Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 05.10.2010, 09:34
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.731
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010

Mir war heute früh nach etwas "quick & easy" nähen. Deshalb habe ich mir den Raglan-U-Boot-Shirtschnitt 112 aus der Burda 2/2010 nochmal vorgenommen.



Als Stoff habe ich ein altes, aber sehr wenig getragenes Sweatshirt verwendet. Ich mag Sweat, auch an mir ! Aber dieses Shirt war sehr weit und kastig, stand mir also überhaupt nicht. Deswegen, aufgeschnitten, Stoff verwendet.
Schon letztes Mal, als ich dieses Shirt (korrekt aus Jersey) genäht habe, hatte ich Probleme mit dem Halsausschnitt: Mit dem schmalen Bündchen in korrekter Länge steht bei mir der Ausschnitt hoch, und zwar extrem (schaut aus wie ein extrem halsferner Rolliansatz).
Diesmal habe ich bewusst sehr präzise genäht und auch das Bündchen haargenau abgemessen. Gleicher Effekt: Ausschnitt steht hoch.
Was bei mir funktioniert: Bündchen abschneiden, overlocken, einmal umnähen. Dann schaut der Ausschnitt so aus wie er soll.

Dieses Shirt haben doch viele in ihrem Board, hatte niemand sonst diese Probleme?


Das Foto musste ich innert Sekunden knipsen, da mein Mann die Kamera heute mitnehmen musste, was ich vergessen habe. Deswegen seltsame Perspektive und nicht zurechtgezuppelt.
Die Mütze ist aus der Restwolle des Wollpullis, die Jeans meine braune Massjeans:



Uploaded with ImageShack.us
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 05.10.2010, 09:35
Benutzerbild von Juniper
Juniper Juniper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Ort: Dübendorf (CH) und Essen (D)
Beiträge: 587
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010

Zippelzappel, mir gefällt dein Outfit.

Stimme aber mit Rumpelstilz überein, dass dein Oberteil ruhig ein bisschen mehr auf Figur gehen könnte. Ein bisschen mehr Taille wäre schön, das brächte ein bisschen mehr Kontur.
Die Stiefelfrage beschäftigt mich schon eine Weile.
Ich finde auch, dass ein Rock entweder deutlich überm Knie oder aber über den Stiefelansatz reichen muss um zu harmonieren.
Aber ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht was man stattdessen an Schuhwerk dazu tragen sollte?!
Stiefeletten zum Rock finde ich meistens nicht so optimal, und Ballerinas mit dicker Strumpfhose finde ich auch doof.
Genau deswegen trage ich momentan gar keine Röcke.
Vielleicht hat ja einer Vorschläge?!

Rumpelstilz, dein Shirt finde ich sehr gut! (könnte aber vielleicht auch ein bisschen taillierter sein, für meinen Geschmack)
Ich mag den Ausschnitt sehr, sehr gerne!

Geändert von Juniper (05.10.2010 um 09:36 Uhr) Grund: Nachtrag zu Rumpelstilz Shirt
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 05.10.2010, 09:41
Benutzerbild von rory
rory rory ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2008
Ort: Hameln
Beiträge: 696
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010

@rumpelstilz:

Ich vermute, Du musst das Bündchen noch mehr gedehnt annähen, also noch kürzer schneiden, damit es sich ordentlich legt.

@juniper:

Vielleicht nicht gerade Ballerinas und die dicke Zopfmusterstrumpfhose, aber eine Blickdichte Strumpfhose und die schon viel zitierter Mary Janes mit kleinem Absatz könnte ich mir gut vorstellen.

Ich mag Stiefel zum Rock auch nur, wenn sie wirklich bis zum Knie gehen und der Rock über dem Knie aufhört, oder der Rock halt deutlich die Stiefel bedeckt.
__________________
LG, Anja
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 05.10.2010, 09:56
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.731
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010

Zitat:
Zitat von Juniper Beitrag anzeigen
Aber ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht was man stattdessen an Schuhwerk dazu tragen sollte?!
Das habe ich mich auch schon gefragt, vor allem, weil mir Ankleboots generell nicht gefallen.


Wg. meinem Ausschnittbündchen:
Beim Jerseyshirt habe ich es dann so gemacht, dass ich es gedehnter angenäht habe. Es ist jetzt etwas zu gedehnt, d.h. es zieht den Ausschnitt zu sehr zusammen (finde ich). Deswegen habe ich nochmal genau nach der Anleitung (cm-Angabe) gearbeitet. Auch wenn man berücksichtigt, dass Jerseys unterschiedlich dehnbar sind, bei mir stand bisher jeder Ausschnitt extrem hoch. Ich finde die Angabe deshalb etwas seltsam. Und ich habe akkurat gearbeitet!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 05.10.2010, 11:46
Benutzerbild von maigruen
maigruen maigruen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010

Hallo!

Zippelzappel: ich finde die Kombi sehr schön! Auch ich finde, dass der Pulli taillierter noch besser ausschauen würde. Pullis sitzen bei mir genauso wie bei dir... gleich Problemstellen
Evtl. ein etwas kürzeres Oberteil? Ist nur so ein Gefühl, kann mich auch arg täuschen, ich kann Proportionen leider garnicht beurteilen. Die Stiefel finde ich gut, auch von der Länge zum Rock her. Mir fehlt nur ein kleiner Absatz! Aber gut möglich, dass die im Rasen "versinken"?

Rumpelstilz: Shirt sieht gut aus! das mit dem Ausschnitt ist ja doof... aber wenn du eine möglichkeit gefunden hast, mit der es wie gewünscht wird, ist es doch okay?

Schuhe zu Röcken: Ich muss zugeben, dass mir Stiefel wie oben bei Zippelzappel auch zu der Rocklänge ganz gut gefallen (habe mir gerade neue Stiefel zugelegt... von Duoboots, hier kam doch irgendwo mal die Frage nach Weitschaftstiefeln auf?). Was mir aber auch super gefällt, gerade zu Knielangen und evtl. etwas ausgestellten Röcken, "Schnürpumps", "Trotteurs" oder was für Namen es auch immer dafür gibt. Also Pumps mit Absatz und geschnürt. Ein schönes Exemplar, das an meine Breitfüße passt, suche ich allerdings noch vergeblich.

Bei mir so: Geht gut vorran. Gestern abend und heute morgen ne neue Jeans nach dem Ottobre Schnitt genäht (schwarz). Passform in Ordnung. Am Sonntag dann noch einen Cardigan aus dem tollen lilanen Double-Face Jersey, ohne Knöpfe, dafür eine breite Bahn als Kragen angenäht. (Kann man sich vermutlich nicht vorstellen...) Außerdem noch ein Unterkleid und ein Top aus der wunderbaren Seidnecharmeuse, beides aber noch nicht fertig... T-Shirt Schnitt ist immernoch nichts vernünftiges, ich werde mal den Burda-Schnitt ausprobieren, wenn ich Lust habe, den Schnitt zu kopieren
Wenn ich mal irgendwann bei Tageslicht zu Hause bin, werde ich Fotos machen...

Lieeb Grüße!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig? Vanilia Mode-, Farb- und Stilberatung 88 29.12.2010 14:35
Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010 Vanilia Nähcafe 427 28.12.2010 15:56
Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe Vanilia Nähcafe 1024 01.09.2010 08:01
Aus 3 mach 100-das können wir doch auch flamenco Andere Diskussionen rund um unser Hobby 25 28.04.2008 15:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12085 seconds with 14 queries