Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2010 > September 2010 - Jacken



Kinderjacke(n) im MoMo September 2010

September 2010 - Jacken


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.09.2010, 21:21
Benutzerbild von oosie
oosie oosie ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 513
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kinderjacke(n) im MoMo September 2010

Geschafft habe ich noch nichts... außer nachdenken.

'Izzy' ist in 86/92 immer noch deutlich größer als jede andere Jacke, die er sonst hat.

Ich habe länger überlegt, ob ich da wohl etwas ändern muss, bin aber zu dem Schluss gekommen, dass die Jacke ruhig weiter sein darf, da sie ja mit dem Teddystoff auch ein recht dickes Futter bekommt. Außerdem kommt sie mir aber auch irre lang vor. Aber das sieht man eigentlich auch schon auf dem Modellfoto. Von der Länge her geht es schon eher in Richtug Kurzmantel. Wegen der A-Form ist die Jacke in der Länge aber auch sicher noch bequem genug und lässt genug Bewegungsspielraum. Und ja, ich werde die A-Linie lassen. Ich finde das geht auch für einen Jungen; zumindest für so einen kleinen.
Bündchenstoff werde ich wohl doch nicht mehr suchen. Die Bündchen lasse ich weg und schneide statt dessen die Ärmel länger zu. Dann kann man die viel besser umkrempeln und die Jacke wächst länger mit. Sie soll ja schließlich noch im Frühjahr und gerne auch im nächsten Herbst noch passen, was die anderen Maße ja versprechen.

Nachdem ich mir über all das klar geworden bin, kann ich nun ja endlich den Schnitt kopieren. Das wird ja jetzt nicht so aufwändig, ohne all die potentiellen Änderungen, über die ich so nachgedacht habe.
Ich bin dann mal weg...
__________________
oosie

von füßchenbreit
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.09.2010, 21:43
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kinderjacke(n) im MoMo September 2010

Prima, dann kanns ja losgehen!

Ich finde auch, lieber einmal zuviel vorher nachgedacht als hinterher geärgert...

Zu Izzy kann ich dir leider keinen Tip geben. Ich bin aber froh, dass der "Kurzmantel", den ich gerade genäht habe, in der kleinen Größe eher eine "Langjacke" ist. (dem messen vorher sei Dank!)

Liebe Grüße,
Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.09.2010, 20:12
Benutzerbild von oosie
oosie oosie ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 513
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kinderjacke(n) im MoMo September 2010

So, kopiert ist der Schnitt und ich habe ihn mit sämtliche Taschen locker auf meinen Stoff bekommen, der 5cm kürzer ist als angegeben. Die Tachen werde ich ja z.T. aus dem Eulenstoff machen. Der Cord ist also reichlich. Wie es zu der Materielangabe kommt frage ich mich wirklich. Beim Futter fallen ja die Taschen auch noch weg. Da werde ich wohl ordentlich vom sauteuren Teddystoff übrig haben.

Jedenfalls musste ich heute auf dem Stoffmarkt also nichts mehr zur Ergänzung besorgen; nur einen RV und braun-türkises Punktewebband habe ich für die Izzy erstanden.
__________________
oosie

von füßchenbreit
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.09.2010, 21:33
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kinderjacke(n) im MoMo September 2010

Hallo Oosie,

da hätten wir uns ja heute auf dem Stoffmarkt über den Weg laufen können, wie lustig, das seh ich jetzt erst!

Ich hab schon häufig Jacken mit Teddyfutter genäht und rate Dir dringend, wenn Du die Ärmel zum Krempeln machen willst, das Teddyfutter nicht bis an den Ärmelsaum heranreichen zu lassen. Es wird soooo schnell dreckig und wegen der verfusselnden Fasern auch leider irgendwann nicht mehr richtig sauber. Ich mach das deshalb immer so:

Ich schneide den Außenärmel um 2x den geplanten Umschlag plus 1NZ länger zu (Achtung: der Umschlag muß gerade zulaufen, sonst wird der Ärmel zu schmal!). Den Futterärmel um 1x den geplanten Umschlag KÜRZER, aber PLUS NZ. (Da muß ich immer ein bisschen denken... ).

Ich verstürze meine Jacken nach der Anleitung hier aus dem Forum - da macht es keinen Unterschied, ob die Ärmelteile gleich lang sind. Erst, wenn ich die Unterarm- und Seitennähte schließe, schiebe ich den Ärmel richtig hin und steppe ab. So hab ich keine dicken Nahtzugaben am Ärmelende, es gibt da keine Naht, die aufschubbern könnte und es sieht einfach toll aus, finde ich. Natürlich könnte man auch das "glatte" Ärmelfutter, das man dann beim Krempeln von außen sieht, aus Eulenstoff zuschneiden - das sähe auch prima aus. Dann wird halt das Ärmelfutter "gepatched". Auf jeden Fall mach ich aber alle Ärmel immer bis Handrückenmitte plus 4-5cm Umschlag, wenn die Jacke bis in den Frühling hinein passen soll. Das hat bisher immer funktioniert!

Das mit den Stoffangaben liegt daran, dass immer so gerechnet wird, als würdest Du alle Teile aus einem Stoff mit Richtung (Cord, Velvet, Nicky) zuschneiden und außerdem alle Teile im Stoffbruch (doch, es soll Leute geben, die sowas machen! ). Dann kommt das schon hin...
Und Teddyreste sind doch OK - meine sind bisher alle weggegangen. Schau mal, wie viel es ist. Ich hab nämlich zu wenig Teddyrest für mein Schlafsackutter...

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen,
Juliane

Geändert von Glückskind (11.09.2010 um 21:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.09.2010, 14:18
Benutzerbild von oosie
oosie oosie ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 513
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kinderjacke(n) im MoMo September 2010

Oh schön, noch ein Schulterschauer...

Ich war gestern die, die ganz diszipliniert nach Einkaufsliste eingekauft hat.

Danke für deine Tipps zum Teddystoff. Ich werde die Umschläge auf alle Fälle aus einem anderen Stoff arbeiten; Eulen oder türkis, mal sehen.

Teddystoff habe ich noch nie genäht. Als ich damals den Mantel unserer Großen mit Fleece gefüttert habe, musste ich das Futter vor dem Verstürzen sehr kürzen, da es sich so in die Länge zog.

Zitat:
Das mit den Stoffangaben liegt daran, dass immer so gerechnet wird, als würdest Du alle Teile aus einem Stoff mit Richtung (Cord, Velvet, Nicky) zuschneiden und außerdem alle Teile im Stoffbruch (doch, es soll Leute geben, die sowas machen! ). Dann kommt das schon hin...
Genau das habe ich gemacht. Nur um mal schnell zu gucken, ob ich wohl noch einen Stoff zur Ergänzung brauche, habe ich alle Teile im Stoffbruch auf mein zu 'kleines Stück' Cord gelegt. Und es passte bestens. Und warum man dann für das Futter, das ja ohne den ganzen 'Kleinkram' auskommt, die gleiche Stoffmenge angibt, frage ich mich schon...
Natürlich kann man den Stoffverbrauch auch vorher überprüfen. Aber da ich neulich unverhofft zu einem halbwegs freien Tag gekommen bin, konnte ich endlich mal die Weltreise zu Frau Tulpe nach Altona antreten und musste mich bei den Mengenangaben auf die Homepage verlassen. Bestellt hatte ich den Schnitt zu dem Zeitpunkt noch nicht, da ich das Erscheinen von 'Joelle' abwarten wollte, die ich für unsere Mädels super schick finde.
__________________
oosie

von füßchenbreit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Göttingen im September 2010 Viola210 Kontaktbörse 24 23.01.2012 19:04
Momo Juni 2010 - Shirts für meine Jungs stippi112 Juni 2010 - Shirts 52 28.06.2010 12:02
Tilda Momo September Herbstzauber Nicolina74 Tilda - ein Name - ein Stil 6 08.09.2008 14:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09552 seconds with 13 queries