Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Ledermode

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.09.2010, 15:04
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
Ledermode

"Von Zeit zu Zeit gerät die Mode in einen wahren Lederrausch und schreckt dann vor nichts zurück: Vom Lederbikini bis zum Faltenrock gibt es kaum ein Kleidungsstück, das sie ausläßt." schreibt Ines Ruebel schon 1978 ("Wir nähen und schneidern", S. 79 )

Und im Jahre 2010 ist es wieder so weit. Ich habe seit den frühen Achzigern, als diese Aviator-Mode schon mal durchgenudelt wurde, nicht mehr so viele Ledersachen in einem normalen Geschäft gesehen wie am Samstag bei COS am Marienplatz in München. In den Achzigern hatte auch ich eine Ziegenwildlederhose, geschnitten wie eine Marlenehose (war mir nach dem Ende der Diät sofort wieder zu eng und ausserdem in beige, igitt ). Noch vor einem Jahr hätte ich gesagt: "Leder ? Never ever !!"

Aber, WOW ich sage Euch: Wer ein bischen in die Herbstrichtung geht und Kleidergrösse 42 nicht überschreitet, der hätte einen Herzinfarkt bekommen, wahlweise einen Kaufrausch. Blousons, Kleider, Miniröcke, Jackets...
Allerdings: Gilt das wohl nicht für die ganz Jungen. Meine Grete, obwohl jung, Herbst,schlank und mit Mamas Portemonnaie im Rücken, reagierte völlig teilnahmslos. Kann es sein, dass Leder zu erwachsen ist ?

Auch BM hatte ja schon wieder diverse Teile im Heft. Wie haltet Ihr es ?
Abstinenz oder Vollrausch oder ein bischen eventuell schon ?

Isebill
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2010, 15:12
MerryGold MerryGold ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ludwigdhafen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ledermode

Darf ich mich zu den jungen Leuten zählen? Oder ist 20 schon wieder aus der Altersgruppe?

Naja, ich habs nicht so mit Leder. Die einzigen Sachen, die ich aus Leder besitze, gehören alle in Mittelalterliche Fantasyrollenspiel, sprich hauptsächlich Rüstteile.

Ich hatte mal einen Lederrock von meiner Mutter, der mir aber mittlerweile um die Hüften zu eng ist. Den hab ich auch eher selten getragen, denn ich finde Leder sieht nur mit dem richtigen Styling dazu gut aus. Lederteile sind mir außerdem für meinen Alltag mit Pferd und Hund und Uni mit Laborarbeit einfach auch nicht pflegeleicht genug, bzw. "zu schade". Eine Jacke aus Leder hätte ich früher gern gewollt, war aber immer viel zu teuer für einen Studenten wie mich. Lederhosen mag ich generell nicht, weil sie meiner Meinung nach beiden meisten Frauen entweder nach Holzfäller (braun, weiter Schnitt) oder nach Domina (Schwarz) aussehen.

Also nix für mich.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.09.2010, 15:15
Benutzerbild von Ankabano
Ankabano Ankabano ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Am Fuße des bayer. Waldes
Beiträge: 2.721
Downloads: 14
Uploads: 5
AW: Ledermode

Ich gestehe , dass ich (gehöre auch nicht mehr zu den gaaaanz jungen ) auch schon Ausschau nach Lederfellen - Farbe, Preis, wieviel braucht man wohl für einen "gemäßigten" Minirock - gehalten habe.

Ich konnte auch schon in den 80ern nicht widerstehen und hab auch schon einen Lederrock genäht. Ich befürchte, ich bin auch diesmal wieder dabei.
__________________
Viele Grüße
Angelika
---------------------------------------------------
Meine Galerie

StoryBoard
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.09.2010, 15:20
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.878
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ledermode

Stimmt. Hatte ich bei uns auch bemerkt. Allerdings hauptsächlich in schwarz und nicht in Mengen, vermehrt schöne Jacken, Röcke. Hosen behaupt ich mal, hab ich keine gesehen. Schöne gediegene und meist teure Stücke.

Ich mag Ledersachen, hauptsächlich an anderen. Hatte immer mal eine Jacke, einmal sogar eine knallrote (in den 80zigern zusammen mit einem Minirock mit Schleife hinten in schwarzem, weichem Ziegennappa) dann mal eine in orange, mal in braun (so eine im Fliegerstil, fänd ich mich heute zu alt drin). Meine jetzige ist schwarz, Blazer tailliert, war ein Schnäppchen in Mailand vor 2 Jahren. Nur im Moment steh ich gar nicht mehr auf Reverskragen. Also hängt sie im 2. Schrank. Fehlt mir auch nicht.
Mein Fazit für Leder: nur in super Qualität und Verarbeitung, für mich KEINE Hosen (fand ich schon immer eklig...)
Saluti!
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.09.2010, 15:24
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ledermode

Hallo,
ich mag Leder sehr - allerdings hat vernünftige Qualität, die nicht wie ein Brett steht seinen Preis, da bin ich oft einfach zu geizig, um dann zuzuschlagen.
Ich hab schon ein paar Teile aus Leder von vergangenen Saisons her und vielleicht kommt noch was dazu.
Allerdings kein Schwarz, sondern beige (kein Rentner-, sondern Frühlingsbeige hihi), terracotta, braun. Wenns nicht gerade Velourleder ist, ist das auch sehr pflegeleicht.
Ich mag es sportlich, aber auch gemixt mit etwas femininerem Touch.
Nur die Nieten-Rocker-Nummer, die muss ich nicht haben.

Viele Grüße, Antje
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12192 seconds with 12 queries