Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Das schwierigste Alter...

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #86  
Alt 06.09.2010, 17:55
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Das schwierigste Alter...

Schade, Nowak, dass es keine Geräuschübertragung bei der HS gibt - ich habe gerade schallend gelacht. ICH weiss genau, was Du meinst - immer wenn mal wieder einer sich von mir angegriffen fühlt, dann denke ich an die Attacken die ich fahren könnte und täte wenn ich denn wöllte...

das gäbe einen Scherbenhaufen...

Also, bestens gelaunt jetzt ins Stoffgeschäft meine 7.40 m Wolljersey abholen, dann 1000 m schwimmen, dann bei Opa im Altersheim vorbei, dann im hoffentlich aufgeräumten Nähzimmer (Tochter ist alleine daheim !!) VL aufbügeln, kurz was kochen, Greys Anatomy ORF 1 und dann in die einsame Heia.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 06.09.2010, 18:16
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Das schwierigste Alter...

Hallo,

Marion, ich habe mich auch mit dem Thema auseinander gesetzt und meine Bedenken geschrieben. Aber das scheint wohl unterzugehen.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 06.09.2010, 18:20
Lika Lika ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: weit südlich der Halblangen
Beiträge: 215
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Das schwierigste Alter...

@ Isebil, wie schön, da kann man noch ORF 1 sehen.
Niederbayern?
Zugspitze?
Hat man bei uns aus dem Kabel geschmissen, weil sie das gleiche bringen wie die Privaten, allerdings OHNE Werbeblock.
Dabei fällt mir auf, Der Saarländische Rundfunk ist auch nicht im Kqabel vertreten bei uns.
Jetzt folgende Zeilen

BITTE NICHT ERNST NEHMEN!


Naja, jedes Alter wird so seine persönlichen Schwierigkeiten haben, denke ich.
Heute sah ich eine ältere Frau, die hatte so etwas wie ein Baby-Doll-Oberteil an, sehr große A-Linie, die Passe über und über mit kleinen Röschen besetzt, der Saum um die Hüfte herum weit schwingend ebenfalls mit Röschen besetzt.
Sie fand sich sicherlich umwerfend.
Ich fand, sie sah sehr grotesk aus. Bestimmt 70 und dazu noch so überschminkt, mehr gespachtelt, Augenbrauen en bloc, Lippen knallig.
Auch ein Stil, jemand, der NIE alt sein möchte, und Kleinmädchenkleider trägt.
Vor Schreck (man begegnet ja nicht täglich solch einer Person) bin ich mit meiner Betrachtung noch nicht einmal zu der Hose und den Schuhen vorgedrungen, weil es auf der anderen Strassenseite auch noch schrecklich krachte. Ein Schelm ist, wer Böses dabei denkt.

Ich denke, jedes Alter hat seine Zeit,
nackig auf dem Bärenfell ab 0 bis 20
nabelfrei bis/mit höchstens 25
High Heels solang die Knochen einen tragen, bis ca. 30, dann macht das Fußgewölbe so langsam wegen Überforderung schlapp
Mehr Kostümchen und Hosenanzüge folgen
Blusen erobern den Schrank mit 50
ab 60 folgen max 55mm breite Absätze
ab 70 schwingende Röcke mit Chaneljäckchen
ab 80 Schlupfhosen und wieder Sweater (eben praktischer, wer bügelt denn noch die Blüschen?),also ihr 50er, nix in die Kleiderkiste geben!
ab 90 hat man dann Personal zur Kleiderpflege, entweder aus dem Osten oder Hartz IVler, wie Merkel neuerdings meinte
dann sollte man so langsam sein Totenhemd aus KbA Baumwolle nähen, vielleicht als Motivationsmonat November 2050 für alle hier. Ist doch noch viel Zukunft und viel schwierige "AltersZeit".
Wie manche hier schreiben, wat dem einen sin Ul is dem anderen sin Nachtigall.
Was der eine passend findet, da schlägt der andere die Hände über dem Kopf zusammen. Echt Leben.
Alles mit Stil.
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 06.09.2010, 19:18
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Das schwierigste Alter...

ups - irgendwie hab ich jetzt ein schlechtes Gewissen; ich wollte nicht für Unruhe sorgen, war einfach ein bisschen angeknabbert, da plötzlich ein Strich gezogen wurde, obwohl ich gerade etwas angesprochen hatte, was mir schon ein bisschen auf der Seele brennt.

Liebe Isebill - auch ich lese Deine Beiträge gerne (hab ich aber auch früher schon mal geschrieben) - wir kommen aus völlig unterschiedlichen Lebensumständen, aber wir sind beide irgendwie so unbarmherzig realistisch - das ist für uns und für Andere oft anstrengend.
Das mit dem Fred als "Baby" kann ich verstehen - mir ging es auch schon öfters so; irgendwie bleibt das Gefühl das Thema weiterhin moderieren zu müssen.

Also, warum hab ich so sensibel reagiert?
Das Thema "konservativer" Modebegriff - "konservatives" Modediktat hier im Forum beschäftigt mich schon seit einigen Tagen (hab auch schon überlegt dazu mal einen Fred aufzumachen). Ich finde in letzter Zeit ist dies schon etwas dominant hier - es schwirren soviele selbsternante "Modegurus" hier rum, die teilweise auch sehr herablassend Ihre Vorstellung von Mode propagieren ohne dabei mal den eigenen Hintergrund zu realisieren und zu hinterfragen (gerade dies finde ich dann z.B. an Isebill sehr angenehm - sie stellt immer klar "ich bin eine gehobene Mittelschicht Mutti").
Als ich vor ca. 3 Jahren hier aufgetaucht bin, gab es noch einige Frauen mit meinem Stil, meinem Geschmack, meinem Lebenshintergrund, meiner Sozialisation, ... diese sind aber alle so nach und nach einfach weggeblieben.
Momentan fühl ich mich hier dann oft ein bisschen "alleine" (aber nur hier - im RL hab ich dieses Problem nicht ) - dadurch erfahre ich natürlich auch relativ wenig Feedback auf Beiträge ...

... ach f... sonst bin ich eigentlich gar kein so ein Mimöschen

Naja, Fazit: ich fände ein bisschen mehr bunt und ein bisschen über den Tellerrand ganz nett und angenehm ... z.B. kann ich auf vollem Herzen über ein Kleidungsstück in der Galerie sagen: "das ist toll und es steht Dir wunderbar" (wenn dies dann auch wirklich so ist), auch wenn das Stück für mich selbst nie und nimmer in Frage kämme und für mich ganz schrecklich wäre (z.B. ein Dirnd).
Bei Einigen hier hab ich aber das Gefühl, sie können den eigenen Geschmack und eine gute Arbeit nicht trennen - wenn sie etwas für sich (oder eben an sich) nicht schön finden, dann ist es nicht schön - nur der eigene Geschmack nur die eigenen Welt ist gut und existiert, alles Andere ist falsch und hässlich.

So jetzt hab ich Euch zugelabert - werd jetzt ohne nochmal drüber lesen absenden (sonst lösche ich es warscheinlich wieder) - dann werde ich erstmal hier sauber machen und dann meine Mütze stricken.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 06.09.2010, 19:26
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.184
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Das schwierigste Alter...

Zitat:
Zitat von Viola210 Beitrag anzeigen
Aber das scheint wohl unterzugehen.
Ich weiß nicht, was du mit "untergehen" meinst?

Du hast deine Meinung geschrieben, sie wurde sicher nicht nur von mir gelesen. Also ist sie doch nicht untergegangen.

Vielleicht äußert sich keiner dazu, weil alle denke "ja, sie hat recht" (und es dann nicht schreiben, weil es steht ja schon da, kein Grund,es noch mal wiederzukäuen).

Und selbst wenn erst mal alle denken würden "Nein, das sehe ich anders." macht das deine Meinung doch nicht weniger wert!
Zum Austausch gehört es eben, daß nicht immer alle meine Meinung teilen.

Jeder hat mal eine "Mehrheitsmeinung" und mal eine "Minderheitsmeinung". So ist das Leben.
(Und nicht immer ist die "Mehrheitsmeinung" diejenige, die richtig ist.)

Und ganz sicher ist iimmer rgendjemand dabei, der das einen für sich wichtigen Hinweis findet, auch wenn der nicht schreibt, sondern nur liest.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Trillian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Größe 98/104 - welches Alter ist das ungefähr? australiakatze Boardküche 11 07.10.2008 10:48
alter Vespa- Roller Rudolf Stickmustersuche 1 15.05.2008 17:36
Geht das-Bernina Software und alter Laptop ??? Josie Maschinensticken - Software: Bernina 7 27.07.2007 10:22
Alter: 50+ Susanne7 Kontaktbörse 65 05.09.2005 22:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09643 seconds with 13 queries