Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Querbehang als Fensterdekoration

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.09.2010, 12:23
Benutzerbild von Joggl
Joggl Joggl ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Im "fränkischen Rom" Oberfrankens: Bamberg
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen Querbehang als Fensterdekoration

Wer kann mir sagen welches Kräuselband ich nehmen muss um einen schönen Faltenwurf am Querbehang zu erhalten. Es sollen auf beiden Seiten Schärpen entstehen.
Muss ich das Gardinenband auf beiden Seiten diagonal nähen das es ungekräuselt Trapezförmig aussieht um nach dem Kräuseln einen schönen Bogen zu erhalten? Muss ich zuvor mit Bleiband aushängen oder nicht?

Freue mich auf Eure Hilfe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.09.2010, 15:28
Benutzerbild von twins-omi
twins-omi twins-omi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2010
Ort: NRW
Beiträge: 400
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Querbehang als Fensterdekoration

Hallo Joggl,
meinst Du diese Art von Bögen?

Ungekräuselt sieht die Form in etwa wie eine Kaffee-Filtertüte aus. Dafür mußt Du fortlaufend über alle drei Seiten (die geschlossenen Seiten einer Filtertüte) das Kräuselband annähen, wobei aber an der kurzen Seite (die die Mitte ergibt) NICHT eingekräuselt wird.
Bei mir sind es nun größere Bögen aus Gardinenstoff, aber es lassen sich ja auch mehrere kleine aus Dekostoff als Querbehang so anfertigen.
Gruß aus Oberhausen
Resi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P9180607.jpg (40,3 KB, 172x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2010, 20:29
Benutzerbild von Joggl
Joggl Joggl ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Im "fränkischen Rom" Oberfrankens: Bamberg
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Querbehang als Fensterdekoration

Hallo Resi,

vielen Dank für Deine nette Nachricht und den Tipps.

Aber einen Mittelbogen meinte ich nicht.

Ich möchte aus einem Schal was man über die Gardinenstange legt und drapiert
einen Bogenstores mit herabhängenden Schärpen nähen, siehe bitte beigefügtes Bild.

Gruß, Joggl
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg freihanddrapierung2.jpg (23,5 KB, 153x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.09.2010, 00:35
Benutzerbild von radieschen
radieschen radieschen ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: Nähe Bielefeld
Beiträge: 650
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Querbehang als Fensterdekoration

Da sich anscheinend kein anderer erbarmt, versuch ich es mal zu erklären. Kann leider keine Zeichnungen machen, was meine Erklärung vereinfachen würde.

Als erstes musst du an deiner Stoffbahn an der oberen und unteren Kante die Mitte markieren, z. B. mit einer Stecknadel. Angenommen 5 m - also bei 2,50 m markieren. Dann ermittelst du mit Hilfe einer Schnur, z.B. Bleiband, welches du vom einen Ende der Gardinenstange bis zum anderen Ende hängst, wie weit dein Bogen herunter ins Fenster gehen soll. Die so ausgemessen Länge überträgst du gleichmäßig auf beide Seiten der markierten Mitten verteilt, auf die untere Kante deines Stoffstreifens. Genauso machst du es mit der oberen Bogenlinie. Dadurch ergibt sich eine nach oben hin schräg verlaufende Linie auf die du dann das Kräuselband aufnähst.
Kräuselband gibt es nur eine Sorte, ist für deinen Zweck auch das Beste. Das kannst du dann anschließend nach Bedarf einkräuseln und dir die Falten passend "schieben".

So wie es auf deiner Grafik dargestellt ist, sollen die Seitenschals so wasserfallartig herunterfallen? Das wirst du nur hinbekommen wenn du die Saumkante schräg schneidest und säumst. Dazu wieder kürzeste und längste Stelle der "Zipfel" ausmessen, Linie verbinden und mit Saumzugabe abschneiden. Die Zugabe nicht zu breit machen, ist sonst eine zu große Fummelei bei einer schräg geschnittenen Kante einen ordentlichen Saum hin zu bekommen.

Hoffe das es trotz fehlender Zeichnung einigermaßen verständlich ist?

Liebe Grüße
Radieschen
__________________
Liebe Grüße
Radieschen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.09.2010, 09:31
Benutzerbild von Joggl
Joggl Joggl ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Im "fränkischen Rom" Oberfrankens: Bamberg
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Querbehang als Fensterdekoration

Hallo Radieschen

herzlichen Dank für Deinen super Nachricht und die Anwendung wie ich den Stores nähen soll.
Bin ja froh, dass man mich nicht im Stich lies.

Beste Grüße an Dich,

Joggl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kräuselband , querbehang

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Querbehang mit Schärpen Joggl Fragen zu Schnitten 0 17.09.2010 12:43
Querbehang aber wie heidi1956 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 16.04.2010 11:09
Angekletteter Querbehang mit Faltenband? Koboldin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 03.03.2010 16:34
Querbehang Vorhang-Segel ugachaka Nähideen 2 25.07.2005 18:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09538 seconds with 14 queries