Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Futter klappt am Ausschnitt nach außen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.04.2005, 14:19
Benutzerbild von Solrun
Solrun Solrun ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
Futter klappt am Ausschnitt nach außen

Bei meinem neuen Sommerkleid (mit Prinzeßnaht) klappt mir leider das Futter am Ausschnitt ein Stück um, zieht sich ein Stück nach oben.
Was mach ich nur und woran liegt es? Die Ausschnittlinie ist an allen Teilen identisch, also nichts zu kurz oder so. Auf der einen Seite konnte ich durch fixieren des Futters am Oberstoff mit ein bißchen Spannung, das Futter wieder runterziehen, also an seinen Platz innen. Auf der anderen Seite klappt das leider nicht, dann werfen sich Falten im Oberstoff auf und das Futter kuckt immer noch heraus.
Irgendwelche Ideen? Ist bestimmt wieder mal 'was ganz blödes falsch, wie immer...

Vielleicht klappte ja, ein Bild vom Ausschnitt anzuhängen, hab sowas hier ja noch nie gemacht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ausschnitt.jpg (20,0 KB, 220x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.04.2005, 14:32
miniwusel miniwusel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Futter klappt am Ausschnitt nach außen

Hallo,

ist das Futter wirklich gleich groß? Es rutscht ja gerne beim Zuschnitt. Ich würde es erst mal so versuchen: Das Futter auf die Nahtzugabe des Oberstoffes am Ausschnitt feststeppen, ca 3-5 mm neben der Naht.
Vielleicht hilft es ja. Bei gekauften Sachen ist das auch meist so gemacht.

Liebe Grüße Tilly
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.04.2005, 15:16
Omi Omi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 358
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Futter klappt am Ausschnitt nach außen

Hallo!
Wenn Du die Nahtzugabe vom Vorderteil und Futter knappkantig an das Futter nähst ( ist das die französische Naht???), dann klappt sich das Futter automatisch ca.1mm nach innen.
Aber nur die Nahtzugabe auf das Futter. Auf dem Vorderteil siehst Du keine Naht.

Viele Grüße
Renate
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.04.2005, 16:18
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.798
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Futter klappt am Ausschnitt nach außen

Zitat:
Zitat von Omi
ist das die französische Naht???
Definitv nein. Das was du beschreibst nennt man m.W. untersteppen. Und das ist gut geeignet, um vorspitzen des Futters zu verhindern.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.04.2005, 18:55
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Futter klappt am Ausschnitt nach außen

Hallo,
Oder Du mußt die kante absteppen. Vieleicht mit einer Ziernaht. Ich würde es aber erst so prpbieren wie schon geschrieben.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,37729 seconds with 13 queries