Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Definition Strickstoff?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.09.2010, 13:22
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.864
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Definition Strickstoff?

Das wiederum liegt daran, dass es zwar die eine oder andere "Definition" der Begriffe gibt - aber wie ein Internetshop das ganze dann in seiner Stoffebschreibung nennt - hat im Zweifel mit der Definition nicht unbedingt was zu tun.

Da hilft dann nur - Probe bestellen...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.09.2010, 13:35
Benutzerbild von nehemya
nehemya nehemya ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Definition Strickstoff?

@Bine:
das ist schon klar.
und was verkäufer so behaupten ist ja auch manchmal so eine sache.
um es mal zu abstrahieren:
der eine nennt es streifenhörchen.
für den nächsten ist es dann ein zebrahörnchen.

und wenn man keine ahnung hat und keine genaue vorstellung,kann es schnell passieren das man einen esel anstelle von einem zebra kauft ohne es zu merken.
so in etwa verhielt es sich bei mir mit dem unterschied gewirkt vs. gestrickt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.09.2010, 16:39
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.652
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Definition Strickstoff?

Das ist auch nicht ganz einfach.

Denn wie schon geschrieben sind Jerseys auch gestrickt. Also im Prinzip eine Unterkategorie von Strickstoffen.

Auf der anderen Seite findest du in Stoffgeschäften (die Online-Shops lasse ich da jetzt mal außen vor, weil der Anteil von Onlinehändlern die sich ihre "Fachkunde" als "learning by doing" selber erarbeitet haben und dann durchaus auch schon mal Übersetzungesfehlern und "falsch von einander abschreiben" aufsitzen einfach höher ist als bei Stoffgeschäften mit einer Mauer drum) unter Strickstoff in der Regel nicht Jersey, sondern gröbere Stoffe. Ich nehme an, man könnte das über den Nadelabstand der Strickmaschinen definieren, was Jersey ist und was dann eben Strickstoff ist.

(Da ich mich mit Strickmaschinen aber auch nicht so gut auskenne, kann ich das dann nicht in Milimetern sagen.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.09.2010, 17:55
Benutzerbild von nehemya
nehemya nehemya ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Definition Strickstoff?

Ich galube ich habe durch meinen Kopfsalat zu noch mehr Verwirrung beigetragen.

Die Abgrenzung ist wirklich hart.Ich glaube auch nicht das es von der Grobmaschigkeit abhängt,siehe Feinstrick.
Von der Griffprobe her,kann sich beides gleich anfühlen je nach Feinstrick und Jerseyart.Vllt ist der der Jersey wirklich engmaschiger.
Aber als Laie sehe ich vllt nicht den Unterschied.

Und Ourszula hat das gleich ganz toll beschrieben,zumindest den genauen technischen Unterschied zwischen gestrickt und gewirkt:

Zitat:
Wirk- und Strickware gehören beide zu den Maschenwaren, bei denen eine Fadenschlinge in eine andere geschlungen wird. Beim Stricken oder Häkeln wird jedoch eine Masche neben der anderen hergestellt (Faden verläuft horizontal, entlang einer Maschenreihe), während in Wirkware der Faden übereinander stehende Maschen bildet (Faden verläuft senkrecht und bildet mit dem benachbarten Faden ein Maschenstäbchen). Wirkwaren sind nur maschinell herstellbar.
Der Vorteil von gewirkten Stoffen liegt in ihrer großen Elastizität (die aber weniger groß ist als bei den gestrickten Stoffen), die aber auch eine geringe Formstabilität und Festigkeit zur Folge hat. So eignen sich gewirkte Stoffe grundsätzlich für andere Anwendungen als gewebte Stoffe. Für Bekleidung sind Gewirke gerade wegen ihrer Elastizität und Knitterfestigkeit hervorragend geeignet. Der Vorteil der Wirkware liegt darin, dass sie weitgehend laufmaschenfest ist. Wolle und grobe Garne eignen sich zum Wirken ebenso wie sehr feine Garne. Mit feinstem Garn und hoher Maschendichte kann man hochwertige Bekleidungstextilien erzeugen. Es ist auch möglich, Muster einzustricken oder einzuwirken.
Dem entnehme ich:
-beides fällt in die Kategorie Maschenware

Doch Jersesy ist gewirkt und das andere eben gestrickt,ein kleiner aber technisch prägnanter Unterschied in der Maschenbildung.

Naja,ich wollte es halt gaaaaanz genau wissen.Das ist der female-nerd in mir.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.09.2010, 12:07
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Definition Strickstoff?

Zitat:
Zitat von nehemya Beitrag anzeigen



Doch Jersesy ist gewirkt und das andere eben gestrickt,ein kleiner aber technisch prägnanter Unterschied in der Maschenbildung.

Naja,ich wollte es halt gaaaaanz genau wissen.Das ist der female-nerd in mir.
So ist es nicht ganz. Jersey kann gestrickt oder gewirkt sein, aber! nur rundgewirkt, nicht flach gewirkt (wie es in dem Wikipedia-Beitrag beschreiben ist).
Das Ergebnis von der Rundwirkmaschine und einer Single-Rundstrickmaschine ist aber gleich. Die Maschen werden einflächig gebildet, so dass man auf der einen Seite rechte und auf der anderen Seite linke Maschen sieht.

Urprünglich war Jersey die Bezeichnung für ein solches Gestrick/Gewirk, das aus reiner Wolle bestand. Es kann sein, dass die ersten Jerseys von der Insel Jersey kamen oder dass Wolle von der Insel Jersey verstrickt wurde.

Heute wird alles kreutz und quer einfach als Jersey bezeichnet, wahrscheinlich, weil auch viele Händler die Unterschiede nicht kennen.

Mir ist der Begriff Trikotstoff oder Trikotware noch geläufiger für feine Strickstoffe, als Jersey. Es ist ein Oberbegriff, den man für allen möglichen Strick verwenden kann (französich: tricoter- stricken.

Ich weiß nicht, warum dieser Begriff so langsam ausstirbt, da er treffender ist als einfach "Jersey".

Mit dem Begriff Strickstoff, verbinde ich auch die Assotiation zu etwas grober getrickten Stoffen, weil man die gewiss nicht als Jersey bezeichnen kann oder sollte.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
strickstoff ödi87 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 21.01.2010 13:19
Strickstoff Veruschka Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 15 01.12.2008 09:56
Software Madeira´s Color Definition Package roeschen Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 7 02.02.2008 17:26
Strickstoff Kasha Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 16.12.2007 10:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07656 seconds with 13 queries