Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Scheren, Scherenschliff und ein bisschen Voodoo

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.09.2010, 13:42
Benutzerbild von sewfrank
sewfrank sewfrank ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2005
Beiträge: 15.403
Downloads: 30
Uploads: 0
Scheren, Scherenschliff und ein bisschen Voodoo

Hallo zusammen,

Meine große Klappe hat mir mal wieder schön was eingebrockt
Anfang war hier:

Die neue Gingher 2010 gesichtet - Hobbyschneiderin + Forum

Wie auch immer, ich möchte in diesem Fred versuchen in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten... mit euch gemeinsam über Scheren, Scherenschliff und auch ein bisschen Voodoo diskutieren.

Heute stelle ich dazu meinen ersten Beitrag ein:

Einführung und graue Theorie

Irgendwann verliert auch das beste Schneidwerkzeug einmal seine ursprüngliche Schärfe und möchte nachgeschliffen werden. Der einfachste Weg wäre natürlich der Gang zum professionellen Scherenschleifer. Leider stirbt dieses Handwerk aber, wie so viele andere aus. Was bleibt ist, sich mit Mittelmaß wie Mr. Ratzfatz oder noch darunter zufrieden zu geben, oder eben selbst Hand anzulegen, um wieder einen gut funktionierenden Schnitt machen zu können. Eine Schere zu Reparieren und zu Warten ist eine meisterhafte Kunst, die langjähriger Erfahrung bedarf. Ich nenne das was ich mit meiner Schere mache darum Erhaltungsschliff, denn der vom Hersteller vorgegebene Schliff ist für die entsprechende Scherenkonstruktion meiner Meinung nach das Optimum. Was ich hier versuchen werde zu beschreiben hat daher nichts mit erlernter Handwerkskunst zu tun, sondern ist einfach mein Weg, zu einer wieder funktionierenden Schere ! Auf diesem Weg habe ich einiges an Lehrgeld zahlen müssen, daher würde ich für den Anfang keine 300 € Schere empfehlen. Eine nach dem Schliff wieder gut funktionierende Alltagsschere ist aber auch schon mal was. Zuerst einmal heißt eine Schere -Schere weil sie schert. Damit wir verstehen wie eine Schere funktioniert,
und warum eine Schere schneidet, sollten wir wissen wie eine Schere aufgebaut ist.
2 Teile und eine Schraube... ... seht selbst:

- FORTSETZUNG FOLGT -
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aufbau_Schere.jpg (29,3 KB, 554x aufgerufen)
__________________
Mein Blog: Sewfrank´s Welt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.09.2010, 14:45
Benutzerbild von Ankabano
Ankabano Ankabano ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Am Fuße des bayer. Waldes
Beiträge: 2.720
Downloads: 14
Uploads: 5
AW: Scheren, Scherenschliff und ein bisschen Voodoo

Interessantes Thema, ich lese mit!
__________________
Viele Grüße
Angelika
---------------------------------------------------
Meine Galerie

StoryBoard
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2010, 14:59
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Scheren, Scherenschliff und ein bisschen Voodoo

Ich les auch mit, aus Interesse. Handlungsbedarf besteht keiner, wir haben am Ort ein solides Messer-Scheren-Geschäft, die schleifen alles professionel - eine Schere schleifen kostet um die 25 CHF (um 18 Euro), man kann sie nach ein paar Tagen wieder abholen.
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.09.2010, 16:19
Benutzerbild von Liese2010
Liese2010 Liese2010 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Scheren, Scherenschliff und ein bisschen Voodoo

interessant, interessant.....
__________________
Nichts ist so schlecht als das es nicht für irgendwas gut wäre....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.09.2010, 18:42
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Scheren, Scherenschliff und ein bisschen Voodoo

Gutes Thema.

Leider habe ich damit schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Angefangen damit, dass ich Scheren, nach dem Schleifen genauso zurück bekommen habe, mit dem Kommentar: Besser geht das nicht. Bis hin, dass mir Scheren vom Schleifer komplett versaut wurden. Glücklicherweise habe ich dann, mit Hilfe dieses Forums, eine Schleifer in Solingen gefunden. Der hat mir die Scheren dann gerettet.

Also, ich bin gespannt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
7504- Variante A, und ein bisschen C cladivida 7504 - Ein Schnittmuster - meine Variante 0 24.02.2010 23:42
Bin wieder da und muß gleich ein bisschen jammern... Glückskind Freud und Leid 22 07.05.2009 12:12
Meine neugeborenen Scheren - ein Traum Minga Das Forum für die Freude über die NEUEN 15 01.03.2009 10:40
ein bisschen wie Geburtstag! ViriDesign Freud und Leid 2 20.06.2008 08:58
Rückt mal ein bisschen! Carolina Freud und Leid 28 27.07.2005 21:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,44796 seconds with 14 queries