Herausforderung. Manchmal wird es dann eben anders aber oft wird es dann etwas besonderes.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07277 seconds with 13 queries