Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #141  
Alt 06.10.2010, 16:46
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.691
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Es ist sicherlich ein Problem, wenn man die einen aus der Gruppe gut kennt und sich alle fröhlich mit "Du ********" begrüßen, während der Neuankömmling erst mal mitten eines auf die Zwölf kriegt, weil er einen "********" genannnt hat.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 06.10.2010, 16:57
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.617
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Zitat:
Zitat von melolontha Beitrag anzeigen
Ja, deine Themen polarisieren oft, aber genau das regt die Diskussion an und macht sie interessant (auch wenn die vehementen Ablehnerinnen deiner These sich oft im Ton vergreifen)!
Grundsätzlich stimme ich dem zu. Das mit dem Ton vergreifen, möchte ich jetzt nicht kommentieren.

Was mich trotz meiner grundsätzlichen Zustimmung doch sehr stört ist, dass Isebill oftmals und speziell wenn Gegenstimmen kommen, der Ansicht ist, ihre Meinung ist das Maß aller Dinge.
Es sei denn, man hat wie im Falle des Schminkens, gute sprich Isebill genehme Gründe, es nicht zu tun. Dann erteilt sie Absolution.

Das ist dann für viele nicht mehr anregend sondern eher aufregend.
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 06.10.2010, 17:07
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Aha, ich bin also genehmer wenn ich anderen Meinungen zustimme und meine aufgebe, ganz egal, ob ich sie teile ?

Und welcher Blick in mein Innenleben erlaubt eigentlich den Schluss darauf, dass ich der Ansicht bin meine "Meinung sei das Maß aller Dinge" ? Wie kommt man nur zu so einem Urteil über eine unbekannte Person. Meine Meinung ist meine Meinung, nicht mehr und nicht weniger. Wenn ich schreibe, "rosa passt nicht zu schwarz", dann ist das meine Meinung und keine unumstössliche Tatsache. Zumal ich das morgen vielleicht ganz entzückend finde und ebenso prompt zum besten gebe.

Ich wüsste nicht, dass ich jemals geschrieben hätte, nur meine Ansicht sei die einzig Richtige. Dass ich mich allerdings wehre, wenn man harmlose Bemerkungen als "menschenverachtend" bezeichnet, dass werde ich auch weiter so halten.

I.

Gilowyn - BITTE - zitiere mich richtig. Ich vermute, in der Hälfte der Fälle sind es saure Trauben. Und wenn Du jetzt wieder mit dem Pelzquatsch anfängst, dann könnt Ihr in Zukunft alleine diskutieren. Das habe ich niemals gesagt und was Du hier treibst, das ist jetzt üble Nachrede.

Geändert von Isebill (06.10.2010 um 17:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 06.10.2010, 17:27
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.617
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Aha, ich bin also genehmer wenn ich anderen Meinungen zustimme und meine aufgebe, ganz egal, ob ich sie teile ?
Du bist nicht genehmer oder auch nicht, nur weil du einer anderen Meinung zustimmst, und deine aufgibst. Ist dir etwas genehm wird es akzeptiert, wenn nicht zählt nur deine Meinung.

Hier ist mal wieder so ein ganz klarer Fall von Isebill.
Ich habe meine Meinung über dich geschrieben, so wie ich dich sehe. Dass du meine Meinung nicht mit mir teilen musst und willst das akzetiere ich. Aber du akzeptierst meine nicht. Es sei denn ich hätte dir genehme Gründe. Ich denke, du hast das schon verstanden wie ich das meine.
__________________
Gruß Mecki

Geändert von mecki.m (06.10.2010 um 17:35 Uhr) Grund: Wort zuviel
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 06.10.2010, 17:51
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.691
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Zitat:
Zitat von lillybeth Beitrag anzeigen
Dann erteilt sie Absolution.
Das ist aber auch eine Frage, ob der Absolutierte darauf überhaupt Wert legt. Welchen Wert er den Aussagen anderer zumisst.

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Wenn ich schreibe, "rosa passt nicht zu schwarz", dann ist das meine Meinung und keine unumstössliche Tatsache. Zumal ich das morgen vielleicht ganz entzückend finde und ebenso prompt zum besten gebe.
Das liegt an der Art, "Ich meine rosa paßt nicht zu schwarz" oder "für mich paßt rosa nicht gut zu schwarz" wirkt anders als "Rosa paßt nicht zu schwarz!"
An dem Problem können beide Seiten arbeiten. Der Schreibende, der alles auf die Goldwaage legt und der Lesende, der eben nicht alles auf die Goldwaage legt.
Du bist aber eigentlich in dem Thema fit - habe ich zumindest so in Erinnerung.
Da stellt sich für mich die Frage, ob die versuchen möchtest es etwas mehr umzusetzen?
Eigentlich müßten sich deine Themenwünsche damit besprechen lassen und der Hammer etwas seltener fliegen.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist eine 50 Jahre alte Maschine eine gute Anschaffung? dacrazysquirrel Allgemeine Kaufberatung 30 25.04.2010 00:53
Was ist eine Gewerbeanmeldung für eine Rechtsform??? micha Freud und Leid 10 04.08.2008 10:59
Nähmaschine ist kaputt und eine neue ist nicht drin stippi112 Freud und Leid 21 13.05.2006 15:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07786 seconds with 13 queries