Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Verarbeitung von nähbarer Vlieseinlage..wie?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.09.2010, 19:43
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
Verarbeitung von nähbarer Vlieseinlage..wie?

Hallo,

ich habe von einem Mantel noch nähbare Vlieseinlage (M12) übrig, die ich jetzt für eine Jacke verwenden wollte. In meinem (alten, aber sehr ausführlichen) Nähbuch steht, dass man die EInlage mit Pikierstichen befestigt und die Nahtzugaben abschneidet. Bei meinem Mantel, den ich im Nähkurs gemacht habe, habe ich die Einlage nur aufgelegt und beim Nähen mitgefasst, nur das Revers wurde pikiert. Jetzt bin ich irgendwie verunsichert, welche Methode jetzt die richtige oder bessere ist. Könnt Ihr mir weiterhelfen?
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.09.2010, 07:45
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von nähbarer Vlieseinlage..wie?

kein "richtig" oder "falsch". Eher "sowohl als auch"

Ich pikiere im Brust-/Schulterbereich und an den Säumen (unten wie auch Ärmelsaum). Also überall dort, wo entweder die Einlage großflächig verarbeitet wird oder nicht durch eine Naht oder spätere Ziernaht fixiert wird.
Ich fasse beim nähen mit: vordere Knopfleisten, wenn durch zwei parallele Ziernähte die Einlage festgehalten wird oder auch bei Hüten.
Meistens verwende ich aber aufbügelbare Einlage (Vlies oder Gewebe, es gibt für fast jeden Stoff und Verwendungszweck die passsende Einlage)
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2010, 10:13
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von nähbarer Vlieseinlage..wie?

Hallo egwene,
Kerstin hat ja schon zur Verarbeitung einiges geschrieben.
Was ich allerdings noch sagen wollte, ist, dass Vlies-Näheinlage relativ steif ist und evtl. für großflächige Verarbeitung nicht so gut geeignet ist.
Sie könnte den Fall des Kleidungsstücks beeinträchtigen. Besser ist meiner Erfahrung nach gewebte Näheinlage. Die gibt es aus BW, BW-Poly-Mischung, Tierhaarmischungen (Rosshaareinlage),...
Man kann die richtige Einlage aussuchen, indem man Einlage und Oberstoff übereinander legt und dann über der Faust drapiert.
So kann man den Falll gut beurteilen. Das setzt allerdings voraus, dass man einen Laden in der Nähe hat, der solche Dinge führt. Am ehesten ist das noch in einem Laden für Schneidereibedarf der Fall. Ich bin allerdings auch meist auf Versand angewiesen.

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2010, 10:26
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: Verarbeitung von nähbarer Vlieseinlage..wie?

Danke schon mal für die Tipps. Wie erkenne ich gewebte Einlagen bzw. wie heißen die? Ich kenn mich in dem Bereich noch nicht wirklich aus und habe immer das genommen, was bei den (Burda) Schnitten angegeben war, und das ist ja immer Vlieseline.
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.09.2010, 12:41
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.967
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von nähbarer Vlieseinlage..wie?

Hallo,

von Vlieseline gibt's auch gewebte Einlage. Die M12 ist ja auch von denen.

Guck einfach mal auf der Vlieseline-Website bei den Produkten. Es gibt fixierbare Einlage, das ist die mit den Klebepunkten zum Bügeln, und nähbare Einlage, eben ohne Kleber. Und dann gibt es noch Vlieseinlage, und Gewebeeinlage; erstere ist eben ein Vlies, das wird nicht gewebt. Diese beiden Sorten dann in verschiedenen Kombinationen, deswegen gibt es dort fixierbare Vlieseinlagen, also nicht gewebt zum Aufbügeln, und fixierbare Gewebeeinlage. Aber nur nähbare Vlieseinlage, keine nähbare Gewebeeinlage. (vermutlich, weil man in dem Fall auch gleich einen Stoff dafür nehmen kann, z.B. Seidenorganza)

Welche Art man grad vor sich hat, also ob gewebt oder Vlies oder mit Kleber oder nicht, sieht man ja, wenn man sie in der Hand hat.

Es gibt auch eine Mustermapppe, die du dir zuschicken lassen kannst, da sind Proben von den Produkten drin; sehr nützlich. Schick einfach mal eine Mail über deren Kontaktformular und frag danach, leider find ich den Hinweis nicht auf der Homepage, aber die Möglichkeit besteht auf jeden Fall.

Verarbeitungshinweise und auch Videos zu allen Produkten findest du auch auf der Homepage; sehr nützlich.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie komme ich "saubere Verarbeitung" von Kragennähten hin? grips Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 02.07.2014 23:22
Welche Vlieseinlage zum Sticken? jaana285 Stickideen 3 01.07.2009 16:23
Vlieseinlage wirklich notwendig? willsogern Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 12.11.2006 19:31
Vlieseinlage Monis Patchwork und Quilting 7 28.02.2005 14:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18488 seconds with 13 queries