Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fehlinvestition???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.04.2005, 01:00
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Fehlinvestition???

Hallo,
also ich hab mir meinen vor Jahren mal gekauft und ich kann überhaupt nicht mehr ohne.
Wobei die neuen auch etwas anders aussehen und aufgemacht sind.

Puhhh dann sollte ich ihn mal gut pflegen damit ich keinen neuen brauche

Gruß Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.04.2005, 13:32
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Fehlinvestition???

Hallo,

das Teil habe ich für mich auch unter Fehlinvestitionen abgebucht und entsorgt. Mittlerweile arbeite ich so weit möglich ohne markieren, aber wenn es nötig ist, verwende ich das Mini-Kreiderädchen von Prym. Es gibt es in weiß und blau und man kann Nachfüllpatronen kaufen. Es macht einen sehr exakten Strich und gibt sehr gut die Farbe ab.

Hier kannst du es dir ansehen.

lg
Mango
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.04.2005, 13:43
Benutzerbild von Gabis_Korsagen
Gabis_Korsagen Gabis_Korsagen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Solingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Fehlinvestition???

also ich hab das teil auch mal besessen.
funktioniert hat es von anfang an nicht. wie sich päter fesstellte, war eins der kreiderädchen nicht lauffähig wegen plastikgußresten. ich muste irrsinnig fest aufdrücken beim kopieren, so das es nach kurzer zeit des benutzens knackte und das rädchen im inneren des kreidepulvers verschwand. ich war sehr enttäuscht, wollte kein neues mehr haben.

Mein man konnte mich dann übereden, das kleine, einzelne auszuprobieren. das für da mann die fertigen kartuschen nachkaufen kann, aber es lässt sich auch öffnen und so konnt ich das kreidepulver von alten mit aufbrauchen. dieses teil habe ich nun schon jahre. es funktioniert immer noch.

Heute glaube ich dass ich einfach beim Doppelten ein "montagsgerät" erwischt habe.
__________________

Liebe Grüße Gabi

meine Mode - meine Stickmuster
auf
www.GabisKorsagen.de & auf meinem Blog
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.04.2005, 13:46
Benutzerbild von Gabis_Korsagen
Gabis_Korsagen Gabis_Korsagen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Solingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Fehlinvestition???

Zitat:
Zitat von Mango

Hier kannst du es dir ansehen.
Genau dieses teil meinte ich. Das ist GUT.
__________________

Liebe Grüße Gabi

meine Mode - meine Stickmuster
auf
www.GabisKorsagen.de & auf meinem Blog
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.04.2005, 13:54
Lupi Lupi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2003
Beiträge: 107
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Fehlinvestition???

Hallo Frosch ,

ich benutze den Zirkel als Abstandhalter um die Nahtzugaben anzuzeichnen.
Nach Abpausen des Schnittes fahre ich mit der Nadelseite über die Linien um mit der Bleistiftmine gleichmäßige Nahtzugaben anzuzeichnen. Danach schneide ich den Schnitt komplett mit Nahtzugaben aus, lege ihn auf den Stoff und schneide ihn exakt aus. Auf diese Art spare ich mir das Zeichnen auf dem Stoff. Jetzt brauche ich nur noch die Teile passgenau aufeinander legen, feststecken und während des Nähens an der Markierungslinie die sich auf der Stichplatte befindet entlang führen. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Gruß
Lupi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09540 seconds with 12 queries