Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2010 > August 2010 - Babysachen


August 2010 - Babysachen
Für die Kleinen wurde genäht


Erstausstattung- was braucht man wirklich?

August 2010 - Babysachen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 02.09.2010, 17:10
Benutzerbild von Hubert
Hubert Hubert ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: BaWü - ich schwäbisch, er badisch - gute Mischung
Beiträge: 500
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Erstausstattung- was braucht man wirklich?

Ich will noch hinzufügen, was wir so gebraucht haben!

Ich fand den Pucksack am Anfang super, der ist auch wirklich einfach zu nähen.

Tragetuch, mein absoluter Favorit.

Ansonsten ist schon so vieles gesagt worden, ich hab mich auf den Flohmärkten eingedeckt, die fangen jetzt grad wieder an.

Bodys, Strumpfhosen (meiner war ein Fan - aber es gibt auch andere Kinder die sind hitziger), Socken, Langarm-Shirts, Strampler.

Was ich auch nett fand, meine Freundin hat für ihre beiden Kinder jeweils, eine gequillte Decke bekommen.

Ansonsten kann man im dekorativen Bereich auch weiterhelfen, wie Gardinen oder Wandbehänge. Vielleicht auch ein Thema aufgreifen wie Ritter, Piraten oder Prinzessin. Da kann man auch weiterhelfen.

Vielleicht kannst du ja auch ein besonderes Kleidungsstück nähen.

LG Martina
__________________
>Tue erst das Notwendig, dann das Möglich, und plötzlich gelingt dir das Unmögliche.< Franz v. Assisi

Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.09.2010, 18:27
Benutzerbild von abendfrieden
abendfrieden abendfrieden ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Rottenburg
Beiträge: 14.979
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: Erstausstattung- was braucht man wirklich?

ich danke euch für die vielen Antworten und Anregungen. Im Moment arbeite ich meinen Trikot Stoffberg ab und nähe Bodys.
Liebe Grüße Sabine
__________________
Wer Großes versucht, ist bewundernswert,auch wenn er fälltSeneca röm. Politiker u.Philosoph(4v.-65n.Ch.)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.09.2010, 13:16
nanna nanna ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: südlich von München
Beiträge: 78
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Erstausstattung- was braucht man wirklich?

Hallo,
ein paar Anmerkungen von mir: es ist wirklich jeder anders.
Meine Kleine ist 19 Monate, Gr. 80.

Schlafsäcke haben wir immer noch. Finde ich toll.
Schlafanzüge dagegen verwenden wir erst seit kurzem. Sie war ein Spuckkind
und deshalb musste ich sie sowieso mehrmals am Tag umziehen (bis ca. 10 Monate), was sie nicht mochte. Ausserdem schlafen die Kleinen ja sowieso immer wieder. Wann und warum soll ich denn da nen Schlafanzug anziehen??

Lätzchen haben wir auch erst gebraucht mit der Beikost ab 6. Monate. Die hat den ganzen Tage gespuckt und nicht speziell beim Essen. Also waren Spucktücher viel nötiger.

Was mir niemand geschenkt hat, was ich gerne gehabt hätte: ne Jeans und
ein T-Shirt in Gr. 62. Mein ist ne Kleine. 62 hatten wir mit ca. 4 Monaten.
Dagegen hab ich den Strampler in Gr. 68 den ich geschenkt bekommen habe gehasst. Mit 8/9 Monaten wollte ich keine Strampler mehr.

Selbst gekauft hab ich auch den Mucki-Sack: super Anschaffung, an sowas
denkt keiner.
Pucksack find ich nicht so toll: das echte Pucken geht fester mit nem Tuch. Hab meinen Pucksack (geschenkt) so gut wie benutzt. Gepuckt hab ich sehr
lange.

Bettwäsche: solange man Schlafsäck benutzt braucht man nur Betttücher.
Und Schlafsäcker werden von den Kinderärtzen wegen dem Plötzlichen Kindstod empfohlen. Wie wenigsten Eltern wiedersetzen sich da.

viel Spass beim Bodys-Nähen
Nanna

Geändert von nanna (28.09.2010 um 13:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.09.2010, 10:10
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Erstausstattung- was braucht man wirklich?

Zitat:
Zitat von malwi Beitrag anzeigen
Am besten ist, in der Verwandtschaft/Bekanntschaft Sachen borgen - in meiner Familie hat so mancher Strampler 6-8 Babies "gesehen"
OT: Grins, das ist bei uns auch so. Wir tauschen immer munter im Freundeskreis hin und her und finden es schön, dass die Sachen gleich von mehreren Kindern getragen wurden.
__________________
Krawehl, Krawehl! Taubtrüber Ginst am Musenhain! Trübtauber Hain am Musenginst! Krawehl, Krawehl!
(Lothar Frohwein)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.09.2010, 10:15
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Erstausstattung- was braucht man wirklich?

Zitat:
Zitat von Hubert Beitrag anzeigen
Dem kann ich mich nur anschließen, denn oft werden die dann noch ohne Decke verwendet. Dann ist der Oberkörper oft kalt oder sie können sich nicht richtig einkuscheln. Mir waren die Dinger ein kraus, meiner hatte ein paar von seinen Cousinen vererbt bekommen. Ansonsten habe ich keine mehr gekauft und nur die Decke verwendet. Hier aber dabei daran denken spezielle Klammern zu kaufen, die die Decke an den Gitterstäben festhalten.
LG Martina
Ich möchte zur Schlafsackdiskussion noch etwas hinzufügen ... bitte zieht Euren Kindern möglichst welche an! Es gibt auch ganz warme mit Ärmeln! Der Schlafsack ist eines der wichtigsten Mittel, um dem schrecklichen "plötzlichen Kindstod" vorzubeugen. Auch unter eine festgeklammerte Decke kann sich ein Baby drunterwühlen, wenn es etwas älter ist ... Seit in Deutschland der Schlafsack plus Rückenlage empfohlen wird, ist die Zahl der gestorbenen Kinder auf einen Bruchteil der Zahl davor geschrumpft.


Verena
__________________
Krawehl, Krawehl! Taubtrüber Ginst am Musenhain! Trübtauber Hain am Musenginst! Krawehl, Krawehl!
(Lothar Frohwein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welches Nähzubehör braucht man wirklich?? SylkeH Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 23.07.2008 16:05
Braucht die Artista 170 wirklich kein Öl? ceres Bernina 15 10.06.2008 13:22
Wieviel inlage braucht der Bund wirklich? meimei Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 15.02.2007 10:05
Braucht man um Bikinis zu produzieren einen Overlock???Bzw was braucht man alles dazu vini3 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 17.10.2005 10:16
Füsschen, welche braucht man wirklich ? Madita Andere Diskussionen rund um unser Hobby 24 17.01.2005 12:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08996 seconds with 14 queries