Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Schick zwsichen Kiga, Kinderarzt und Supermarkt, durch Matsch und Pfützen...

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.09.2010, 16:29
malwi malwi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 55
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schick zwsichen Kiga, Kinderarzt und Supermarkt, durch Matsch und Pfützen...

Die ganz schlimme Kleinkinderzeit ist zwar bei mir schon ein paar Jahre her (mein jüngster ist jetzt 5), aber ich kann Dich gut verstehen.

Ledig und Kinderlos hatte ich täglich ein "neues" Outfit - stand ja im Job vor Kunden und da kann man nicht 2mal das gleiche tragen.

Was sich durch die Kinder geändert hat:

1.Ich trage fast ausschließlich nur noch WASCHBARE Sachen. Die müssen aber nicht unschick sein!

2. VIIIIEEEEL mehr Hosen als früher. Früher war ich auch nicht oft im Wald/Park. Aber in der warmen Jahreszeit habe ich auch viele Kleider und Röcke an.

3. "Spielplatz-taugliche" Schuhe. Das sind flache, mit rutschfester Sohle, um schnell zum "Unglücksort" laufen zu können oder mal in die Sandkiste zu steigen.

Nun ist das Sandkisten-Alter und die Park-Sitzerei ohnehin vorbei, aber ich fahre viel + oft mit dem Fahrrad, daher ist die Garderobe nicht so unterschiedlich zum Spielplatz. Ich kann aber auch mit *Abends-Ausgeh-Outfit" incl High Heels Rad fahren (es ist ein Damenrad!). Und das tue ich auch. Einmal pro Woche gehe ich ins Büro (arbeite sonst via Internet von zu Hause aus), da kann ich dann die Stöckelschuhe, Blazer usw. ausführen. Ich würde niemals mit Jogging-Hose einkaufen oder zum Arzt gehen! Ich nähe mir schlichte Hosen im Marlene-Stil, mit Gummizug - die sind super-bequem und sehen viel eleganter aus, aus waschbaren Stoffen auch am Spielplatz, im Wald oder beim Kinderarzt. Dazu noch ein elegantes, einfaches Oberteil (Shirt, Pulli, Bluse, Weste) - voila.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.09.2010, 16:37
malwi malwi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 55
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schick zwsichen Kiga, Kinderarzt und Supermarkt, durch Matsch und Pfützen...

Zitat:
Zitat von LadyVanilla` Beitrag anzeigen
Wenn du die Outdoorjacke gegen einen Kurzmantel aus einem anti-regen beschichteten Köper machst, dann ist der "Mutti-Chic" schonmal unterbrochen.

Oder du machst dir eine raffinierte Kragenform an dein Shirt, dann ist das immer noch das gleiche bequeme Shirt, sieht aber eben auch nicht mehr 0815 aus.

Oder tausch die Jeans mal gegen eine Fischgräthose aus, kannst ja den gleichen Schnitt dafür hernehmen.

Man kann ein kleidungsstück durch verschiedene materialien immer anders aussehen lassen, das ist ja das schöne am nähen
Ganz meine Meinung! Ich habe z.b. eine Jacke im Trenchcoat-Stil, die ziehe ich überallhin an, sieht nicht wie Mutti-Stil aus.

@Kragen: Du kannst auch ein ausgefallenes Halstuch/Schal nehmen, das kann ein ganz normals T-Shirt aufmotzen!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.09.2010, 17:02
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.649
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schick zwsichen Kiga, Kinderarzt und Supermarkt, durch Matsch und Pfützen...

Neben dem Mantel kannst Du ja auch adrette Oberteile (unter der Jacke) tragen und dazu Jeans oder ähnliches. Muß ja nicht immer blau und verwaschen sein, tiefaschwarz oder ganz dunkelblau sieht gleich viel gepflegter aus.

Gruß
Andrea
__________________
Gruß cc
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.09.2010, 21:05
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.819
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schick zwsichen Kiga, Kinderarzt und Supermarkt, durch Matsch und Pfützen...

Wenn du statt Jeans Hosen aus Cord oder BW Twill trägst sieht das gleich viel "angezogener" aus. Waschbar sind sie trotzdem und wenn du gutes Material nimmst, dann sind die auch nicht gleich verwaschen.

Auch einen Blazerschnitt kannst du aus Cord nähen. Wenn er gut paßt, dann kann man auch im Blazer ein Kind hochheben, Rad fahren und sich bewegen. Und wenn man bei der Verarbeitung darauf achtet, nur waschbare Materialien zu verwenden, kann man das Teil auch in die WaMa werfen. (Im Sommer auch aus Leinen, Baumwolle,... Mischgeweben. Hauptsache waschbar.)

Kurzmantel wurde schon genannt. Oder eine Jacke im Kimonoschnitt. Kann man als Blazer-artige Jacke nähen (Mit passender Hose wird es ein Hosenanzug) oder etwa aus einem Stepper als überjacke. Wie Wetterfest das ist entscheidest du, einfach das passende Material nähen.

Statt Turnschuhe Ballerinen oder College Slipper oder je nach Geschmack andere flache Schuhe mit Gummisohle...

Auch bei Oberteilen spricht nichts dagegen, einen nettern Schnitt (Wickeloberteil, Empire-Linie, Kräusel am Ausschnitt,...) aus Jersey zu nähen. Gutes Material, dann ist es waschbar ohne auszuwaschen.

Das alles zusammen ergibt einen wesentlich schickeren Eindruck, ohne unbequemer oder unpraktischer zu sein als Jeans und T-Shirt.

Wenn du dir eine eher dunkle Grundfarbe (marine, khaki, braun, schwarz, anthrazit,...) wählst und vielleicht in sich leicht gemusterte Stoffe (Tweed o.ä,) dann sieht man auch nicht sofort jeden Fleck. Und bei bschränkung auf eine Grundfarbe paßt auch alles zusammen, so daß du nicht jeden Morgen stundenlang nachdenken mußt, welches Oberteil jetzt paßt, sondern kannst notfalls auch blind in den Schrank greifen.

Röcke sind stark Gewohnheitssache. Frauen die sich darin wohl fühlen haben auch keine Probleme, sich damit in die Sandkiste zu setzen, wer hingegen mit Rock "Achtung, fein, nicht bewegen" eingeimpft bekam bleibt meist lieber bei Hosen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 5/2017
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.09.2010, 21:25
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schick zwsichen Kiga, Kinderarzt und Supermarkt, durch Matsch und Pfützen...

Wie wäre es denn mit garnichts mehr aus Jersey ? Es gibt nämlich auch bequeme Blusen aus Webstoff, notfalls mit etwas Elastan. Ich meine, als Mutter braucht man einen gewissen "Halt" in der Kleidung, damit es nicht formlos und ausgewaschen wirkt.

Also ich schwärme momentan für Blusen, die über den Kopf angezogen werden (Beispiel: Die Paisleybluse aus der Januarburda). In denen kann man sich wirklich gut bewegen.

Damit kann man auch auf den Spielplatz gehen, auch mit Jeans zum Einkaufen und notfalls ins Cafe.

Outdoor-Anoraks - das sehe ich sehr kritisch. Eine besser angezogene Alternative, wie z.B. die schon genannten Blazer aus Cord und ein schmaler Mantel, sollten schon vorhanden sein.

Also ich muss ja auf keinen Spielplatz mehr. Aber gerade heute zu einem Augenschein in einen Kuhstall. Das war mit einer Bluse, also mit der Reverskragenbluse aus der Ottobre, genau richtig gelöst. Und mit den funkelnagelneuen Gummistiefeln, die mir der nette Bauer gekauft hatte.

Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motivation durch UWYH und leerem Konto Quälgeist UWYH 46 04.01.2010 09:01
Fadenriss im unteren und oberen Greifer durch schlechtes Garn? Katzenmutter Overlocks 2 09.11.2009 09:00
Zwillinge und Kiga/Schule Mahopf Freud und Leid 22 16.10.2007 23:22
Janome 6600 P - durch Dick und Dünn Louise Janome 14 30.09.2007 15:54
Applizieren und Stoff scheint durch!!!!!!! nähmarie Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 05.07.2007 14:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11714 seconds with 13 queries