Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Umstyling - was eine Frostbeule im Winter so trägt.. Hilfestellung erbeten

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 26.09.2010, 12:30
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.391
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Umstyling - was eine Frostbeule im Winter so trägt.. Hilfestellung erbeten

Fleece muss ja weder oversized noch Blazer sein; da kann man ja auch taillierte Pullis mit Rollkragen draus machen oder taillierte Jacken mit Teilungsnähten und Riesen-Schalkragen z.B., die weder nach Sport noch nach Hausanzug aussehen.

Es stimmt zwar, dass man Wolle normalerweise nicht so oft waschen muss, aber Kinderkotze oder Griessbrei lüftet sich nun mal nicht raus
Und wenn Wolle sich so problemlos in der Maschine waschen lässst, dann ist sie ziemlich sicher entsprechend behandelt (Kunstharz usw.) und hat einen Teil ihrer "Wolleigenschaften" verloren.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.09.2010, 18:19
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 15.437
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Umstyling - was eine Frostbeule im Winter so trägt.. Hilfestellung erbeten

Hallo,

ich friere auch gern und trage deshalb im Winter meistens Westen (in allen Längen von Weste bis Kurzkleid) aus Walk, entweder mit T-Shirts oder dünnen Rollis aus Wolle (die schmalen von Benetton). Natürlich sehr oft nach Garconne-Schnitten...

Außerdem brauche ich im Winter dauernd Pulswärmer, nachdem ich mich früher immer darüber amüsiert habe. Nun geht es nicht mehr ohne.

Walk verändert sich in der Waschmaschine. Mit kleinen Kindern daher nur bedingt zu empfehlen.

Ich denke, dass man z.B. die Garconne-Schnitte, die wirklich figurbetont sind. durchaus auch aus Fleece nähen kann und nicht nur aus Walk. Fleece ist auch leicht elastisch wie Walk und muss auch nicht versäubert werden. Dafür ist er waschbar. anstatt Fransenkante muss halt ein normaler Saum gemacht werden.

Viele Grüße

Anette

Geändert von Krümel (26.09.2010 um 18:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.09.2010, 18:42
Benutzerbild von katinka´s
katinka´s katinka´s ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Umstyling - was eine Frostbeule im Winter so trägt.. Hilfestellung erbeten

Zitat:
Zitat von AndreaS. Beitrag anzeigen
Letzten Winter hab ich mir ein paar Wollpullover mit Kaschmir und/oder Seide zugelegt. Die werde ich dieses Jahr sicher aufstocken. Zu dumm, dass mir in den einen die MOtten drin waren *grummel*
Solche Sachen suche ich im Moment immer um sie dann in der Maschine zu verfilzen und daraus Kindermützen oder Stulpen usw. für mich selber zu machen. Nur so als Idee, einige Kaschmirpullis von meinem Freund sind jetzt prima Stulpen und die sind sooooo weich. Upcycling.

glg!
claudia

Die total auf Strumpfhosen, Wollröcke und Kleider oder so flanellartige Hemden steht. Und Lagenlook ist bei mir Pflicht, irgendwann wird mir immer sooo warm. Ach ja, beim Kaffeeröster gab´s letztes Jahr um diese Zeit einen echt schönen Walkblazer für nicht so viel Geld, den liebe ich. So einer kommt bestimmt dieses Jahr wieder. Und Stulpen - an den Armen und Beinen, das wärmt suuuper!
Jetzt aber Tschüß
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.09.2010, 18:54
Benutzerbild von Querkopf
Querkopf Querkopf ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Seevetal
Beiträge: 15.782
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Umstyling - was eine Frostbeule im Winter so trägt.. Hilfestellung erbeten

Ich habe mir die Jacke Pellworm von Farbenmix aus Fleece genäht. Die Jacke ist figurbetont - aber trotzdem bequem und warm. Der Schnitt fiel aber eher klein aus. Eventuell eine Größe größer wählen.

Schichtkleidung ist auch nicht verkehrt. Ich trage gern ein langärmeliges T-Shirt und darüber ziehe ich eine taillierte Tunika an. So etwas kann man ja auch aus dickerem Jersey nähen. Ich habe mehrere Treppen im Haus - da wird mir manchmal schon wärmer - auf der anderen Seite friere ich dann sehr schnell, wenn ich sitze und werde nur schlecht wieder warm. Mit mehreren Schichten Kleidung kann ich dann Teile an- oder ausziehen. Ein schönes Tuch oder einen Schal dazu und Nacken und Hals sind auch noch verpackt.

Super ist auch Softshell (als Übergangsjacke). Leicht - kuschelig - wind- und wasserdicht und vor allem pflegeleicht - waschen - trocknet schnell - anziehen. Davon habe ich für mich und meinen Sohn schon mehrere Exemplare genäht (Jalie-Damenschnitt für Softshelljacke). Als Frostbeule besitze ich sogar eine dünnere Softshellhose für den Sport

Meine selbstgestrickten Socken möchte ich auch nicht missen. Sie sind aus dünner Wolle gestrickt und ich kann sie problemlos in normalen Stiefeln tragen.

Dann gibt es noch tolle Anleitungen zum Strickfilzen - da kann man direkt süchtig werden. Ich habe mir zwei Baskenmützen und eine Ballon-Schirmmütze gestrickt und in der Waschmaschine gefilzt. Durch das Filzen ist die Wolle schön dicht und warm und gut sehen die Mützen auch noch aus.

Wenn die Kinder dann groß sind, kann man sich mit Walkstoff austoben oder dickere Strickmäntel und Jacken wieder anziehen


Susanne
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.09.2010, 19:05
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Umstyling - was eine Frostbeule im Winter so trägt.. Hilfestellung erbeten

Ich liebe Fleece, habe inzwischen aber auch keine Lust mehr auf unförmige Pullis. Aber auch Fleece kann man schön auf Figur schneidern. Da hier Brustabnäher zu dick werden, habe ich mir einen Grundschnitt mit Wiener Naht gezeichnet. Denn kann ich beliebig variieren und im Zweifelsfall auch zu einer Jacke abändern.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Halsausschnitt für Frostbeule gesucht 3kids Stricken und Häkeln 9 21.10.2007 19:41
Welche Fußbekleidung trägt Rubensfrau zu Rock im Winter? spring Rubensfrauen 21 07.11.2006 08:47
Grillen im Winter + Vegetarier elchi13 Boardküche 9 02.02.2006 02:40
neulich im winter.... nagano Boardküche 2 25.01.2005 12:53
Nähmaschine im Winter? claudibu2002 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 29.12.2004 11:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10847 seconds with 13 queries