Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wieviel würdet ihr bezahlen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.09.2010, 08:12
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.985
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wieviel würdet ihr bezahlen?

Und dann kommt da ja noch ein weiteres Thema dazu - wenn Du sowas des öfteren gegen Geld machst - dann bist Du in der Position, dass Du dafür ein Gewerbe anmelden mußt....

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.09.2010, 08:22
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wieviel würdet ihr bezahlen?

Ich kann alle Argumente meiner Vorschreiberinnen nur unterstützen. Bei Geld hört meistens jede Freunschaft auf.
Und wenn du Pech hast, vergeht dir auch noch die Lust am Nähen, wenn du was fertig bekommen mußt. Geht mir fast jedes mal so.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.09.2010, 08:50
Benutzerbild von Mausespeck32
Mausespeck32 Mausespeck32 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 901
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel würdet ihr bezahlen?

Hallo Ihr,

"das Gewerbe anmelden" Argument schlägt alles. Das würde ich sagen, da zahlst Du hinterher noch Geld drauf, wenn Du in diese Deckenproduktion gehst.

Liebe Grüße

M
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.09.2010, 08:53
Benutzerbild von ciege
ciege ciege ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2004
Ort: Chemnitz
Beiträge: 15.618
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wieviel würdet ihr bezahlen?

Auf die Frage von Bekannten usw. "Kannst du für mich auch so was nähen?" Antworte ich immer: "Das kannst du nicht bezahlen!" Und erkläre dann, was ich in meinem Job pro Stunde verdiene, wie lange ich etwa nähe... und was das Material kostet.
Bisher wollte keiner was bestellen

LG Anja
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.09.2010, 09:05
last-generation last-generation ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 59
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wieviel würdet ihr bezahlen?

hallo mh,

der gedanke einer meiner vorschreiberin, zu sagen, du machst das nur auf ´geschenkebasis´ und hier einschränkend nur auf familienkreis bezogen, ist gar nicht so schlecht, er beleidigt nicht, klärt aber im vorhinein spätere, sicher auftretende `fronten´,

ich habe nur selten jemanden getroffen, der den tatsächlichen wert einer handarbeit einschätzen kann(ausser er/sie arbeiten selbst handwerklich, und wissen, wieviel zeit das in anspruch nehmen kann),

wenn du einem unerfahrenen aber sagen und erklären willst, warum das teil den preis hat, stößt du meist auf sehr viel unverständnis und heftigste gegenreaktion, weil du angeblich wucherpreise verlangst,

du fährst besser, wenn du gleich ´nein´sagst, dir damit unnötigen ärger ersparst(auf beiden seiten!!), dir dafür aber deine lust auf ganz spezielle handarbeiten erhältst, wär doch schade drum,

weiterhin viel spass beim nähen,

schöne grüße

last-generation
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
babydecke , hilfe , kosten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
was würdet ihr tun? sisue Freud und Leid 6 19.05.2008 22:44
Wieviel muss ich für eine gebrauchte Privileg 344D bezahlen? Kunda Overlocks 3 17.10.2007 21:22
Würdet ihr bezahlen? (Schulbuch) xquadrat Freud und Leid 55 27.07.2007 15:03
Handgefärbtes Garn: Wieviel würdet Ihr ausgeben wollen? tini Stricken und Häkeln 11 12.06.2007 13:04
Wo würdet Ihr kaufen? 4xJ Allgemeine Kaufberatung 21 26.01.2007 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08699 seconds with 14 queries