Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Yoyo WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.09.2010, 18:53
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
Yoyo WIP

Hallo,

es kommt immer wieder mal die Frage auf, wie Stoff Yoyos gemacht werden.

Es gibt dafür Schablonen zu kaufen, welche zwar nicht sehr billig, aber schon sehr praktisch sind, besonders wenn man 80 Yoyos für den Weihnachtsbaum braucht.

Benötigt man nur zwei, drei, geht es auch wunderbar ohne extra die Schablonen kaufen zu müssen. Für das Yoyo habe ich keine 5 Minuten gebraucht.

Nun so ganz ohne Schablone geht es aber nun doch nicht so gut, aber man kann sie ganz leicht selbst machen und benötigt dafür nur einen Rest dünne Pappe, vom Müslikarton o.ä.

Daraus schneidet man sich zwei Kreise, wobei der kleinere Kreis max. 1 cm im Durchhmesser kleiner ist. Besser noch sind 0,6 cm, dann ist die Nahtzugabe allerdings recht schmal und man muß genau arbeiten. Für den Anfang und zum Üben am besten erstmal 1 cm. Der große Kreis dient als Schablone für den Stoff.



Mit einem einfachen Vorstich (Faden am besten doppelt nehmen) wird von der rechten Stoffseite aus etwa 5 - 7 mm (je nach Größe des kleinen Kreises) vom Rand entfernt entlang genäht, möglichst gleichmäßig und man geht einen Stich über den Anfang hinaus. Mit der Länge der Stiche kann man die Zahl der Falten und somit das Aussehen des Yoyos beienflussen. Je kleiner die Stiche, umso mehr Falten und umgekehrt.



Den Stoff umdrehen, den kleineren Kreis in die Mitte legen und den Faden anziehen.



Als nächstes bügelt man kräftig über die Kante. Es geht auch mit dem Daumennagel, aber schärfer wird es mit dem Bügeleisen. Abkühlen lassen und die Pappe vorsichtig entfernen.



Jetzt den Faden mit Gefühl anziehen und schon entsteht das Yoyo. Die Nahtzugabe legt sich dabei automatisch nach innen. Evtl. muß man die Fältchen dabei ein wenig ordnen und Form legen, kommt auf den Stoff an.



Jetzt nur noch die Fäden fest verknoten, nach innen ziehen, ich stehe dafür einmal von oben nach unten durch das Yoyo, Fäden abschneiden und fertig ist das Yoyo!



Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (02.09.2010 um 20:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.09.2010, 19:00
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Yoyo WIP

Schön gezeigt.
Und ehrlich gesagt, finde ich die ganz selbstgemachten Jojos schöner, weil man (ich) da die Stiche eben kleiner macht...
Außerdem bin ich da bei den Größen nicht festgelegt.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2010, 20:12
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.134
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Yoyo WIP

Danke, Emaranda!
Wunderbar gezeigt!

Liebe Grüße

SiRu
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.09.2010, 20:43
Benutzerbild von venedigfan
venedigfan venedigfan ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 14.981
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Yoyo WIP

Hallo,

Entschuldigung, hat sich erledigt. Habe etwas verwechselt.
__________________
Liebe Grüße
venedigfan

Geändert von venedigfan (02.09.2010 um 20:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.09.2010, 20:53
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Yoyo WIP

Antwort hat sich somit auch erledigt!
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (02.09.2010 um 21:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 11:41
Yoyo oder Rosette? Buchstabensalat Andere Diskussionen rund um unser Hobby 17 05.11.2011 19:55
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 23:07
YoYo`s mit der Maschine applizieren? Schwarzbunt04 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 28.09.2007 12:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40621 seconds with 14 queries