Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie übertragt ihr Schnitteile normalerweise auf den Stoff?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Umfrageergebnis anzeigen: Wie übertragt ihr normalerweise Schnitteile auf den Stoff?
Ich zeichne die Nahtzugabe ein und schneide entlang dieser aus. 88 32,96%
Ich zeichne die Nahtlinie ein und schneide die Teile grosszügig drumherum aus. 51 19,10%
Ich zeichne beide Linien ein und schneide entlang der NZ 36 13,48%
Ich zeichne die Nahtlinie ein und (roll)schneide mit Abstandhalter zu. 12 4,49%
Ich zeichne gar nichts ein und (roll)schneide mit Abstandhalter zu. 50 18,73%
weitere Möglichkeiten 52 19,48%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 267. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 03.09.2010, 22:06
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Wie übertragt ihr Schnitteile normalerweise auf den Stoff?

Für mich gibts leider keine Antwortmöglichkeit.
Schnitt auflegen, beschweren und/oder evtl. mit einigen Stecknadeln fixieren und nach Augenmaß mit 10mm NZ mit Schere oder Rollschneider (freihändig) ausschneiden. Abnäher und Markierungen werden durch Einschnitte markiert.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 03.09.2010, 23:38
Benutzerbild von snickerszicke
snickerszicke snickerszicke ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Wie übertragt ihr Schnitteile normalerweise auf den Stoff?

ich zeichne garnix, ich leg das schnitteil drauf bzw machs fest mit stecknadeln und schneid drumherum(wobei ich da immer genau 1,2cm zugebe, hab das mal gemessen wieviel ich da eigentlich an nahtzugabe zugebe)hat bei mir bisher gut geklappt,
wenns was zum anzeichnen gibt mach ich das dann mit schneiderkreide..
bin anfänger aber zu faul was extra anzuzeichnen
__________________
LG Sandra
seit neuestem blogge ich auch
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 04.09.2010, 00:05
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wie übertragt ihr Schnitteile normalerweise auf den Stoff?

ich schneide nach Augenmaß. Das ist nach zig Jahren Näherfahrung geschult und sieht 1 mm Differenz
Ich hab von Anfang meiner Näh"karriere" alle Schnittteile vor dem zuschneiden anprobiert. Daher weiß ich, wo ich mehr Nahtzugabe brauche. Dort markiere ich die vorgebene Nahtlinie als Orientierungspunkt. Genauso werden strategisch wichtige Nahtlinien/ Kreuzungspunkte kurz angestrichen. Dort setze ich (nach vorheriger Anprobe der zuschnittenen und gesteckten Teile) meine Nadel an und nähe, da im allgemeinen gleiche Nahtzugabe, im gleichen Abstand runter.
Bei amerikanischen Schnitten schneide ich die Nahtzugaben am Schnittmuster ab.
Hier kontrolliere ich aber per Handmaß, rädel dann auf der Folie alle zig cm eine kurze Linie und schneide weg.
Witzig finde ich, daß von etlichenUS-amerikanischen Näh-profs seit geraumer Zeit empfohlen wird, die europäische Methode zu verwenden: Schnittteil ohne Nahtzugabe, man arbeite exakter und sei variabel beim anpassen während der Anprobe (was stimmt). Während bei uns eher der Trend zum amerikanischen System mit Nahtzugabe am Schnittteil geht.

Martina, Kurven kann man auch bei großzügiger Nahtzugabe so stecken, daß man zur Anprobe was vernünftiges erkennen kann. Sitzt das Trum dann richtig, werden sie eh gekürzt.

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 04.09.2010, 06:30
Benutzerbild von Gabi 48
Gabi 48 Gabi 48 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2008
Ort: BB
Beiträge: 14.893
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie übertragt ihr Schnitteile normalerweise auf den Stoff?

Ich arbeite auch nach Augenmaß, Schnitte auflegen, feststecken, zuschneiden meist 1,5 cm NZ, Passzeichen, Abnäher u.s.w. werden mit Nadeln oder mit Trickmarker markiert und sofort genäht.
Habe auch schon eine über 30jährige Näherfahrung, daher weiß ich wieviel NZ ich für was benötige. Ich benutze auch nur Schnitte, wo ich weiß die sitzen oder meine selbstkonstruierten.
__________________
Liebe Grüße Gabri 48
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 04.09.2010, 09:54
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.038
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie übertragt ihr Schnitteile normalerweise auf den Stoff?

Hallo,

ich konstruiere meine Schnitte selber und vor dem Ausdrucken zeichne ich die Nahtzugabe dran. Für Probeteile 1,5cm für Teile die schon erprobt sind 1cm. Dann leg ich den zusammengeklebten und ausgeschnittenen Schnitt auf den Stoff und zeichne an der Kante lang und schneide danach zu. Passzeichen werden eingeknipst und Abnäher auf beide Stoffteile übertragen. Dazu schneide ich die Abnäherinhalte aus dem Papierschnitte weg und zeichne auch hier an der Kante lang und übertrag das entweder mit Kopierpapier oder mit Stecknadeln auf die andere Seite. Im Falle der Stecknadeln muß ich das natürlich dann noch mit Schneiderkreide oder Trickmarker auf der andere Seite anzeichnen.

Ganz am Anfang hab ich die Nahtlinie eingezeichnet und die Nahtzugabe eingezeichnet. Da ich ja aber überall gleichmässige Nahtzugaben habe, spar ich mir das jetzt und näh nach der Markierung auf der Maschine. Als Anfänger hätt ich mich das nicht getraut, da hatte ich immer Angst das hinterher nix mehr stimmt.

Für mich ist das der beste Kompromiss zwischen Geschwindigkeit und Genauigkeit.

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie näht Ihr Siliconlabels auf den Stoff?? Mel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 11.11.2005 11:07
Wie übertragt Ihr die Schnitte auf Fleece-Stoffe?? Patchwork-Nixe Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 26.07.2005 09:23
Wie übertragt ihr die schnitteile auf den Stoff? franzi80 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 21 21.02.2005 14:39
Wie kopiert ihr Eure Schnitte auf den Stoff ?? Alisa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 31 24.11.2004 10:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09998 seconds with 14 queries