Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Accessoires



Schnitt für Globuli-Tasche gesucht

Schnittmustersuche Accessoires


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 06.11.2010, 01:42
Risha07 Risha07 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 19
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnitt für Globuli-Tasche gesucht

Eine Tasche/Mäppchen dann z.B. so (wobei ich bei meinen keinen RV eingenäht hatte - wie gesagt, Nählaie )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Homöopathie.jpg (38,6 KB, 333x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.11.2010, 02:04
Risha07 Risha07 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 19
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnitt für Globuli-Tasche gesucht

Ich beschreibe jetzt mal die Rolle:

also, als erstes solltest Du Deine Röhrchen messen (weiß nicht, ob die auch bei unterschiedlicher Füllmenge den gleichen Durchmesser haben), meine sind 0,8 cm (steht auf der Verpackung , aber ich rechne mit 1 cm), das ist wichtig um die "Gummischlaufen" richtig zu berechnen.

Stoffmäßig besteht die Rolle (bei mir) aus 3 Lagen: ein jeweils netter Stoff innen und außen und in der Mitte Jeansstoff.
Nun wird gezeichnet (ich habe es direkt auf den Stoff gezeichnet, Du kannst Dir aber natürlich auch ein Schnittmuster auf normalen Papier vorzeichnen), was dann in etwa so aussieht:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg rolle.jpg (9,2 KB, 318x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.11.2010, 02:29
Risha07 Risha07 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 19
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnitt für Globuli-Tasche gesucht

Die waagerechte Linie soll dem Gummiband die richtige Richtung geben (damit es nicht wie bei mir wie berg+tal aussieht), die senkrechten Linien sind die Vorgabe, wo das Gummi festgenäht wird.

Nun das Gummiband (ich benutze schwarzes Gummi, 1,5 cm breit): für jedes Röhrchen mußt Du knapp 2 cm (eher 1-2 mm weniger) rechnen (wenn Du von 1 cm Durchmesser ausgehst, je nachdem, wie fest die Röhrchen in den Schlaufen sitzen sollen, vielleicht einfach mal eine Probeschlaufe nähen und ausprobieren. Aber vorsicht: wenn die Schlaufen zu eng werden, "zieht sich der Stoff zusammen"), dann noch am Anfang und am Ende ein Stück zum "Vernähen".
Bei einer Rolle mußt Du außerdem immer mal "Leerplätze" zwischen 2 Röhrchen (auf der Zeichnung die schwarzen Felder) lassen, damit die Röhrchen sich beim Rollen nicht verkanten (dann lassen sie sich nicht mehr klein einrollen). Für die Leerplätze jeweils 1 cm Gummi rechnen.

Also der Zeichnung nach nun (mit Stecknadeln oder Reihgarn) die 2 bzw. 1 cm abstecken und dann kannst Du anfangen zu nähen... also dort, wo die Stecknadel im Gummi sitzt das Gummi an der senkrechten Linie festnähen (logisch, ergibt sich ja von selbst ) und natürlich die auch Gummi-Endstücke "vernähen".

Dann die Röhrchen reinstecken und gucken welche Dimensionen die Rolle haben soll, also wieviel Platz oberhalb und unterhalb der Röhrchen sowie rechts und links des ersten/letzten Röhrchens sein soll.
Aber Achtung: in der Länge nicht zu knapp kalkulieren, da die Rolle ja auch noch verschlossen werden muß! Am besten erst mal bißchen länger zuschneiden, einrollen und dann gucken wie lang sie auf jeder Seite sein soll!

Dann also entsprechend zuschneiden (diesmal natürlich mit der dritten -und äußeren- Stofflage) und die Kanten entsprechend umsäumen/umnähen mit Schrägband o.ä.

Ach ja: vorher unbedingt überlegen, wie Du die Rolle schließen möchtest: mit Druckknöpfen oder Klettverschluß.... Klettband solltest Du auf den äußeren Stoff aufnähen, bevor Du alle drei Schichten zusammennähst (vermutlich hast Du Dir das schon gedacht, aber ich schreibe es trotzdem noch mal auf).

So nun müßte Deine Rolle eigentlich fertig sein, ich hoffe, sie ist gelungen

Geändert von Risha07 (06.11.2010 um 11:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06.11.2010, 02:35
Risha07 Risha07 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 19
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnitt für Globuli-Tasche gesucht

Die Tasche/Mäppchen arbeitest Du im Grunde ähnlich: Zeichnung anfertigen (wobei Du hier keine Leerplätze brauchst). Die Röhrchen können nun auch in mehreren Reihen übereinander angebracht werden, aber Achtung: vorher so abmessen, daß es paßt und Du bei 3 oder mehr Reihen die Röhrchen in den mittleren Reihen gut rausziehen kannst! (Am besten ein paar Röhrchen auf ein kariertes Papier übereinander legen, dann kannst Du das leichter beurteilen und abmessen).


So, ich hoffe, Du kannst meine Anleitung umsetzen, ansonsten:
Frag nach!

Liebe Grüße von Risha
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.11.2010, 13:07
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Schnitt für Globuli-Tasche gesucht

Zitat:
Zitat von Anouk Beitrag anzeigen
ähm! da würde ich doch gerne mal wissen...die Weichmacher im Plastik senden nichts aus? von den "ausdündtungen" einer Kameratasche mal ganz zu schweigen...

Ich denke da ist man mit Glas noch besser bedient...
In Frankreich übrigens gibt es globuli im Plastikröhrchen

Lg
Anouk
...und die Röhrchen werden auch mit Plastikstopfen verschlossen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitt für Tasche aus alten Jeans gesucht ea1969 Taschen 14 23.07.2010 22:33
Tasche mit Bambusgriffen - Schnitt gesucht wurich Hüte und Accessoires 10 22.10.2009 20:33
Tasche für Picknick-Schnitt gesucht kekino Nähideen 5 06.04.2009 15:13
Schnitt-/Nähanleitung für Tasche struppi2210 Schnittmustersuche Damen 3 08.02.2009 18:17
Schnitt für Tasche grete.machnow Hüte und Accessoires 1 09.08.2007 21:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09624 seconds with 14 queries