Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 01.09.2010, 12:29
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.111
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
war doch mal als Regel auf Unterwäsche und Oberbekleidung bezogen: kein dunkles Untendrunter zu einem hellen Obendrüber. DIE Regel scheint mir in's Gegenteil verkehrt und ehrlich gesagt: ich finde es grässlich, wenn unter einer hellen Bluse o.ä. die dunkle Unterwäsche zu sehen ist
K.
Für manche gilt eben: Hauptsache, man wird bemerkt .

@Benedicta: bzgl. Rock, Strümpfe und Sandalen - kommt immer drauf an, welcher Rock.
Leichter Sommerrock ohne Strümpfe, aber mit Sandalen oder offenen Schuhen, weil es luftig sein soll.
Oder Herbstrock mit Strümpfen und geschlossenen Schuhen.

Ich habe im Urlaub eine Kombination gesehen, die ich sehr geschmackvoll fand, die aber nicht mein persönlicher Stil ist. Trotzdem fand ich sie sehr 'echt' (Foto in Kürze auf meinem Blog).
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 01.09.2010, 12:40
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von sisue Beitrag anzeigen
Irgendwann nähe ich mir das hier mal nach, nur mit blauen Streifen: Picture Collection Online
Echt ein tolles, gegenteiliges Beispiel!
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 01.09.2010, 12:41
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.044
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Hallo,

ich glaube ja auch an solche Regeln, allerdings nicht solche von der Art "Ab dem Alter darf man diese Farbe nicht tragen" oder "nur Frauen bis x Jahren dürfen dieses Muster tragen" oder so ein Blödsinn...

Sondern an Regeln, die aufgrund der menschlichen Wahrnehmung einfach funktionieren, Stichwort optische Täuschungen. In diesem schönen Buch werden sie anhand von Kleidung gut erklärt. (Auch in anderen Stilbüchern finden sich immer wieder Häppchen solcher Infos)

Querlinien machen breiter, Längslinien schlanker zum Beispiel. Beispiele hier, Bild 5 und Bild 13.

In die Richtung gibt es noch ein paar weitere; die Linien der Kleidung haben einfach Einfluss auf unsere Wahrnehmung der Figur, die drin steckt.

Wenn man diese Regeln kennt, behaupte ich mal, dass man von einem Kleidungsstück oft schon vorher sagen kann, ob es einem gut stehen wird, oder nicht, wenn man sich Linien, Muster, Farben etc. anschaut und die aufgrund ihrer Wirkung beurteilt und dann mit dem eigenen Körper vergleicht, ob das gut für einen ist oder nicht.

Naja, und zu den Farben hat die Farbberatung ja auch viel zu sagen... Es gibt auch Frauen, denen Senfgelb ganz hervorragend steht, man muss halt nur der richtige Typ sein, also den richtigen Hautton haben dafür.

Dunkle Unterwäsche unter engen, durchscheinenden hellen Hosen habe ich in diesem kurzen Sommer auch einige gesehen... *grusel* und mich beständig über die Gedankenlosigkeit der Träger gewundert... ein Blick in den Spiegel auf die eigene Rückseite bevor man rausgeht, wäre öfter mal empfehlenswert...

Und klar, ob man sich an solche Regeln hält, kann immer noch jeder selbst entscheiden. - Mit den Konsequenzen muss man dann eben leben, in jeder Hinsicht.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 01.09.2010, 12:50
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.244
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Was ich ganz schnell erlebe, ist, dass viele Menschen bestimmte Kleidungsregeln oder Dresscodes verallgemeinern und gern für alle und jeden für gültig halten.
Das nervt mich schonmal.
Was mich auch nervt ist, dass ich im Zuge der 68er und der resultierenden Unsicherheit (glaub ich) in meiner Erziehung überhaupt keine Regeln gelernt habe.
Hätte doch gern gewusst, wogegen ich verstoße und mir dann überlegt, warum.

Der Knigge ist mir zu undifferenziert und ich finde, wenn die schon so viel Wert auf korrekte Kleidung legen, sollten sie erstens den Rahmen genauer klären und dann auch ein besseres Deutsch pflegen^^ "Dos" und "Don'ts" beim Knigge ist für mich ein Nogo
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 01.09.2010, 13:06
Benutzerbild von Mausespeck32
Mausespeck32 Mausespeck32 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 901
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Hallo Ihr,

da hätte ich noch eine interne Regel: Keine Schilder aus der Kleidung raushängen haben!"
Ich finde es sehr häßlich wenn aus einem schönen Shirt oder einem schönen Bikini dieses Schild raushängt. Gruselig!

Außerdem sollte man in Innenstädten keine blauen Kostüme oder Hosenanzüge tragen, da man sonst ständig anhören muß, warum der Wagen xy falsch geparkt wurde.

Ich bin kein Fan von Seidenstrumpfhosen und habe mich bis jetzt gut in Röcken und Kleidern "ohne" durch´s Leben gemogelt.

Liebe Grüße

M
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Regeln für den Stoffeinkauf supamuckele Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 21.06.2007 11:37
NX 200 - Naehgeschwindigkeit regeln ? robina28 Brother 1 01.06.2007 10:04
Regeln Taschen-Round-Robin Ingrid1955 Round Robins Nest 1 24.01.2006 22:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09853 seconds with 13 queries