Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Tragetuch und Umstandskleidung

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 30.04.2005, 19:35
Benutzerbild von Gabis_Korsagen
Gabis_Korsagen Gabis_Korsagen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Solingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Tragetuch und Umstandskleidung

Zitat:
Zitat von Karinah
ich würde auch so ein Tuch auf keinen Fall selbernähen. Der Didymos (oder Ich habe noch ein Didymos Tuch ganz selten benutzt , ich glaube 4,50m lang, in verschiedenen Grüntönen gestreift. ( werde mal schnell ein Foto machen und nochmal nachmessen) Hat mal 120,- DM gekostet, ich möchte es für 30,- verkaufen.
Falls jemand Interesse hat, schickt mir eine priv. Nachricht.

Grüsse Karinah
schade das scheint für meine Tochter zu kurz zu sein

Ihr Kommentar: Das ist leider zu klein... wir brauchen 5 Meter irgendwie, Größe 7, für Pummelchen.
__________________

Liebe Grüße Gabi

meine Mode - meine Stickmuster
auf
www.GabisKorsagen.de & auf meinem Blog
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 01.05.2005, 00:14
Bert Bert ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.874
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Tragetuch und Umstandskleidung

Hallo Gabi!
In der Knip XL2003 und 2004 ist Schwangerschaftsmode bis Größe 54 drin.Wenn du die Hefte nicht mehr bekommst,könnte ich sie dir leihen verkaufen möchte ich sie nicht ,weil ich noch was daraus nähen möchte.Es sind Hosen Pulli Rock und Jackenhemd.
Schönes Wochenende es grüßt Bert
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01.05.2005, 22:59
Benutzerbild von Kimsmama
Kimsmama Kimsmama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tragetuch und Umstandskleidung

Hallo,

ein Tragetuch würde ich auf keinen Fall selber nähen, aber ich habe dir doch den Link zum Franken Kozy gegeben oder??? denn kann man super selber nähen (im anderen Thread).

Ein Tragetuch ist diagonal elastisch gewebt, anders als normaler stoff, und das ist sehr wichtig für mamas rücken und für das kind.

Wenn man es richtig bindet, was ein wenig Übung und geduld braucht ist es im übringen für den Rücken von mama die schoneste Art das Kind zu tragen, Kim wiegt mittlerweile 10 Kilo und ich trage ihn hinten auf dem Rücken stunden ohne was zu merken. Und ich habe mehrere Rückenprobleme.
És muss halt eng und richtig gebunden sein.

Wenn ein Didymos zu teuer ist... wie wäre es mit dem MaxiTuch von Hoppediz (www.hoppediz.de) die sind super, und die haben die richtige anatomisch korrekte Webung. Und die Anleitung ist super, nach der Tragetuchschule aus Dresden. Von irgendeinem Tuch bei Ebay würd eich abraten, ich habe eines das ist ein NoName Tuch aber das ist halt auch wieder nicht anatomisch korrekt und man merkt es.

LLGKimsmama
__________________
Mama mit drei Jungs

und zwei Nähmaschinen:
Pfaff 1530, Pfaff 4850
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.05.2005, 23:06
Benutzerbild von Kimsmama
Kimsmama Kimsmama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tragetuch und Umstandskleidung

Zitat:
Zitat von PetraPetra
Hallo Gabi



Edit: Noch vergessen: Nestchen werden wegen
Plötzlichem Kindstod überhaupt nicht empfohlen!!

Geborgenheit bringt das Bedecken des Köpfchens
durch ein Tuch oder Mützchen.

.
Auch das Bedeken des Kopfes wird wegen SIDS nicht mehr empholen, im Haus sollte der Kopf nie bedeckt sein weil der Körper über den Kopf die Wärme ausgleicht. Und das ist wichtig, weil eine Überhitzung das Risiko für den Kindstod sehr erhöht. Draussen Mütze aber drinnen niemals eine Kopfbedeckung. Ausserdem kann auch das Tuch oder die Mütze, sei es noch so dünn, das Gesicht bedeken und dann kommt es zur RÜckatmung, das Kind atmet dann den ausgeatmeten Kohlendyoxid ein, und das ist gefährlich. Auch wenn es ein sehr sehr dünnes Tuch ist.
Man braucht den KOpf nicht sonderlich zu schützen, man legt ein Baby ja nicht gerade im Zug. Ausserdem kann ein leichter Himmel, der an einer Seite zurückgezogen sein sollte, den Kopf ausreichend schützen.
UND Mittelohrentzündung ensteht nicht durch Luftzug an den Ohren (Kim müsste dann dauernd eine haben) die ensteht von innen, wenn Bakterien oder Viren vom Rachenraum die Paukengänge hochkrabbeln und dann in dem Ohr sich verbreiten.

LLG Kimsmama
__________________
Mama mit drei Jungs

und zwei Nähmaschinen:
Pfaff 1530, Pfaff 4850
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11392 seconds with 13 queries