Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Brautkleid selbst kürzen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.09.2010, 19:20
KatMD KatMD ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Brautkleid selbst kürzen?

Hallo allerdings!

Bin hier ganz neu und Hobbynäherin. Scheinbar ist dies ein geeignetes Forum für meine Frage

Ich heirate nächstes Jahr und habe mein Kleid bereits bei ebay gekauft:
Gelöscht wegen Verstoß gegen Forenregeln. Shoplinks werden ausschließlich im Markt und in der Händlerbesprechung gepostet. Danke. Die Moderation.

Es sitzt wunderbar, ABER es ist einfach ZU LANG (vor allem die Schleppe)

Nun habe ich vor wenigen Tagen eine Schneiderpuppe gekauft, die auch in der Höhe verstellbar ist.

Würdet ihr's euch zutrauen, so ein Kleid selbst zu kürzen?

Ich hatte überlegt, es großzügig abzustecken und dann erstmal irgendwie umzunähen, bevor ich was abschneide.

Ansonsten rechne ich mit min. 150 € nochmal allein für's Kürzen. Da überlegt man schon.

Geändert von nowak (01.10.2010 um 15:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2010, 19:27
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Brautkleid selbst kürzen?

An der Schneiderpuppe, auch wenn höhenverstellbar, zu kürzen, ist reichlich riskant. Zum Beispiel hast Du wahrscheinlich mehr Po als die Puppe. Wenn Du also an der Puppe vorne und hinten die gleiche Länge hast, ist dann in angezogenem Zustand der Saum hinten kürzen (weil durch den Po hochgezogen) als vorne. Da such' Dir lieber jemanden, der ihn Dir ab steckt. Und zwar nicht auf dem Boden stehend, sondern auf einem Hocker, damit die Überlänge schön gleichmäßig runterfällt.

Ich hab' mal bei einem Ballkleid mit Vollkreis-Tellerrock meinen Änderungsschneider (ganz liebe Leute) gebeten, ihn mir abzustecken, so dass ich ihn dann selbst umnähen konnte. Das hat prima geklappt, und kostet halt nicht viel.

Solltest Du Dich doch noch entscheiden, es bei einem Schneider machen zu lassen, so schau mal rum. Bei solchen seltenen Aufträgen variieren die Preise teilweise sehr.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2010, 19:34
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Brautkleid selbst kürzen?

Hmmmm,
der Oberstoff sollte recht einfach mit er Maschine gesäumt sein, wenn ich das richtig sehe. Wüßte nicht, was daran so teuer oder kompliziert sein sollte.
Was sich darunter abspielt, kann ich nicht sehen, aber eigentlich gehe ich davon aus, daß das Futter nicht aufwendiger verarbeitet sein sollte als der Überrock.

Hast Du denn den passenden Reifrock zu Deinem Kleid??

Der würde nämlich schon auch Mehrlänge verlangen........

M.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.09.2010, 19:55
elaine elaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.897
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Brautkleid selbst kürzen?

an der Puppe würd ich´s nicht machen, sondern mit Reifrock, falls einer drunter getragen wird und den richtigen Schuhen auf einen Hocker stellen und dann abstecken. Dann würd ich heften und gucken, wie´s hinterher fällt.
__________________
Viele Grüße
elaine
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.09.2010, 20:19
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.864
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Brautkleid selbst kürzen?

Und Du hast ne Maschine, die mit dem Material des Kleides auch zurecht kommt?

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brautkleid Janina M. Brautkleider und Festmode 20 02.04.2009 15:40
Brautkleid sdokstyle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 11.05.2008 18:26
Brautkleid ... Nordstjernen Rubensfrauen 27 29.06.2005 22:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,28855 seconds with 13 queries