Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Eine Frage der Eitelkeit?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 05.10.2010, 21:20
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Eine Frage der Eitelkeit?

Als junges Mädchen habe ich mich nicht geschminkt, als Protest gegen die in meiner Klasse, die vor lauter Schminke gar keine Mimik mehr hatten.

Dann während der Ausbildung zur Krankenschwester hat uns vor unserem ersten Praktikumseinsatz eine Ordensschwester (!) einen Vortrag über unser Aussehen im Dienst gehalten: Ihr dringender Rat: gute Körperpflege, Deo mit wenig Duft, kein Parfum aber: unbedingt Wimperntusche, da wir damit für die Patienten ein deutlicheres Gesicht hätten. Zitat: "und wenn es nicht soooo furchtbar unmöglich wäre, würde ich das auch unseren männlichen Schülern empfehlen."!!! (Das war Anfang der Achziger Jahre im heiligen Land Tirol!!!) Ich war total entsetzt! Habe es aber gemacht, (einer meiner drei Mitschüler auch). Und habe in vielen Berufsjahren als Nachtschwester die Erfahrung gemacht, dass es wirklich wichtig ist.
Ich glaube daher schon, dass es Bereiche gibt, wo ein wenig Make-up notwendig oder sinnvoll ist.

Seit meine Wimpern weiß werden wie die Haare, verwende ich Wimperntusche täglich, auch wenn ich nicht aus dem Haus gehe.

Angelika

Geändert von Wienerin60 (05.10.2010 um 21:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 05.10.2010, 21:23
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Eine Frage der Eitelkeit?

Zitat:
Zitat von minnie-bs Beitrag anzeigen
Und sie ist zufrieden? Ich war mit -10 in einer Augenklinik und die haben mir abgeraten. Meine Hornhaut wär zwar dick genug aber es wär trotzdem ein Grenzfall. Wenn man soviel abtragen würde könnte das Kontrastsehen leiden, das hat mich davon abgehalten.
Sie ist wirklich sehr zufrieden!!
Allerdings hat sie noch eine Nasenkorrektur machen lassen müssen, denn durch das jahrelange Tragen der schweren Brille (das waren trotz Ganzschliff eher Glasbausteine) hatte sich ihr Nasenrücken so eingedrückt, dass sie kaum noch Luft bekam.
Was sie besonders genießt ist erstens das große Gesichtsfeld und zweitens die Tatsache, dass sie sich endlich schminken kann, denn vorher konnte sie ohne Brille grade mal noch Hell-und Dunkelkontraste und ganz starke Farbunterschiede erkennen.
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 05.10.2010, 21:33
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.592
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Eine Frage der Eitelkeit?

So, und ich:

Ich schminke mich nicht.

Weil ich es nicht kann.

Als Jugendlichen habe ich es irgendwie verpasst, ich war in einem Umfeld, in dem sich niemand schminkte und es hätte nicht zu meinem Selbstbild gepasst.
Dann ging es aus beruflichen Gründen und dem Leben drumherum nicht.

Nun bin ich 38 und habe nie gelernt, mich zu schminken!
Gelegentlich habe ich Wimperntusche ausprobiert, aber irgendwas davon kam irgendwann immer in meine Augen, was als Linsenträgerin grausig ist.

Hie und da habe ich überlegt, dass ich es gerne lernen würde. Aber es ist mir zu unwichtig, mich damit zu befassen (von wem? wann? was darf das kosten? wer ist kompetent? etc.).

Kürzlich habe ich Fotos von einem Shooting in historischen Kostümen angeschaut. Ich habe in der Nacht davor sehr schlecht geschlafen (Kinder). Da habe ich erstmals gedacht, das es schöner gewesen wäre, wäre ich etwas geschminkt gewesen. Allerdings war meine ganze Aufmachung sehr geschmückt, deswegen habe ich vermutlich als fehlend empfunden.
An sich würde ich es gern mal lernen, aber es ist mir dann letztendlich doch immer zu unwichtig.
Vielleicht ergibt sich ja mal die Gelegenheit.

(Ja, ich habe eine Nachtcreme, Lippenpomade, Sonnencreme. Aber Friseur habe ich auch keinen.)
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 05.10.2010, 22:08
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Eine Frage der Eitelkeit?

Hallo,

Nähbaerchen, ich würde es auch nicht machen (Allergien) und ich habe mich nach all den Jahren an die Brille gewöhnt. Sie ist ein Teil von mir.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 05.10.2010, 22:08
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.878
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Eitelkeit, Narzismus, Egozentrik ...

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen

....
Auf der anderen Seite: Ist ausgeprägtes Selbstbewusstsein schon Eitelkeit?
......
.... steht.
hg

Gute Bemerkung! Heute wohl eher eine Notwendigkeit. Solange es sich durch sicheres Auftreten äussert und nicht durch Aufdrängen von Aufzählung von Besitz und tollen Taten (Prahlen?) selbst dann find ich's nicht eitel sondern protzig.
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist Eitelkeit eine Sünde ? Isebill Mode-, Farb- und Stilberatung 241 16.10.2010 14:02
Hallöchen, ich bin der Neue...und habe gleich eine Frage zum Versatzrahmen Brother-Jünger Brother 3 07.08.2008 13:36
Für heute noch eine Frage bezüglich der Garantie kiddisanne Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 8 22.06.2007 20:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12527 seconds with 13 queries