Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie nehmt ihr eure Schnittmuster ab?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 18.10.2010, 23:53
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.255
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wie nehmt ihr eure Schnittmuster ab?

Hallo,

ich nehme auch Baumarktfolie. Unter Schnitte abnehmen verstehe ich, diese von einem Kleidungsstück abzunehmen. Da kann ich mir mit Rädeln nicht vorstellen, das das genau genug wird. (Beim fertigen Schnittmuster heißt das m.E. "Kopieren")

Die gelagerten Schnitte rolle ich zusammen und mache eine kleine Papierbanderole zur Beschriftung drum. Gern auch einen Stoffstreifen vom letzten Projekt. Zuvilee Knicke (Prospekthülle) stören bei späterer Verwendung.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.10.2010, 11:19
Küken87 Küken87 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie nehmt ihr eure Schnittmuster ab?

Hallo,

ich bin neu hier.

Viel habe ich bisher noch nicht genäht. Aber laut Freunden habe ich ein Talent dazu. Habe eine Nähmaschine vor einigen Jahren geerbt und Anhand der Anleitung der Nähmaschine einfach mal losgelegt. Überwiegend möchte ich Kleidung für Karneval nähen. Vor zwei Jahren habe ich mit einer kleinen pilzförmigen Tasche angefangen (wir haben uns als Schlumpfinen verkleidet). Letztes Jahr habe ich mich dann an mein erstes Kleid rangetraut. Ein einfaches Trägerkleid als Minni-Mouse. Da es nur für Karneval ist, habe ich das Kleid ohne Futter genäht. Soll ja so günstig und einfach wie möglich sein. Ich hatte mir von Burda ein Schnittmuster gekauft und meine Größe ausgeschnitten und dann auf den Stoff abgemalt.

Jetzt ist meine Frage: WAs heißt ein Schnittmuster abnehmen? Ich habe mir wie gesagt ein Schnittmuster im Laden gekauft und dann die entsprechende Größe ausgeschnitten. Habe ich was falsch gemacht?

Diese Jahr möchte ich wieder ein Kleid nähen. Aber diesmal auch für meine Freundinnen. Wir wollen alle zusammen als FRoschkönig gehen (6 Mädels). Ich dachte da an ein Ballonkleid aus grünem Taftstoff. Da wir natürlich alle unterschiedlich KLeidergrößen haben, habe ich die Vermutung, dass das von Euch besprochene mir weiterhelfen könnte.

Könnte mich bitte jemand aufklären.

Bei Gelegenheit werde ich mal meine ersten zwei geschneiderten Stücke ins Netz setzen. Dann könnt Ihr mir ja sagen, was Ihr davon haltet.

Vielen Dank für Eure Antworten.

LG Küken
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 21.10.2010, 22:54
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.182
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wie nehmt ihr eure Schnittmuster ab?

Hallo Küken87,

nein eigentlich hast du nichts falsch gemacht. Wenn du wirklich nur eine Größe brauchst, kannst du diese gerne in deinem Schnittmuster ausschneiden.
Die anderen Größen (größere) kannst du dann aber nicht mehr benutzen.

Möchtest du, wie bei deinem nächsten Projekt, verschiedene Größen benutzen, müßtest du ja dann für jede Größe ein neues Schnittmuster kaufen---ganz schön teuer.
Deswegen radel ich mir diesen Schnitt in nur der Größe wie ich ihn brauche auf Packpapier und schneide ihn dann aus.
Wie du hier schon siehst gibt es einige unterschiedliche Methoden den Schnitt zu bekommen.
Aber der Grundgedanke ist, das Schnittmuster nicht auszuschneiden. Dadurch kann man immer wieder auch andere Größen benutzen. Und kaufst du dir mal eine Zeitung, in der mehrere verschiedene Schnitte übereinanderliegen kannst du gar nicht ausschneiden, denn dann zerstörst du die anderen Schnitteile.

Schnittmuster abnehmen bedeutet für mich diesen einen bestimmten Schnitt sozusagen als kopie vom original zu haben. Kann durchaus sein daß es kopieren heißt (@Großefüß )?
Denn abnehemen bedeutet wirklich ein Kleidungstück als Vorlage zu haben und dieses dann auf papier zu rädeln. Sorry, aber als ich dieses Thema erstellte ist mir nur abnehmen und nicht kopieren eingefallen

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
Wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach.

Liebe Grüße

flocke1972
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 05.11.2010, 12:23
Küken87 Küken87 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie nehmt ihr eure Schnittmuster ab?

Vielen Dank Flocke, du hast mir sehr geholfen. :-)

Nach dem 11.11. fangen wir an unser Kostüm zu nähen. Wenn ich fragen habe, werde ich mich auf jeden Fall melden. :-)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.11.2010, 13:34
nw32ele nw32ele ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2010
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie nehmt ihr eure Schnittmuster ab?

hallo, also ich nehme große Kalenderblätter und klebe diese mit Tesa zusammen. Hält gut und ist preiswert. Ich rolle dann die kleineren Teile in dem größten Teil zusammen und stecke noch eine Stoffprobe dazu.
So hat es meine Mutti gemacht und ich habe es eben übernommen.
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schnittmuster

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welches Bügeleisen nehmt ihr für eure Näharbeiten? xquadrat Rund ums Bügeln 10 18.10.2009 21:49
Wie bewahrt ihr eure Schnittmuster auf? Nähendes Chaos Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 12.02.2008 12:09
Welche Bobbins bzw. welchen Unterfaden nehmt Ihr für Eure Brother PE??? Nähmaus68 Maschinensticken - Software: Brother 17 06.08.2007 13:01
Wie appliziert ihr? Welchen Stich nehmt ihr? simona_pfüller Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 31 29.06.2006 09:42
Wie legt Ihr Schnittmuster ab? klisu Andere Diskussionen rund um unser Hobby 25 09.11.2004 14:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07407 seconds with 13 queries