Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Stoff liegt total schief

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.09.2010, 21:51
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Stoff liegt total schief

Hallo Christl,

da ich nicht weiß wie alt Du bist werde ich erst mal fragen: was Du was man tut wenn man ein z.B. ein Bettlaken reckt?

Es stehen sich 2 Personen gegenüber und fassen längs zwischen den beiden das Bettlaken an den Außenkanten der Schmalseite. Dann greift man mit beiden Händen gleichzeitig faltenmäßig dieses Laken bis sich die Hände in der Mitte treffen und zieht wechselseitig und diagonal von den Händen der Personen und versucht dieses Laken einigermaßen in Form zu bekommen. Das machten, zumindest früher, die Großmütter, weil es erheblich die Bügelarbeiten verkürzte wenn nicht erübrigte.

Das müsste auch mit diesen verzogenen Stoffen gehen. Wäre zumindest einen Versuch wert.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.09.2010, 22:57
ChristaLauer ChristaLauer ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Stoff liegt total schief

Hallo,

ich bin selbst im Großmutteralter und kenne das Recken der Bettlaken. Genauso habe ich es auch mit dem Stoff gemacht, allerdings im trockenen Zustand. Ich werde den Stoff jetzt einfach bei 30 Grad waschen und dann im feuchten Zustand nochmals strecken.

Ich verstehe nur nicht, der Stoff müsste doch von der Herstellung aus gesehen gerade verlaufen - auch das Aufwickeln auf die Ballen müsste doch gerade erfolgen - an welcher Stelle des Produktionsvorgangs geschieht dann die einseitige Verzerrung? Sollte es wirklich durch das Reissen geschehen sein, müsste doch ein flaches Liegen auf die Dauer wieder ausgleichend wirken.

Ich habe nur die Sorge, wenn ich den Stoff jetzt verarbeite, also nähe, dass dann die Nähte nach der Wäsche alles andere als gerade sind. Man kennt das ja von einigen T-Shirts, die dann die Seitennaht plötzlich über den Bauch haben.

Ich danke Euch allen für Eure Beiträge und hoffe noch auf mehr Erfahrungswerte.

LG Christl
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.09.2010, 23:21
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Stoff liegt total schief

Hallo Christl,

ok, konnte ich nicht wissen, dass Du das kennst.

Ja, durch das Reißen verzieht er sich halt stark. Stell Dir mal etwas ganz grob gewebtes vor und jetzt schneide (in Gedanken) es an und reiße es dann = verstehst Du jetzt warum er schief ist? Er wird im eigentlich Sinne bei dem Reißen auseinandergerissen.

Von daher würde ich nie einen Stoff reißen. Allerdings kann ich sehr gut und gerade schneiden und deshalb habe ich nie gerissen.
Und was ich an Stoff kaufen möchte, will ich nicht gerissen haben.

Die Stoffe werden übrigens von Maschinen auf die Stoffbretter gewickelt. Wenn dabei der Stoff nicht gleichmäßig durch die Maschine läuft bzw. beführt wird, ist er halt später auf dem Brett verzogen.

Wenn Du ihn jetzt waschen und noch feucht recken, antrocknen lassen, evtl. bügeln und auskühlen/trocknen lassen. Ich denke, dann kannst Du ihn ohne Sorge verarbeiten.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.09.2010, 00:36
ChristaLauer ChristaLauer ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Stoff liegt total schief

hallo Helga,

ok, konntest Du auch nicht wissen.

Ich danke Dir für Deine überzeugenden Argumente. Ich bin auf jeden Fall schlauer und werde nicht mehr reißen lassen.

Wenn die Schieflage nun durch das Reißen kommt, dann müsste doch der Stoff zur Mitte hin wieder gerader werden, denn er wurde ja jeweils nur am Ende gerissen. Das heißt theoretisch, wenn ich die ersten und letzten 50 cm abschneiden würden, müsste der Stoff doch einigermaßen gerade sein. (Mach ich natürlich nicht, ist ja nur gedacht, um die Ursache und Auswirkung zu verstehen). Diese Überlegung ist natürlich nur richtig, wenn die Maschine richtig eingestellt war.

Ich werde jetzt über die Wäsche, Recken und Trocknen mein Glück versuchen.

Nochmals vielen Dank und eine gute Nacht

Christl
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.09.2010, 06:50
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 15.411
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: Stoff liegt total schief

Hier sieht man mal wieder meine Anfänger-Kenntnis. In allen beiden Stoffläden vor Ort wurde mein Stoff bisher geschnitten. Das Reißen kannte ich noch gar nicht, lese hier im Forum auch das erste Mal darüber.

Ich bin sehr gespannt, was du durch die Wäsche ändern kannst.
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr

Mein eigener Blog: Nähwerke mit Jezziez

Meine Nearly-Insane-Quilt Designwand
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoff gerissen nicht geschnitten und SCHIEF! sachensucherin Händlerbesprechung 20 11.03.2010 21:00
Cover4874 -Nadel schief Ibohiga Pfaff 8 24.10.2008 11:13
Stichplatte schief? ayne Overlocks 7 11.11.2007 09:04
HILFEEE!Das Stickbild ist total schief! alsaluca Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 8 07.03.2005 18:47
Total verzogener Stoff Minou Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 10.02.2005 14:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48744 seconds with 13 queries