Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Eine Frage der Eitelkeit?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 05.10.2010, 18:48
Benutzerbild von Dorys
Dorys Dorys ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 78
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Eine Frage der Eitelkeit?

Macht dich die Brille schön, oder strahlst du so sehr wegen deiner Brille, und bist dadurch gleich noch schöner?!

Ich kann dich sooo gut verstehen. Kaufte mir am Freitag auch eine Brille, weit über 500€... Es kommt eine 7 vor, aber ich verrate nicht, wo die steht. ;-) ;-) ;-)

Das ist was ich meine wenn ich sage: ich habe total wenige Sachen...

Dorys.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 05.10.2010, 18:55
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Eine Frage der Eitelkeit?

Zitat:
Zitat von pippilotta2211 Beitrag anzeigen

Lasst doch jedem sein Gefühl und seine Art zu leben. Und versucht doch einfach mal, jeden so zu akzeptieren wie er ist.
danke, das mußte mal gesagt werden.

Zitat:
Zitat von annette61be Beitrag anzeigen
@Pippilotta - ich dachte schon, daß nur ich so merkwürdiges abstruses Zeug denke...



Oh, und ich sag jetzt nicht "mir doch egal, was andere über mich sagen und denken - ich mach doch, was ich will"
Weil dann krieg ich ja gleich wieder um die Ohren gehauen, daß mein minderes Selbstbewußtsein mich das sagen läßt, weil ich es mir so einrede...
du bist nicht allein...

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen

Also: saure Trauben, sonst garnichts.

I.
das kommentiere ich jetzt mal lieber nicht.



ich arbeite ja in einem kleinen lebensmittelladen am rande der stadt und da habe ich heute einmal, angeregt durch einen anderen thread, bewußt darauf geachtet was die kundschaft, denn so trägt.
ob jung ob alt sie waren alle praktisch und unauffällig angezogen.
sogenannte alltagskleidung.
eine einzigste kundschaft (ca. mittee 50) hatte ich, die durch ihre kleidung herausgestochen ist und diese war auch geschminkt.
und ob das wirklich positiv war, naja, auf mich hat es eher affig gewirkt.
bei allen andern ist mir keine schminke aufgefallen, vielleicht hier und da die augen ein bißchen dezent betont aber das war's dann auch schon.
haare gefärbt od. nicht kann man schwer beurteilen.
die meisten trugen solides schuhwerk, high heels habe ich, außer bei meiner kollegin (die immer welche trägt), gar keine gesehen.
unsere kundschaft umfaßt alle alters- und gesellschaftsschichten.
natürlich kommen die banker von nebenan im anzug, und die stadtarbeiter im orangefarbenen outfit, der apotheker von nebenan im kittel und die äerztin von obendrüber ist meist gehetzt und trägt jeans.
das ist alles arbeitskleidung, auch beim banker.
wenn der banker im blauman käme und der straßenarbeiter im buisnessanzug
hätte ich zwar kein problem damit aber es wäre wahrscheinlich (zumindest für den bauarbeiter) nicht so ganz praktisch.
keiner zieht sich extra um, wenn er seinebrotzeit holt.
das finde ich ganz normal.


allerdings bin ich doch entsetzt, dass unser peterle nicht geschminkt im nähmaladen steht -
das geht doch gar nicht

gruß
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 05.10.2010, 18:57
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 3.925
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Eine Frage der Eitelkeit?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Ich denke, bei etwa 50 % der "Verweigerer" - und ein grüner Lidstrich gehört für mich zum Verweigerer, ebenso wie Afrikapulver- wird das MakeUp deshalb nicht eingesetzt, weil es nicht richtig beherrscht wird.

Also: saure Trauben, sonst garnichts.

I.
Eindeutig Jein.
Ich bin quasi Verweigerer. An Tagen an denen ich besonders fleckig im Gesicht aussehe, tue ich etwas dagegen und zu entsprechenden Anlässen überwinde ich mich auch. Auf der einen Seite ist es so, daß ich es einfach nicht kann, da ich nie Spaß daran hatte, herumzuprobieren oder entsprechende Blättchen zu lesen oder wie auch immer man es lernt und so fehlt mir die Übung, auf der anderen Seite fühle ich mich einfach angemalt und unwohl, selbst wenn ich mich professionell schminken lasse und alle Welt mir erzählt, das sähe ja ach so toll aus (gerade erst kürzlich wieder bei einer Hochzeitsfeier so erlebt). Dann ist es so, daß mir jede Minute morgens kostbar ist und mir die Zeit für so einen Quatsch zu schade ist. Würde ich mir dennoch die Zeit nehmen, so ginge es mir wie ich es bei Kolleginnen beobachte, die halbe Schminke bleibt im Mundschutz hängen. Bäh. Ich bin professionell genug, daß mir die Menschen auch ohne zusätzliche Farbe im Gesicht vertrauen.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 05.10.2010, 18:59
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.201
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Eine Frage der Eitelkeit?

Glaubt mir, 500 Euro für eine Brille sind wirklich wenig! Wenn ihr dann mal bei den Gleitsichtbrillen angekommen seid, bezahlt ihr die 500 Euro pro Glas, jedenfalls fast. Die Fassung ist da natürlich noch nicht bei.

Macht euch also keine Gedanken, sondern freut euch über die schöne Brille.

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 05.10.2010, 19:06
Benutzerbild von Dorys
Dorys Dorys ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 78
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eine Frage der Eitelkeit?

Du sagst es Bärchen. Ich bezahlte 400 pro Glas, aber bei Apollo gibt es eines geschenkt. Wert meiner Brille: über 1000.- Versichert natürlich. Jetzt plagen mich Ängste, dass sie mir doch nicht steht. Albträume sind das...

Sorry für`s Abschweifen. Bei der Brille war ich definitiv eitel, weil übertrieben, Angesichts dessen, was ich mir eigentlich leisten dürfte.

Lieben Gruß- Dorys.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist Eitelkeit eine Sünde ? Isebill Mode-, Farb- und Stilberatung 241 16.10.2010 14:02
Hallöchen, ich bin der Neue...und habe gleich eine Frage zum Versatzrahmen Brother-Jünger Brother 3 07.08.2008 13:36
Für heute noch eine Frage bezüglich der Garantie kiddisanne Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 8 22.06.2007 20:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07919 seconds with 13 queries