Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2010 > August 2010 - Babysachen


August 2010 - Babysachen
Für die Kleinen wurde genäht


Erstausstattung- was braucht man wirklich?

August 2010 - Babysachen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.09.2010, 07:08
stoffbekloppt stoffbekloppt ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Herne
Beiträge: 14.875
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Erstausstattung- was braucht man wirklich?

Also ich fand die Strampler die man an der Schulter geschlossen hat auch ganz toll. Da waren die Kiddies wenigstens warm verpackt. Ab einem bestimmten Alter natürlich nicht mehr , aber ich meine mich erinnern zu können daß meine bis ca Größe 68 da drin steckten.
Aber wie schon einige geschrieben haben kommt es echt auf die Wünsche der Mami an, was sie lieber hat.Ich hab jetzt bei der Schwangerschaft mit dem 3. Kind festgestellt daß es kaum etwas in neutralen Farben und auch kaum noch einteilige Strampler oder Nickipullis gibt.
Frag einfach mal die Mami was sie toll findet oder näh halt eine Garnitur und leg ihr einen Gutschein dabei oder schenk ihr zur Geburt eine Packung Pampers ( die gehen nämlich auch ins Geld).
Liebe Grüße
Sandra
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.09.2010, 08:20
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Erstausstattung- was braucht man wirklich?

Zur Geburt habe ich meiner Freundin bzw ihrem Baby einen großen Korb gebastelt. Dort waren Windeln, Windeln, Windeln drin (das hat die Mama sich so gewünscht) viele, viele Spucktücher, ein Babybody und Nuckis, ein Fläschchen, Badeöl und solche Dinge

Meine Freundin erzählte mir, dass sie so viel Kinderkleidung und Spielzeug geschenkt bekommen hat, dass sie die nächsten 100 Jahre nix kaufen muss... sie hatte bereits zur Geburt einen ganzen Schrank voll Kinderkleidung.

Als ich bei ihr war, hatte ihr kleiner kistenweise Spielzeug das er geschenkt bekommen hat.

Ich würde dir auch raten sie zu fragen bevor sie auch alles in Massen hat...
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.09.2010, 08:29
malwi malwi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 55
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Erstausstattung- was braucht man wirklich?

Also, das ist echt schwierig - weil alle Kinder (und Eltern) so unterschiedlich sind!

Meine 3 Burschen waren auch sehr verschieden und daher habe ich verschiedene Dinge gebraucht:

Der 1. hat nie gespuckt, also keine Spuckwindeln/Lätzchen (wirklich nie!), beim 2. war es gerade umgekehrt...

Dafür war der 1. ziemlich "breit", der 2. und vor allem der 3. waren sehr schmal in der ersten Zeit, denen konnte ich manche Sachen vom ältesten gar nicht anziehen! Die Jahreszeit macht auch etwas aus, aber nur, wenn das Baby in den ersten 3-6 Monaten im Hochsommer ist - ich nehme an, das Kind kommt jetzt im Winterhalbjahr auf die Welt. Ich hätte auch gesagt, 6 Garnituren für drinnen sind am Anfang ausreichend, ob Strampler oder 2-Teiler ist Geschmacksache. Ich fand beim 1.Strampler besonders gut, beim 2. und 3. eher Zweiteiler, weil sie - wie schon von anderen erwähnt - länger passen. Ausserdem muß man nicht alles umziehen, wenn z.b. nur das Oberteil angespuckt ist.

Was ich viel gebraucht habe waren: dünne BW-Mützen (auch für zu Hause), am liebsten waren mir die einfachen weissen mit Band.

Sehr nützlich ist auch ein Fußsack für den Autositz. Den habe ich selbst genäht (die sind wirklich teuer!), allerdings war das obenrum keine Jacke, sondern wirklich nur ein wattierter Sack mit Reißverschluß und 3 (Knopf-)Löchern für den Gurt. Ich habe ihn nicht sehr dick wattiert und in der kälteren Jahreszeit noch eine Decke hineingelegt.

Da ich meine Kinder viel und oft getragen habe, mußte auch ein TRAGETUCH her - auch dafür habe ich einen BW/Leinenstoff gesäumt. (4-5m, 70cm breit). Am besten ist, in der Verwandtschaft/Bekanntschaft Sachen borgen - in meiner Familie hat so mancher Strampler 6-8 Babies "gesehen". Am Anfang bekommt man auch viele Sachen geschenkt. Ab Größe 68 wird's dann "dünner". Mein Tipp: bis dahin Gleichgesinnte mit 3 Monate älteren Kindern gleichen Geschlechts suchen und wieder "borgen"....
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.09.2010, 16:58
Benutzerbild von Hubert
Hubert Hubert ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: BaWü - ich schwäbisch, er badisch - gute Mischung
Beiträge: 500
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Erstausstattung- was braucht man wirklich?

Zitat:
Zitat von lanora Beitrag anzeigen
Von den ganz kleinen Größen auf jeden Fall nicht viel, die Babys wachsen viel zu schnell.
Dem kann ich mich leider nicht ganz anschließen, dass kommt auch wirklich auf das Kind darauf an. Ich habe bei meinem Sohn lang Gr. 50 und Gr. 56 gebraucht. Der war nämlich untergewichtig und trotzdem 50 cm groß. Und wie schon geschrieben, haben wir immer lange diese Größe angehabt! Das hat sich wie ein roter Faden durch gezogen.
Er zieht lange seine Sachen an.
Pullis und T-Shirt oft zwei Nummern kleiner - je nach Schnitt, bei den Hosen eine Nummer kleiner oder wenns wg. der Länge ist, dann welche wo oben enger zu machen ist.
Deshalb hab ich oft Hosen selbst genäht, gerade im Bereich Jogging-Hosen, den die waren immer viel zu weit.

LG Martina
__________________
>Tue erst das Notwendig, dann das Möglich, und plötzlich gelingt dir das Unmögliche.< Franz v. Assisi

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.09.2010, 17:02
Benutzerbild von Hubert
Hubert Hubert ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: BaWü - ich schwäbisch, er badisch - gute Mischung
Beiträge: 500
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Erstausstattung- was braucht man wirklich?

Zitat:
Zitat von elaine Beitrag anzeigen
edit: Schlafsäcke stehen auf jeder Einkaufsliste, meine Kinder haben die Dinger nicht leiden können.
Dem kann ich mich nur anschließen, denn oft werden die dann noch ohne Decke verwendet. Dann ist der Oberkörper oft kalt oder sie können sich nicht richtig einkuscheln. Mir waren die Dinger ein kraus, meiner hatte ein paar von seinen Cousinen vererbt bekommen. Ansonsten habe ich keine mehr gekauft und nur die Decke verwendet. Hier aber dabei daran denken spezielle Klammern zu kaufen, die die Decke an den Gitterstäben festhalten.

LG Martina
__________________
>Tue erst das Notwendig, dann das Möglich, und plötzlich gelingt dir das Unmögliche.< Franz v. Assisi

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welches Nähzubehör braucht man wirklich?? SylkeH Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 23.07.2008 16:05
Braucht die Artista 170 wirklich kein Öl? ceres Bernina 15 10.06.2008 13:22
Wieviel inlage braucht der Bund wirklich? meimei Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 15.02.2007 10:05
Braucht man um Bikinis zu produzieren einen Overlock???Bzw was braucht man alles dazu vini3 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 17.10.2005 10:16
Füsschen, welche braucht man wirklich ? Madita Andere Diskussionen rund um unser Hobby 24 17.01.2005 12:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09096 seconds with 14 queries