Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 21.09.2010, 09:55
alexa175 alexa175 ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 2.416
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Das schlimmste, was es überhaupt gab, betrifft die Männer. Die Männer und Jungs in diesen superhäßlichen Dreiecksbadehosen. http://www.wet-skater.de/Darf_ich_mi...eck-Badeh..png
Grusel dreiecksbadehose - Google-Suche
Man beachte die perfekte Paßform, denn das war damals kein elastisches Material, sondern einfach BW, evtl. Köper oder so, http://i843.photobucket.com/albums/z...n/DSCF6766.jpg
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 21.09.2010, 10:19
Benutzerbild von GrisiB
GrisiB GrisiB ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Zitat:
Hallo zusammen,
es ist ja schon Vieles genannt worden, aber mein persönliches Trauma aus den 70ern wurde noch gar nicht erwähnt : Die Frisur im 'Rundschnitt', wie z.B. bei Mireille Mathieu,
Yep, das war brutal. Mama fand die Frau so toll. Ich hab sie schon allein wegen der Frisur gehasst. Da ich damals noch unter zehn war, bekam ich die nämlich regelmäßig beim Friseur aufgezwungen, damals gabs für mich nämlich noch keine Selbstbestimmung. O-Ton Mama: "Was haste denn bloß, Kind, sieht doch toll aus!" *nach nem K**z-Smilie such* Dabei hatte ich so ziemlich genau die gleiche Haarfarbe wie die Mathieu. Ich sah aus wie ein Beatle. bzw. wie kurz vorm Schuss.

Mich im Nachhinein grusel
Grisi
__________________
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen)

"Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, oh Mensch, sei Sünde. Ein Hund bleibt dir im Sturme treu, ein Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 21.09.2010, 12:51
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

oje... stimmt.. Bei uns gabs Watte. Nix druff. Da musste man aufpassen, dass a) nix verrutscht b) nix durchsickert (Boah, das wär ja obermegapeinlich!!!) und außerdem musste ich die ganzen kleinen klebrigen Wattefusseln wieder rauspuzzeln aus mir... BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH!!! Das Ganze in ein neckisches Miederhöschen gepackt, das einem zu den Brustwarzen ging *k..z*
NIEMALS WIEDER!!!!! NEVEREVER!!!
Irgendwann hab ich Zellstoff im Schrank gefunden, damit wenigstens das Fusseln weg war und dann hab ich gaaaaaaaaaanz schnell gekaufte Binden und später Tampons genommen.

Und das war auch der Zeitpunkt wo meine Mutter der Meinung war, jetzt müsse ich zum Frauenarzt. Ich trug als Kind NIE Röcke, da hieß es, du musst einen anziehen (schon Grund genug zum Heulen), weil du dann kurz bevor du aufgerufen wirst, deinen Schlüpfer ausziehen musst und dann geht es nur mit Rock Mein Gott, was hab ich mich geschämt! Ich hätt heulen können! Und dann war das auch noch so ein grobmotorischer Kerl, mir tat alles weh. Danach hab ich mich geweigert, wieder hinzugehen. Erst viiiel später wieder, zu einer Ärztin.
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 21.09.2010, 12:59
Benutzerbild von rosie*the*riveter
rosie*the*riveter rosie*the*riveter ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Hmm, bin jetzt schon die ganze Zeit am überlegen, was ich für ein Modetraume hab, aber mir fällt keins ein.

Klar waren die 80er gruselig (ich erinner mich mit SChrecken an einen rosa Fledermausärmelpulli aus Sweat, mit Spitzen und Borten besetzt).

Ach doch, eins ist wirklich übel: Pullis mit so Felltieren drauf. Mag ich nicht, können aber auch sicherlich hübscher getragen werden als in meiner Erinnerung.

Aber irgendwie hatten alle die gruseligen Sachen noch Charakter, man kann sich erinnern, wenn auch nicht immer positiv.

Ab 2000 gehts irgendwie ein bisschen bergab, alles ganz hübsch, aber keine wirklichen Hightligts in beiden Richtungen mehr.

Edit: mir ist noch was eingefallen: ich hatte mal eine Art Pilotensonnenbrille, aber in rosa mit einem eingelassenen Herz aus Strass. Was hab ich die geliebt. SChön hat sie sicherlich nicht gemacht *grins*
__________________
Ich lebe über meinen Möglichkeiten, aber immer noch weit unter meinem Niveau!
Maschinen: Hus Sapphire 830 für daheim, Pfaff Creativ 7530 für die Reise :-)
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 21.09.2010, 13:07
Calamitylilly Calamitylilly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2005
Ort: München, Zürich, nein: Wallisellen
Beiträge: 15.025
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Ach Leutz,
gruselige Klamotten, schööönes Thema *lachtränen wegwisch*
Mein Trauma: weil Geld knapp war hat Mutter bevorzugt billige Klamotten gekauft, Schnitt? Paßform? Farbe?- egal, war ja billig, da sieht man halt über solche Dinge großzügig hinweg Kanariengelber Jogginganzug war so ein tolles exemplar... das konnte sie nicht im Geschäft lassen
Hose für die langbeinige Tochter zu kurz, am A**** zu schlabberig? Egal, sie braucht eine, wird also gekauft
Gestrickt hat Mutti auch jede Menge, bevorzugt Pullover, die exakt auf dem Hosenbund endeten ... quergestreift natürlich

schmunzelnde Grüße,
Lilly
__________________
Nicht die prachtvollen Segel sind es, die das Schiff treiben; es ist der unsichtbare Wind.
Dixon, 1866 - 1946
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
burda 7977:Mein erster Schritt in die Vergangenheit!!! Debora Kostüme 4 11.08.2008 20:50
Umfrage - Welche geschichtlichen Ereignisse in der Vergangenheit haben euch berührt? zick-zack Freud und Leid 29 07.07.2008 11:06
Alte Versandhauskataloge - Reise in die Vergangenheit zick-zack Freud und Leid 2 24.09.2007 23:05
Wendemantel aus der akt.Ottobre- wie fällt der aus? Logosuse Fragen zu Schnitten 5 13.02.2005 21:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12096 seconds with 13 queries