Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Bühnenmolton und Ösen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.09.2010, 18:45
waterangel waterangel ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: Schmitten/Ts.
Beiträge: 49
Downloads: 2
Uploads: 0
Bühnenmolton und Ösen

Hallo zusammen,

in irgendwie absehbarer Zeit wird mein Mann mit seinem Heimkino-Ausbau anfangen. Und ringum in dem Raum muß etwas Schallabsorbierendes aufgehangen werden. Habe mich gerade ein wenig eingelesen und gesehen, daß meist Bühnenmolton 300gr/qm verwendet wird. Wie kann ich diesen aufhängen? Ich dachte jetzt mal an Ösen und eine Metallstange (ob die wohl beim Bass klappert?). Wie würdet Ihr das lösen?

Viele Grüße & Danke
Regina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2010, 19:28
Stichling Stichling ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: bei Erlangen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bühnenmolton und Ösen

Hallo,

also Bühnenmolton ist super zu verarbeiten, an den Stellen, wo Ösen rein sollen, würde ich den Stoff mit 3 Lagen verarbeiten, denn leicht ist er nicht. Bei uns in der Gemeinde haben wir vor 5 Jahren den Saal damit abgehängt (teilweise sind die Bahnen 10m lang) und das hält immer noch, trotz regelmäßiger Ab- und Aufhängaktionen.

Gruß Stichling

PS. Bei uns hängen die an Drahtseilen, bzw. einer großen Metalltraverse.
__________________
Both of us can´t look good at the same time. It´s either ME or the HOUSE!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leinen und Ösen - welche Einlage? Karin 3 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 06.08.2008 10:21
ösen und prymzange nofi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 03.09.2006 11:23
Hilfe!!! Besticken von Filz bzw. Bühnenmolton geht nicht schnuggile Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 9 26.03.2006 21:25
Ösen und Jersey-Druckknöpfe Stin Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 19.07.2005 11:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07036 seconds with 13 queries