Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.09.2010, 10:11
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Karottenhosen und viel zu weite Shirts.........
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.09.2010, 10:16
Benutzerbild von Mia-Ma
Mia-Ma Mia-Ma ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: im schönen Rheinland
Beiträge: 305
Downloads: 64
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Zitat:
Zitat von Nera Beitrag anzeigen
Mein einziges Kindheitsrauma, Mama und Oma schmierten mir immer das Gesicht mit Nivea ein und beim Einschmieren klappten sie mir immer die Unterlippe nach unten.
Seitdem hasse ich Eincremen
Gabi
Dann habe ich 2 Traumata. Einmal das Eincreme- Traumata (und es ist im Laufe der Jahre nicht besser geworden, ich habe nämlich Neurodermitis, also cremen, cremen, cremen......)

Als Kind mußte ich immer Cord- Kostüme tragen (Modefarbe k...braun, alternativ in quietschegelb ), also Cordrock mit passender Weste, dazu so komische weiße gehäkelte Kniestrümpfe und immer Sandalen, ne war schön wenn ich mit den Jungs aus der Nachbarschaft so durch den Wald gezogen bin, oder in der Sandküste.
__________________
LG Stephanie
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.09.2010, 10:30
Benutzerbild von GrisiB
GrisiB GrisiB ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Hi!
Meine Mama hat mir immer Blusen mit Schulterpolster aufdrängen wollen. Da ich nicht gerade vollbusig und dick war sondern eher einer Tischlertochter, wirkte ich mit den komischen Dingern wie ein Footballspieler. Ich hab sie dann immer rausgetrennt. Tackeln kann ich aber ganz gut.

Noch viel schlimmer fand ich den Trend - ist noch gar nicht so lang her, in den späten 90ern oder sogar noch später - wo Röcke und Hosen zur gleichen Zeit getragen wurden, also lange Hosen und kurze Röcke, die gerade mal so übern Hintern reichten. Das sah so sch...limm aus! Da gabs ja sogar Hosen, wo der Rock von der Fabrik her drangenäht wurde *heftig schüttel* Zum Glück war ich da schon alt genug, um selbst bestimmen zu können, was ich anziehe. Denn so hätte ich mich nicht in die Schule getraut.

LG
Grisi
__________________
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen)

"Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, oh Mensch, sei Sünde. Ein Hund bleibt dir im Sturme treu, ein Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.09.2010, 11:06
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 18.793
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Hihi, schön zu lesen, daß ich nicht als einziges Kind mit gestrickten Schlaghosen gefoltert wurde. Die dämlichen Dinger wurden immer noch unten angestrickt, um mitzuwachsen brrrrrrrr-. Aber vielleicht habe ich deshalb einen Zugang zum Stricken gefunden, weil ich schon frühzeitig gelernt habe, Maschen im Gestrick zu anzuschnippeln, dass es nach echter Fallmasche aussieht, und dann kräftig dran ziehen. Das war die einzige Methode, mir wenigstens die am ekligsten kratzenden Exemplare vom Hals zu schaffen. Ich habe meiner Oma erst in diesem Jahr kurz vor der Geburt meines eigenen Enkelmädchens diese Schandtaten gebeichtet. Sie wollte nämlich wissen, weshalb ich niemals Hosen für die Kinder stricke........das ist wohl wirklich ein Trauma. Und mein wichtigstes Kriterium beim Stricken von Kleidung ist, dass der künftige Besitzer das Teil mag und auch selbst haben will, bei mir gibt es nur vorher abgesprochene Projekte.

liebe grüsse
Sabine
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.09.2010, 11:42
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.332
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Meine diesbezüglichen "Traumata" liegen eher in der Kindheit, als ich - wegen der bescheidenen Verhältnisse in der DDR im allgemeinen und in unserer kinderreichen Familie im besonderen - immer abgelegte Klamotten tragen musste. Die wurden in keiner Weise hinterfragt, weil: die waren "aus dem Westen" .
Vielleicht bin ich auch dadurch "abgehärtet" und dagegen immun, jeder Modeerscheinung kritiklos hinterherzurennen.
So blieb mir dann später so manche Peinlichkeit erspart ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
burda 7977:Mein erster Schritt in die Vergangenheit!!! Debora Kostüme 4 11.08.2008 20:50
Umfrage - Welche geschichtlichen Ereignisse in der Vergangenheit haben euch berührt? zick-zack Freud und Leid 29 07.07.2008 11:06
Alte Versandhauskataloge - Reise in die Vergangenheit zick-zack Freud und Leid 2 24.09.2007 23:05
Wendemantel aus der akt.Ottobre- wie fällt der aus? Logosuse Fragen zu Schnitten 5 13.02.2005 21:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09129 seconds with 13 queries