Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Auch ich WIPe: Beinschutz Rollstuhl

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.10.2010, 16:36
Benutzerbild von Hubert
Hubert Hubert ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: BaWü - ich schwäbisch, er badisch - gute Mischung
Beiträge: 500
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Auch ich WIPe: Beinschutz Rollstuhl

Dann stellt sich noch die Frage wg. dem Vorder und dem Rückwertigen Teil. Das ja ein bedeutendes Stück größer ist, wie der Boden.

Im unteren Drittel des Vorderen Teil wird ja der Schmutz-Schutz angenäht und dann kommt ein großes Stück nix mehr bis zum Tunnelzug. Wobei das ja nur doppelter Fleece ist.

Ebenso Hinten, der ist fast so groß wie der Boden. Dort ist ebenso im unteren Drittel der Schmutz-Schutz und seitlich der Klett (vorne übrigens auch!!!)

Ich frage mich das nur deshalb, weil ich ja bei der wetterfesten Variation, drei Lagen zu verarbeiten habe.
Wetterfeste Lage - Innen Vlies - Fleecestoff. Ich möchte aber nicht unnötig duch die wetterfeste Lage nähen, damit es nicht durchnässt. Somit müßte ich durch das Vlies und den Fleece nähen.

Praktikabel oder rutscht es eh nicht.

LG Martina

P.S. eigentlich wäre das ja eine Frage zum Verabeitungsthread
__________________
>Tue erst das Notwendig, dann das Möglich, und plötzlich gelingt dir das Unmögliche.< Franz v. Assisi

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.10.2010, 08:07
Benutzerbild von Hubert
Hubert Hubert ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: BaWü - ich schwäbisch, er badisch - gute Mischung
Beiträge: 500
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Auch ich WIPe: Beinschutz Rollstuhl

Guten Morgen,

wie versprochen starte ich nun den WIP! Alles ist vorbereitet und es kann los gehen!

LG Martina
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Arbeitsplatz.jpg (46,0 KB, 238x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Nähen.jpg (36,6 KB, 233x aufgerufen)
__________________
>Tue erst das Notwendig, dann das Möglich, und plötzlich gelingt dir das Unmögliche.< Franz v. Assisi

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.10.2010, 09:18
Benutzerbild von Hubert
Hubert Hubert ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: BaWü - ich schwäbisch, er badisch - gute Mischung
Beiträge: 500
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Auch ich WIPe: Beinschutz Rollstuhl

So, jetzt gehts weiter, der Boden ist fertig.

Folgende Arbeitsschritte wurden erledigt: :schneider:

* feststecken mit Stecknadeln
* schmalkantiges Absteppen, anschließend überstehender Rand abschneiden
* anzeichnen des Karo-Quilts (hab ja schließliche eine Quiltmaschine )
* Extra großes Quilt-Brett rauskruschteln und absteppen

Ach so, alle Nähte wurden mit dem Elastik-Stich ausgeführt, da der Jeansstoff elastisch ist und auch die Fleecedecke dazu neigt.

Zusätzlich möchte ich verhindern, dass durch die Fußbewegungen keine Naht reißt (ist ja jetzt beim Boden noch nicht so relavant, aber bei dem Zusammennähen der einzelnen Teile!)

LG Martina

Weiter gehts mit dem Rückwertigen Teil - ich arbeite mich vom kleinsten zum größten Teil durch - ja nicht übertreiben
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Boden 1.jpg (36,9 KB, 236x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Boden 2.jpg (35,5 KB, 229x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Boden 3.jpg (31,9 KB, 231x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Boden 4 - fertig.jpg (37,5 KB, 235x aufgerufen)
__________________
>Tue erst das Notwendig, dann das Möglich, und plötzlich gelingt dir das Unmögliche.< Franz v. Assisi

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.10.2010, 10:26
Benutzerbild von Hubert
Hubert Hubert ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: BaWü - ich schwäbisch, er badisch - gute Mischung
Beiträge: 500
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Auch ich WIPe: Beinschutz Rollstuhl

Weiter gehts mit dem zweiten Teil:

Rückwertiges Teil mit annähen des Bodenteils:

* schmalkantiges Absteppen und annähen des Beinschutzes, habe dabei es zu nutze gemacht, dass ich die Fleecedecke doppelt genommen habe. Ich habe es nicht einzeln ausgeschnitten, sondern umgelegt, so das es an einem Stück blieb. Trotzdem habe ich es oben schmalkantig gesteppt, damit die Lagen sich nicht verrutschen
* Boden an Rückwertiges Teil gesteppt und Rand mit Overlockstich versäubert
* beide Ränder am Rückwertigen Teil ebenfalls mit Overlockstich versäubert
* blauer Klett mit der Flauschseite an Rückwertigen Teil dreifach festgesteppt, damit er der Beanspruchung standhalten kann

Und weiter gehts mit dem Vorderen Teil.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Rückwertiges Teil 1.jpg (32,7 KB, 219x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Rückwertiges Teil 2.jpg (35,5 KB, 215x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Rückwertiges Teil 3.jpg (35,0 KB, 217x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Rückwertiges Teil 4.jpg (44,1 KB, 215x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Rückwertiges Teil 5.jpg (31,7 KB, 216x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Rückwertiges Teil 6.jpg (40,0 KB, 215x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Rückwertiges Teil mit Boden - fertig.jpg (32,7 KB, 219x aufgerufen)
__________________
>Tue erst das Notwendig, dann das Möglich, und plötzlich gelingt dir das Unmögliche.< Franz v. Assisi

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.10.2010, 12:49
Benutzerbild von Hubert
Hubert Hubert ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: BaWü - ich schwäbisch, er badisch - gute Mischung
Beiträge: 500
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Auch ich WIPe: Beinschutz Rollstuhl

So, dass war jetzt ein bisschen aufwendiger.
Ich bin fertig ich brauche eine Pause - die Maschine zickt immer zum Schluß - warum nur??? Oder fehlen mir dann die Nerven?

Bearbeitung des Vorderen Teils:
* Kanten rechts und links schmalkantig absteppen, ohne Kante für den Tunnelzug
* Schmutz-Schutz aufsteppen
* alle Kanten rechts und links mit dem Overlockstich steppen
* Windschutzumschlag (nenne ich mal so) feststecken
* Klett - wie bei Rückwertigen Teil verwendet - abmessen (nur in dem Fall das Gegenstück), feststecken und mit Windschutzumschlag feststeppen
* Habe beim Nähen festgestellt, dass untere Kante des Windschutzumschlages noch vor Stoß geschützt werden sollte, hier noch eine Stoßkante angesteppt
* Jetzt nur noch den Tunnelzug (4cm Umschlag = 3cm Durchmesser) nähen

Fertig - Uff

Wird knapp mit meinem gesteckten Ziel von 13 Uhr.

So jetzt kommen die Bilder und ich werde mich zur "Hochzeit" begeben, denn jetzt wird das Vordere Teil mit dem Boden und dem RÜckwertigen Teil vernäht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Vorderteil.jpg (31,3 KB, 211x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Vorderteil (2).jpg (35,5 KB, 206x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Vorderteil (3).jpg (31,3 KB, 207x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Vorderteil (4).jpg (35,2 KB, 207x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Vorderteil (5).jpg (31,1 KB, 212x aufgerufen)
Dateityp: jpg WIP Beinschutz Vorderteil (6).jpg (32,8 KB, 210x aufgerufen)
__________________
>Tue erst das Notwendig, dann das Möglich, und plötzlich gelingt dir das Unmögliche.< Franz v. Assisi

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmustersuche: Schlupfsack für einen Rollstuhl Hubert Schnittmustersuche Accessoires 15 07.10.2010 18:33
Materialsuche: Schlupfsack für Rollstuhl Hubert Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 05.10.2010 14:50
nun komm ich auch nicht mehr dran vorbei - uwyh nun auch bei mir Pepie UWYH 24 16.04.2009 17:58
Mode im Rollstuhl Topcat Schnittmustersuche Damen 13 06.07.2008 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12699 seconds with 14 queries