Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


klebrige Einlegesohle nähen - wie geht das?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.09.2010, 10:02
Benutzerbild von Yvi139
Yvi139 Yvi139 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: München
Beiträge: 14.900
Downloads: 17
Uploads: 0
klebrige Einlegesohle nähen - wie geht das?

Guten Morgen ihr Lieben,

angeregt durch ein Bild hier aus der Galerie möchte ich für ein paar Freundinnen zu Weihnachten Einlegesohlen für die Schuhe mit schönem Stoff belegen. Dazu hab ich am Wochenende schon ganz, ganz dünne Sohlen gefunden und den Stoff auch schon passend ausgeschnitten.

Nun meine Frage: Die Sohle ist unten leicht klebrig, damit sie im Schuh haften bleibt. Ich dachte daran, die Stofflage unten laufen zu lassen und ein Teflonfüßchen zu verwenden. Aber da muss ich wohl trotzdem eine Lage dünens Papier dazwischen legen, oder? Und was meint ihr, verklebt dann die Nadel?
Hat ein von euch das schon gemacht und kann mir nen Tipp geben?

Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche,
Yvonne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2010, 10:59
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.939
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: klebrige Einlegesohle nähen - wie geht das?

Hallo Ivy,

meine Erfahrungen mit Kleber bei einer Näharbeit sind nicht die Besten. Ich kenne es von Lederarbeiten. Anfangs näht es sich noch normal, aber irgendwann werden Stiche ausgesetzt etc., was definitiv daran lag, dass der Kleber an Nadel und Faden landete.

Grüße, Aficionada
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2010, 11:17
Benutzerbild von Yvi139
Yvi139 Yvi139 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: München
Beiträge: 14.900
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: klebrige Einlegesohle nähen - wie geht das?

Danke schon mal.

Kann ich irgendwas tun, damit das nicht passiert? Die Nadel nach jeder Sohle sauber machen zum Beispiel?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.09.2010, 12:00
Benutzerbild von inia
inia inia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: klebrige Einlegesohle nähen - wie geht das?

Hallo,

ich glaube ich würde den Stoff gar nicht auf die Sohle nähen, sondern kleben. Entweder mit Sprühkleber oder mit Klebevlies aufbügeln, wenn die Sohlen das aushalten (zwischen Backpapier). Und das erste Paar ein paar Tage probetragen, damit Du siehst ob das auch hält.
Die Idee ist aber süß. Ich glaube sowas will ich auch

Viele Grüße,

Nadine
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.09.2010, 09:49
Benutzerbild von Yvi139
Yvi139 Yvi139 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: München
Beiträge: 14.900
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: klebrige Einlegesohle nähen - wie geht das?

Guten Morgen,

ich hab mich gestern mal dran gesetzt und wollte einfach mal ausprobieren.
Weil sie Sohlen aber den ganzen Tag schon offen rum gelegen sind, war der Kleber gar nicht mehr wirklich stark (das lässt nicht auf allzu gute Qualität hoffen). Außerdem hab ichs dann einfach so gemacht, dass ich auf die klebrige Rückseite noch mal Stoff gelegt hab - die Nähmaschine hat das ohne Murren erst mit Geradstich und dann auch noch mit Zick-Zack verarbeitet!

Morgen stell ich euch noch ein Bild ein.

Danke trotzdem für die Tipps!

Liebe Grüße und einen sonnigen Tag,
Yvonne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
einlegesohlen , klebrig , schuhe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shabby? was ist das und wie geht das??? Raupimaus Nähideen 8 22.01.2008 22:52
Kleidung enger nähen - geht das? Zuzanny Rubensfrauen 8 20.01.2008 02:30
Lederumhängetasche nähen, wie geht das? Pitti Hüte und Accessoires 1 08.06.2006 11:03
Eine Strickjacke nähen ,geht das? 4xJ Schnittmustersuche Kinder 8 03.01.2005 23:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12207 seconds with 14 queries