Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Schick zwsichen Kiga, Kinderarzt und Supermarkt, durch Matsch und Pfützen...

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 03.09.2010, 10:14
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schick zwsichen Kiga, Kinderarzt und Supermarkt, durch Matsch und Pfützen...

Das mit dem Bügeln ist ein Argument - aber wohl auch eine persönliche Wertungsfrage. Lieber putze ich mich selbst heraus als meine Kinder, also warum soll Mama auf eine Bluse verzichten, nur damit in dieser Zeit Rüschenkleider oder Jungs-Sweats gebügelt werden ?

Ich muss allerings dazu sagen, dass ich schon immer ein erstklassiges Bügeleisen hatte (inzwischen Laura-Star) und mir deshalb leicht tue. Es landen auch keine Blusen in der normalen Wäsche, sondern die werden mit den Oberhemden zusammen im Pflegeleicht-Programm gewaschen, kurz angetrocknet und waren dann auf einer Kleiderstange wieder auf ihren Einsatz - das geht dann notfalls sogar ungebügelt. Wenn Mamas Blusen natürlich hochgeschleudert aus der Buntwäsche kommen .... dann ist das echt Arbeit.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.09.2010, 10:43
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schick zwsichen Kiga, Kinderarzt und Supermarkt, durch Matsch und Pfützen...

Und selbst WENN in Jeans, flachbeschuht, berucksackt, mit Shirt......
Die Jeans in dunkel, der flache Schuh ein Klassiker, der Rucksack aus Leder (wie große Handtasche), das Shirt mit Details oder Druck.....
Dann wäre da noch der Trench....
Dazu eben schöne Accessoires: Tuch, Schmuck, Uhr, Handschuhe, .....

(meine großen Schwestern sahen immer 1a aus, beide zwei Kinder, meine Mutter auch, ACHT Kinder)

Und Ausgehen kann man auch in 'chic', wenn man Kinder mitnimmt: Schließlich geht man da ja nicht in den Sandkasten oder auf die Matschwiese.
Da gehen dann auch Pumps, Röckchen & Co..

M.

Geändert von rightguy (03.09.2010 um 11:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.09.2010, 11:05
cat. cat. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schick zwsichen Kiga, Kinderarzt und Supermarkt, durch Matsch und Pfützen...

Ein Mittelding zwischen T-Shirt und Bluse wären Poloshirts. Die muss man nicht unbedingt bügeln sondern nur am Kleiderhaken trocknen lassen.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.09.2010, 13:34
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.759
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schick zwsichen Kiga, Kinderarzt und Supermarkt, durch Matsch und Pfützen...

Ich bin in der gleichen Situation: Kinder, viel draussen, immer mit dem Fahrrad unterwegs.
An sich mag ich den Outdoorlook, aber ich will Alternativen dazu haben.
Und ich will mich von den super-aufgebimsten Mamis mit dem SUV deutlich absetzen, dann lieber durch konsequenten Outdoorlook. Und geschminkt, hochhackig und im feinen Blüschen auf den Spielplatz finde ich peinlich.

Es gibt ein paar Sachen, die sind einfach und funktionieren:

- Ein guter Kurzmantel!
Ich habe mittlerweile zwei davon, einer in braunem Cord, einer in grünlichem festen Strick. Damit sehen Jeans/Shirt sofort "angezogener" aus, finde ich.

- gute Jeans!
Jeans, die gute sitzen sind ein grosser Unterschied zu beliebigen Jeans. Dunkler schaut "chicer" aus, finde ich. Alles "Gedöns" (Strass, zuviele Ziernähte etc.) wirkt billig.

- gute und interessante Shirts!
Ich trage auch überwiegend Shirts. Es ist einfach simpler, pflegeleichter, praktischer als Blusen. Und bei Blusen muss ich aufpassen, die wirken rasch bieder. Aber Shirts mit einem guten Schnitt, aus gutem Stoff (ev. Viskosejersey) sind etwas ganz anderes als grade, ausgeleierte T-Shirts.

Alles natürlich nur meine Meinung. Und es ist nicht etwa so, dass ich "meinen Stil" immer und mit Leichtigkeit umsetze. Aber es gibt bereits Tage, da fühle ich mich passend gekleidet und trotzdem nicht, als ob ich gleich auf eine Wanderung gehen würde.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (03.09.2010 um 13:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.09.2010, 17:46
Benutzerbild von ElisabethJosefine
ElisabethJosefine ElisabethJosefine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2003
Ort: Herzogenrath
Beiträge: 356
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Schick zwsichen Kiga, Kinderarzt und Supermarkt, durch Matsch und Pfützen...

Heute Morgen hatte ich nicht die Zeit, um ausführlicher zu schreiben. Dafür werde ich das jetzt mal nachholen.

Bislang habe ich eigentlich nur noch Hosen getragen, wobei Jeans - was so darunter verstanden wird - stofflich weniger dabei vertreten waren. Meist waren es zwar Schnitte wie bei Five-pocket-jeans aber aus andersfarbigem Köper u.ä. Stoffe, seltener Cord, da ich diese sehr schnell blank habe. Eine jeansblaue Jeans habe ich mir letzten Winter nach Jahren die erste wieder genäht.

Oberum meist T-shirt mit Strickjacke oder Pullover. Sweater habe ich seit Jahren nicht mehr gehabt.

Für draußen dazu Kurzjacke aus wetterfestem Material. Flache Lederschuhe oder aus modernen Textilien (? - weiß jetzt nicht wie man die nennt).

Jetzt wollte ich mal anderes für obenrum: Tunika, Bluse u.ä. Poncho, Cape einfaches. Einfach und unkompliziert sollten die Sachen sein, aber mal was anderes.

Dafür muß ich jetzt mal Schnitte austesten.

Liebe Grüße
Elisabeth
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motivation durch UWYH und leerem Konto Quälgeist UWYH 46 04.01.2010 08:01
Fadenriss im unteren und oberen Greifer durch schlechtes Garn? Katzenmutter Overlocks 2 09.11.2009 08:00
Zwillinge und Kiga/Schule Mahopf Freud und Leid 22 16.10.2007 22:22
Janome 6600 P - durch Dick und Dünn Louise Janome 14 30.09.2007 14:54
Applizieren und Stoff scheint durch!!!!!!! nähmarie Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 05.07.2007 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32046 seconds with 13 queries