Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Feuertaufe - Jacke 107 Burdastyle 10/2010

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #86  
Alt 26.10.2010, 00:43
Benutzerbild von Juniper
Juniper Juniper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Ort: Dübendorf (CH) und Essen (D)
Beiträge: 587
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Feuertaufe - Jacke 107 Burdastyle 10/2010

Aficionada, dann ist gut. Manchmal ist es wirklich schwer etwas zu deuten wenn man wen nicht kennt. Aber ich sehe schon ich habe mich umsonst entschuldigt

Danke ihr zwei für eure Tips, beide probiere ich morgen und bastle weiter.
Der Weg ist das Ziel!
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 26.10.2010, 12:00
Eppendorf Eppendorf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 244
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Feuertaufe - Jacke 107 Burdastyle 10/2010

Hallo Juniper,

ich habe gerade Dein weiteres Probemodell gesehen und möchte zu Bedenken geben, daß es sich um eine: "locker sitzende Jacke mit Bindegürtel" handelt, (ähnliches hast Du ja schon geschrieben).

Meine Erfahrungen bei Winterjacken mit Bindegürtel und Schalkragen gehen in die Richtung: "ruhig etwas lockerer und bequemer, den Rest erledigt der Bindegürtel", es fehlt sonst die Bequemlichkeit und die notwendige Weite, außerdem sieht eine auf "Figur" gearbeitete Jacke mit Bindegürtel m.E. nicht sehr vorteilhaft aus.

Ist Dein Originalstoff für die Jacke nicht deutlich dicker?? Das könnte sich schon erheblich auswirken!!!

Mein Tipp und meine Erfahrung: Wenn Probejacke, dann aus einem annähernd ähnlichem Stoff wie Dein teurer "Super-Spitzen-Stoff"(auch hinsichtlich der Festigkeit ~ kein Fleece), nur preisgünstiger, und vor allem fertig nähen komplett mit Einlage, Futter und Bindegürtel etc. Im Zweifelsfall hast Du dann zwei Superjacken

Und ganz wichtig, immer mit allem, was Du darunter anziehen möchtest, z.B. dicken Pullover oder auch evtl. Blazer, anprobieren.

Hab' einfach Mut, zuviel probieren wird irgend wann nervig. Für mich käme bald der Punkt, daß ich den Schnitt 'nicht mehr sehen kann' ~ und dann "Willkommen UFO"
__________________

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Grüße von der Ostseeküste
Eppendorf

Geändert von Eppendorf (26.10.2010 um 12:20 Uhr) Grund: Noch ein Tipp
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 26.10.2010, 12:19
Benutzerbild von Juniper
Juniper Juniper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Ort: Dübendorf (CH) und Essen (D)
Beiträge: 587
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Feuertaufe - Jacke 107 Burdastyle 10/2010

Hallo Eppendorf,
danke auch Dir für Deine Einwände.

Ich stehe vor dem Problem dass ich keinen günstigen vergleichbaren Stoff bekomme, in der Hinsicht sitze ich hier in einer Wüste.

Ich überlege mittlerweile schon den Originalstoff zu benutzen, ihn mit großzügiger Nahtzugabe zuzuschneiden und die Jacke dann während des Nähens anzupassen - auch auf die Gefahr hin dass sie nix wird.

Ich hatte eigentlich folgendes geplant: die rückw. Weite von der Mittelnaht auf die Abnäher verteilen, diese dann entsprechend verlegen, insgesamt vielleicht ein zwei cm weniger wegnehmen als jetzt und es dann so lassen.

Den Rest macht der Gürtel.

Hätte ich dieses blöde Ding doch nur nie angefangen!
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 26.10.2010, 12:28
Eppendorf Eppendorf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 244
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Feuertaufe - Jacke 107 Burdastyle 10/2010

Hallo Juniper,

ich kann, wie ich gerade als Ergänzung geschrieben habe, gut verstehen !!!

Wenn ich mir die Paßform der "Probemodelle" ansehe und es mein "Jacken-Modell" wäre, dann würde ich auch den Originalstoff verwenden, allerdings, sei sehr genau beim Übertragen der Schnittkonturen, wenn Du mit mehr Nahtzugabe arbeiten möchtest. Dann kann gar nicht so viel schief gehen und irgendwann soll das "Modell" ja fertig werden.

Ob Deine Idee, die Rückenweite auf die Abnäher zu verteilen, zweckmäßig ist???? Ich hätte da so meine Bedenken.

Solltest Du doch noch ein Probemodell vorher nähen wollen, dann stöber doch mal bei ebay: Stichwort Wollstoff
__________________

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Grüße von der Ostseeküste
Eppendorf

Geändert von Eppendorf (26.10.2010 um 12:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 26.10.2010, 12:44
Benutzerbild von Juniper
Juniper Juniper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Ort: Dübendorf (CH) und Essen (D)
Beiträge: 587
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Feuertaufe - Jacke 107 Burdastyle 10/2010

Ich schwanke immer zwischen Euphorie ("und dann mach ich das und das und das und juchuuu") und Entnervtheit.
Gerade eben kriege ich glaube ich ne Krise
Weil ich keinen Plan habe und mir vorkomme wie der dümmste Vollidiot.

Dass ich die Abnäher vergrößern soll hatte glaube ich Aficionada vorgeschlagen. Zumindest versetzen muss ich sie, das sehe ich jetzt auch schon mal.

Ach verflixt, vielleicht sollte ich das Dings mal ne Woche auf Eis legen und erstmal an anderen Dingen üben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lammfell-Mantel aus Burdastyle 1/2010 Schneider-Marlis Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 18 06.01.2011 15:35
Burdastyle September 2010 Das Heft ist da! maigruen Zeitschriften 62 20.08.2010 14:39
brauche Hilfe zum Burdastyle schnittmuster 04/2010 Dr_Sarah Fragen zu Schnitten 7 11.04.2010 21:03
Vorschau Burdastyle 01/10 Stoffinchen Zeitschriften 79 27.12.2009 14:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08972 seconds with 14 queries