Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Breiter Gummizug

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.04.2005, 10:28
LittleBat LittleBat ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2005
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Breiter Gummizug

Die Sache mit dem Tunnel für den Gummi (dafür nehm ich immer so etwa 2 cm breiten) hab ich ja extra ausgeschlossen. Es wird eine Art Unterrock (allerdings sichtbar, ich trag den mit nem Taillenmieder und noch einer Art Kleid drüber (sieht etwas barock aus)- deswegen darfs keine dicke Wurst oben geben

Ich glaub Mango hat mich voll verstanden- ich meine wirklich diese breiten (5 cm) schwarzen Gummibänder, die man dann auch ruhig sehen darf.
Aber- wie bekomm ich Zug auf das Gummi, und wie hoch ist die Gefahr, dass ich mir meine Nadel an der Maschine abbreche? Oder ist dieser Gummi vielleicht extra so gemacht, dass diese Gefahr geringer wird? Sollte ich das vielleicht erst mit der Hand vornähen, damit es schonmal hält und Zug hat?

Danke für eure Hilfe
LittleBat
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.04.2005, 10:51
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.039
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Breiter Gummizug

Hallo,

den Gummi musst du ja etwas kürzer zuschneiden als der Rock bislang am Bund ist.

Am besten markierst du dir dann an dem Bund und am Gummi jeweils die Viertel-Teile und steckst diese vier Punkte mit Nadeln aufeinander. Den Gummi dabei rechts auf rechts außen auf den Rockbund legen. Zwischen den vier festgesteckten Punkten hast du dann jeweils die gleiche Menge an Stoff, die "zuviel" ist.

Bund unter der Maschine platzieren und zwei, drei Stiche nähen. Unbedingt einen Stretch-Stich verwenden oder einen Zickzack-Stich, weil die Naht ja auch elastisch sein muss!

Jetzt dehnst du das Gummi so weit, bis das Zuviel an Rockstoff mit dem Gummi wieder auf der gleichen Länge ist. Die linke Hand hält den Stoff dabei kurz hinter dem Füßchen fest, die rechte hält an dem ersten Viertel-Punkt fest. Jetzt nähen und der Trick dabei ist, mit den Fingern soviel Kraft aufzuwenden, dass Stoff und Gummi auf gleicher Länge gehalten werden, dabei aber die Armmuskeln locker lassen, so dass deine Arme die Bewegungen der Maschine mitmachen und der Stoff gleichmässig transportiert wird, ohne an der Nadel zuviel Zug auszuüben.

Das hört sich komplizierter an, als es ist... Probier einfach mal an einem Reststück, ein kürzeres Stück Gummi an einem längeren Stück Stoff anzunähen, dann siehst du, dass es eigentlich ganz einfach ist

Wichtig wäre auch, eine Stretch-Nadel zu verwenden, weil die mit der runden Spitze den Gummi nicht "zerschneidet".

Nach dem Nähen den Gummi nach oben klappen. Wenn du mit einem Zickzack direkt am Rand von Gummi und Stoff genäht hast, ist gleichzeitig der Stoff versäubert, und du bist fertig

So nähe ich immer Gummis an, und bislang ist mir noch keine Nadel dabei gebrochen

Liebe Grüsse
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.04.2005, 10:55
Schnipsli Schnipsli ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2003
Beiträge: 216
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Breiter Gummizug

Hallo

Zitat:
Zitat von LittleBat
Aber- wie bekomm ich Zug auf das Gummi, und wie hoch ist die Gefahr, dass ich mir meine Nadel an der Maschine abbreche?

Du hälst den Gummi mit der linken Hand hinter der Nadel und mit der rechten Hand vor der Nadel, dehnst den Gummi so fest wie nötig. So führst den Gummi und Stoff (vorher zusammenstecken) im Tempo des Stofftransporters, damit die Nadel nicht bricht. Dabei musst du öfters nachfassen.

Achte auf einen Stretch- oder Zickzackstich.

Liebe Grüsse
Schnipsli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07681 seconds with 12 queries