Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 19.09.2010, 21:21
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Ach ja: die langen Haare hab ich auch noch, die ich als (älteres) Kind nicht haben durfte.

und ich dachte immer nur meine Mutter wär da so seltsam gewesen.

Wie oft musste ich mir von fremden Leuten anhören "ach lasst doch mal den jungen Mann vor"
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 19.09.2010, 21:25
Benutzerbild von radieschen
radieschen radieschen ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: Nähe Bielefeld
Beiträge: 650
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

@Mausespeck32
Bei diesen traumatischen Erlebnissen aus unserer Kindheit macht man doch nicht die gleichen Fehler. Das einzige was von meinen Töchtern (22 u. 25) bisher bemängelt wurde sind weiße, große Blusenkragen, z.T. noch mit Spitzenrüsche die ich meinen beiden unter Pullovern angezogen habe. Damals fand ich es total niedlich, wenn ich heute Fotos sehe find ich es auch schrecklich. Die beiden sehen aus als wenn sie eine Tischdecke auf den Schultern liegen haben.

Ansonsten durften sie immer mitentscheiden. Selbst in der Pubertät hab ich ihre oft seltsamen Klamotten stillschweigend und relativ schmerzfrei ertragen. Wir sind einfach die besseren Mütter

Liebe Grüße
Radieschen
__________________
Liebe Grüße
Radieschen
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 19.09.2010, 22:10
Benutzerbild von Jollyjule
Jollyjule Jollyjule ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2009
Ort: Kreis Euskirchen
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Mein persönliches Modetrauma:

Karottenhosen
Leggins
beides bei strammen Oberschenkeln im nachhinein keine gute Idee, bin ich froh das ich die Vorzüge der Bootcut-Hosen entdeckt habe.

Auch sehr gerne getragen: Herren-Jeanshemden, -Flannellhemden, weite Pullis. Hauptsache locker die Figur umspielen.

Heute gefallen mir meine Kurven betont viel besser als umflossen.

Und an Breitcord in Pink habe ich auch eine üble Erinnerung. Aber im Allgemeinen habe ich trotz Figurherausforderungen keine wirklich traumatischen Erfahrungen gemacht. Hat meine Mama ganz ordentlich hinbekommen, was bestimmt nicht so einfach war, da ich bis 14 immer größer (das hat sich bei 1,76m gelegt) und auch kräftiger (das hat sich bis heute nicht gelegt ) war als es die Mode in der Kinder-/Jugendabteilung der Kaufhäusern so vorgab.
Heute gehe ich natürlich nicht mehr in die Kinderabteilung

Bin übrigens Jahrgang 1977

Gruß,
Judith

Geändert von Jollyjule (19.09.2010 um 22:11 Uhr) Grund: Geb.jahr nachtragen
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 19.09.2010, 23:19
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.999
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

Oh ja, Leggins finde ich ganz schrecklich. Die gab es damals in den Achtzigern in den knalligsten Farben und wildesten Mustern. Oder noch besser als Radlerhose. Ich kriege heute noch die Krise, wenn ich (echte) Radfahrer damit sehe.
Dann fallen mir noch diese unsäglichen Steghosen ein. Und Riesenbrillen á la Bill Gates musste man tragen. Ich hatte eine in rosa. Gruselig!
Ein Trauma habe ich auch bei Benetton-Wollpullis. Die trug man damals in Größen, die mir heute mit einigen Kilos mehr noch zu groß sind. (ich habe aus Nostalgiegründen noch welche aufbewahrt.)
Und als letztes, galt es eine zeitlang als schick, den Pullover bzw. das Sweatshirt in den Hosenbund zu quetschen. Sah schlimm aus... ab und an sieht man es immer noch...

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 19.09.2010, 23:52
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Modetraumata aus der Vergangenheit :-)

ähem.. ich will keinen vergraulen, aber diese Mega-Sonnenbrillen a la Puck, die Stubenfliege sind schon wieder/immer noch "in" Ich könnt jedesmal innerlich k... wenn jemand (vorzugsweise Teenie, superschmales, kleines Gesicht)nach sowas fragt und das dann auch noch tooodschick findet, obwohl es zum Davonlaufen ausschaut. Nur weil ParisHilton oder wie die Schnepfe heißt, so was mal getragen hat. Grusel.

Leggings? die gibts doch wieder? Naja.. da bin ich ein bissel ambivalent dazu... Ich trag nie Strumpfhosen, weder Strick noch Feinstrumpf. Wenn, allerhöchstens halterlose Stay-ups unterm Rock oder im Winter unter der Hose ne Legging mit Söckchen. Aber da muss es echt schon -20° sein und ich wenigstens 2 h draußen, bevor ich mir das antue Und unter ner Hose sieht man sie glücklicherweise nicht...

Achso, ich bin Jahrgang ´77
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
burda 7977:Mein erster Schritt in die Vergangenheit!!! Debora Kostüme 4 11.08.2008 20:50
Umfrage - Welche geschichtlichen Ereignisse in der Vergangenheit haben euch berührt? zick-zack Freud und Leid 29 07.07.2008 11:06
Alte Versandhauskataloge - Reise in die Vergangenheit zick-zack Freud und Leid 2 24.09.2007 23:05
Wendemantel aus der akt.Ottobre- wie fällt der aus? Logosuse Fragen zu Schnitten 5 13.02.2005 21:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16031 seconds with 13 queries