Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #221  
Alt 09.10.2010, 01:13
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.718
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
zu Beginn unsrer Ehe gab es noch den Papstbrief, in dem der Papst sogar unkeusche Gedanken in der Ehe mit dem eigenen Ehepartner als Sünde bezeichnete.
Es geht dabei darum, daß die Frau mehr ist, als ein Lustbefriedigungsobjekt. Die unkeuschen Gedanken würdigen die Frau als Mensch ab. AFAIR lehnt die Kirche das auch heute noch ab.

Dem Gedanken darf man folgen oder auch nicht.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #222  
Alt 09.10.2010, 01:21
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.718
Downloads: 18
Uploads: 19
Idee AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Zitat:
Zitat von Antje J. Beitrag anzeigen
Allerdings möchte ich an dieser Stelle auch anmerken, dass ich die Verweise auf die gehobenen Kreise, aus denen Manche stammen in einem Forum, das für Alle da ist, fehl am Platz finde.
Toleranz sollte schon gegenseitig funktionieren. Besonders, wenn das Forum für alle da sein soll. Da muß die Prinzessin mit dem Blumenmädchen auskommen und das Blumenmädchen mit der Prinzessin. Am einfachsten geht das, wenn sie sich gegenseitig sie selber sein lassen.
Blumenmädchen und Prinzessin müssen beide akzeptieren, daß Prinzessin und Blumenmädchen anders sind, verschiedene Interessen haben und Dingen sehr unterschiedliche Bedeutungen zumessen.
Dennoch können und müssen sie sich gegenseitig als Menschen wert schätzen.

Wenn jetzt jeder nur noch darauf achtet, sich so zu verbiegen, daß er so ist, wie der andere es sich vermutlich vorstellen mag und ja keiner sich auf den Fuß getreten fühlen soll, werden wir so große Scheren im Kopf kriegen, daß wir nicht mehr wir selber sind.
Da hat dann keiner was von.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #223  
Alt 09.10.2010, 04:38
Nähna Nähna ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2010
Ort: wo andere Urlaub machen
Beiträge: 173
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Zitat:
Zitat von peterle Beitrag anzeigen
Es geht dabei darum, daß die Frau mehr ist, als ein Lustbefriedigungsobjekt. Die unkeuschen Gedanken würdigen die Frau als Mensch ab. AFAIR lehnt die Kirche das auch heute noch ab.
Die Gedanken verletzen? Wie heißt's schon in der Bibel:
An ihren Taten sollt Ihr sie erkennen.

Geändert von Nähna (09.10.2010 um 05:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #224  
Alt 09.10.2010, 07:58
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Zitat:
Zitat von peterle Beitrag anzeigen
Es geht dabei darum, daß die Frau mehr ist, als ein Lustbefriedigungsobjekt. Die unkeuschen Gedanken würdigen die Frau als Mensch ab. AFAIR lehnt die Kirche das auch heute noch ab.
Dem Gedanken darf man folgen oder auch nicht.
Es gibt viele solcher sehr interessanten Denkansätze und -anstösse.
Hochinteressant aber auch, wie diese im Umfeld der jeweiligen Zeit, der politischen und menschlichen Machtgelüste und Einflussnahme, der jeweiligen Bedürfnisse von "Geber" und "Nehmer" in den jeweiligen Hierarchien umgesetzt wurden und werden.

Zitat:
Zitat von Nähna Beitrag anzeigen
Die Gedanken verletzen? Wie heißt's schon in der Bibel:
An ihren Taten sollt Ihr sie erkennen.
Die Taten folgen meist den Gedanken, schlechte Gedanken führen nicht zwangsläufig zu schlechten Taten. Und aus guten Gedanken werden häufig schlechte Taten. Allerdings kommt das andere "gut>gut" zum Glück auch recht häufig vor Interpretation und Ausführung sind so vielseitig wie die Menschheit und ihre Individuen.
Grüße
Kerstin
(mehr Diskussionsbedarf über solche Themen ist um diese Zeit nach einer halben Tasse Kaffe noch nicht sehr ausgeprägt )
Mit Zitat antworten
  #225  
Alt 09.10.2010, 08:43
weltmeer weltmeer ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2007
Ort: hinterm Deich
Beiträge: 300
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Diese Frauen sind alle jünger als ich, also mindestens so wie ich auch mit Jeans und Punk und Discoschminke aufgewachsen. Muss sich Trutschigkeit so an den Altar stellen ? Und das neben kostbarste Messgewänder ?

Ist es bei den evangelischen besser ?

Isebill
...bei den Gläubigen Menschen heißt es doch, dass der da oben sich für das outfit nicht interessiert, sondern für die inneren Werte!

M.E. hat ER auch nicht den Protz von Gewändern in teuersten Stoffen von Gold und Brokatsamt in der Betrachtung seiner Schäfchen vorgesehen, die von der arbeitenden Bevölkerung in Punkt gekleidet, erstmal verdient werden oder?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist eine 50 Jahre alte Maschine eine gute Anschaffung? dacrazysquirrel Allgemeine Kaufberatung 30 25.04.2010 00:53
Was ist eine Gewerbeanmeldung für eine Rechtsform??? micha Freud und Leid 10 04.08.2008 10:59
Nähmaschine ist kaputt und eine neue ist nicht drin stippi112 Freud und Leid 21 13.05.2006 15:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40675 seconds with 13 queries