Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wieviel würdet ihr bezahlen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16.09.2010, 10:54
Benutzerbild von motte83
motte83 motte83 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Essen, NRW
Beiträge: 14.868
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Wieviel würdet ihr bezahlen?

also ich würd mir auch auf jeden fall den materialpreis zahlen lassen und dann die arbeitszeit mit arbeitszeit verrechnen, es gibt ja sicherlich eine ungeliebte sache die du nur zu gerne mal abgeben würdest! spülen, bügeln, den komposthaufen umgraben...lach!
auf jeden fall sagen, dass das ne ausnahme ist und im normalfall müsstest du für so eine hübsche decke mindestens 150 euronen (oder so...) verlangen, sonst kommen auch freunde und verwandte immer wieder auf die idee:könnteste mal eben...geht doch gaaanz schnell...
lg, motte
__________________
Ich habe keine Ahnung, aber davon jede Menge...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.09.2010, 11:02
Benutzerbild von ViriDesign
ViriDesign ViriDesign ist offline
Knöpfe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2008
Beiträge: 14.896
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wieviel würdet ihr bezahlen?

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
kann ja auch etwas sein, was der andere besser kann. z.B. bei der nächsten Geburtstagfsfeier drei selbstgebackene Torten vorbeibringen.

Grüße Doro
Hast du mit dieser Art von "Tauschgeschäft" eigentlich schon Erfahrung gemacht, Doro?
Ich leider nicht, aber ... die Idee ist ja echt toll

Meine Schwester möchte ja hin und wieder was von mir genäht haben, aber bisher hab ich das abgelehnt.... wäre mal einen Versuch wert, oder?
__________________
Grüßle und auf Wiederlesen
Elvira
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.09.2010, 11:39
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wieviel würdet ihr bezahlen?

Ich hab' da reichlich Erfahrung mit gesammelt. Hab' während des Studiums immer mal für Kommilitonen die Jeans geflickt (besonders bei den Chemikern, die sie sich immer verätzt haben).
Und während ich genäht habe, haben sie meine Fenster geputzt oder den Abwasch gemacht oder dergleichen. Und dabei haben wir geklönt. War immer ganz gemütlich. Und hatte halt den Nebeneffekt, dass sie die Arbeit zu schätzen wussten.
Wenn mir jemand beim Umzug hilft oder ähnliches, dann erweise ich mich aber auch immer erkenntlich. Aber auch mit etwas Nicht-Materiellen. Gemeinsamer Theaterbesuch oder so.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.09.2010, 11:44
Stichling Stichling ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: bei Erlangen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wieviel würdet ihr bezahlen?

Hallo Elvira,


ja das kann sehr gut gehen, am einfachsten ist es natürlich, wenn das gleichzeitig passiert. Ich hab mal einer Freundin ein Kleid genäht, als es fertig war, hatte ich eine strahlend saubere Küche. Wenn das zeitlich nicht geht, sollte man die Gegenleistung auch zeitlich festlegen, also nicht irgendwann mal ein Kuchen, sondern zum nächsten Geburtstag am soundsovielten. Letzte Woche habe ich ein paar Vorhänge gekürzt, dafür kriege ich nächste Woche ein afrikanisches Essen. Ohne konkrete Abmachungen bin ich zweimal reingefallen, ich mach das nicht mehr.


Gruß Stichling
__________________
Both of us can´t look good at the same time. It´s either ME or the HOUSE!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
babydecke , hilfe , kosten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
was würdet ihr tun? sisue Freud und Leid 6 19.05.2008 22:44
Wieviel muss ich für eine gebrauchte Privileg 344D bezahlen? Kunda Overlocks 3 17.10.2007 21:22
Würdet ihr bezahlen? (Schulbuch) xquadrat Freud und Leid 55 27.07.2007 15:03
Handgefärbtes Garn: Wieviel würdet Ihr ausgeben wollen? tini Stricken und Häkeln 11 12.06.2007 13:04
Wo würdet Ihr kaufen? 4xJ Allgemeine Kaufberatung 21 26.01.2007 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08389 seconds with 14 queries