Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 05.10.2010, 10:17
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

@ Charliebrown:


Isebill
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 05.10.2010, 10:26
Benutzerbild von naehfreak
naehfreak naehfreak ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2002
Beiträge: 15.003
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Ich stamme aus einer Baptistenfamilie (inzwischen lebe ich aber religionsunabhängige Nächstenliebe, das wirkt für mich echter).
Dei den Baptisten kenne einige bis viele, die Schminken etc, aber auch Fernsehen, Discobesuche, Glücksspiele als Sünde ansehen. Es gibt sogar welche, die sich mit Absicht nicht Krankenversichern und auch nicht zu Ärzten gehen, weil sie meinen, sie würden damit Gott ins Handwerk pfuschen.
Das soll aber auf keinen Fall heißen, daß alle Baptisten so seien.

Liebe Grüße,
Antje
__________________
Mein Kinderklamöttchennähblog PRINCESS BUBBLEGUM creative
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 05.10.2010, 10:54
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Ach Doro, jetzt hast Du echt meine Laune gehoben. Ich sehe das bildlich vor mir, wie man ein Gottesdiensthelferin fragt:

"Sagen Sie mal, nur so aus Interesse, warum kleiden Sie sich wie aus dem Altkleidercontainer, wie lange waren Sie schon nicht mehr beim Frisör, und eben am Micro, da habe ich gedacht, sie sind 20 Jahre älter in dem grellen Licht und wollte schon den Notarzt - oder gleich den Pfarrer - rufen, vertragen Sie keine Kosmetik..."

Echt, der Witz ist gut !!

I.
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 05.10.2010, 11:20
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Das kann ich mir auch nicht vorstellen. Ausser man täte jemanden sehr gut kennen, aber dann wüsste man's vielleicht schon...

Mir fällt gerade ein, in der Schule, so mit 12, 13 hatten wir "Aufklärung" (Privatschule, doppelsprachig deutsch/italienisch, nicht konfessionell, wenig Schüler) Die machte bei uns der katholische Pfarrer (ich weiss jetzt nicht mehr, ob die evangelischen Schüler da dabei waren?) er hatte die "wie heisst die Frau, welche dem Pfarrer den Haushalt macht auf Deutsch?" dabei, ihreszeichens von Beruf Krankenschwester. Ich war ja noch quasi Kind damals, aber 2 Sachen haben sich von diesem Unterricht bei mir eingebrannt: 1. Das sie es gut und detailliert gemacht haben, Fragen immer beantwortet haben, nix war einem irgendwie peinlich dabei.
2. Das diese Frau "eine solche gaue Maus" war. Ungeschminkt, leicht fettiges Haar, grau-in-graue Kleider, langer Rock. Aber nett und sympatisch und kompetent für diese Sache.
Wie gesagt, ist über 40 Jahre her ... aber sie hat bei mir einen "wohlfühl-Eindruck" hinterlassen.
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 05.10.2010, 11:33
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist Eitelkeit eine Sünde ?

Kirche hin oder her..
ich kann ungeschicktes öffentliches Auftreten überhaupt nicht gut vertragen. Egal, ob das die sehr schlechte Rede einer Stadträtin bei der Entlassfeier einer Schule oder der Regierungsvizepräsidentin bei einer Gedenkveranstaltung oder unseres Vereinspräsidenten bei der Jahreshauptversammlung ist.
Der eine kann nicht mit dem Micro umgehen, der andere gibt nur Gemeinplätze von sich, der nächste "salbadert" - vielen Dank, Anouk, dass Du dieses Wort für meinen Wortschatz wieder reaktiviert hast - alles unangenehm, fast ein Grund zum "Fremdschämen".

ICH kann auch nicht mit dem Micro umgehen und stelle mich genau aus diesem Grund auch nicht vorne hin. Aber den Applaus haben wollen und zu träge für eine Microprobe, zu dumm, um eine Rede zu schreiben und sie gegenlesen zu lassen, zu geizig für ein professionelles Training....
das verleidet mir manchen Auftritt.

Wer gerne im Rampenlicht steht, der muss es auch aushalten können, samt den damit verbundenen Fettnäpfchen. Ich werde in meiner Arbeit auch mit Argusaugen beobachtet und muss mir genau überlegen, was ich wie und wann zu wem sage.

Viele wohlmeinende Leute haben immer noch nicht begriffen, wie wichtig Äußerlichkeiten sind. Die meinen nach wie vor, auch wenn man an einer "äusseren" Position steht, komme es auf Leistung und innere Werte an. Stimmt definitv nicht. Man muss verkaufen können, sich und seine Ideen und seine Arbeit.


Da tut es oft richtig weh, wenn dann eine Rede damit losgeht:

"Ich begrüsse alle Erschienen zum heutigen 100. Geburtstag von unserem...verein..."

Ja, wen denn sonst, wenn nicht die Erschienen und die wissen auch alle, warum sie da sind und eine Rede fängt schon garnicht mit "ICH" an...

und das steht in jedem, aber wirklich jedem Redenhandbuch und das wissen schon meine Kinder, weil ich sie gezwungen habe, wenigstens die ersten Kapitel des Buches zu lesen. Das hat FÜNF Euro gekostet.

Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist eine 50 Jahre alte Maschine eine gute Anschaffung? dacrazysquirrel Allgemeine Kaufberatung 30 24.04.2010 23:53
Was ist eine Gewerbeanmeldung für eine Rechtsform??? micha Freud und Leid 10 04.08.2008 09:59
Nähmaschine ist kaputt und eine neue ist nicht drin stippi112 Freud und Leid 21 13.05.2006 14:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09077 seconds with 13 queries