Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #166  
Alt 28.06.2011, 14:37
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Warum kann ich Dir genau sagen: weil man dann unten schmaler wirkt und oben etwas üppiger. Es macht also in der Regel schönere Proportionen. Wenn man allerdings Bodybuilderschultern und eine sehr schmale Hüfte hat, kann man die Farbkombination vielleicht auch umdrehen.

@Peterle: Keine Angst, Einblicke habe ich nicht gewährt mit meinem Rock , der hat einen Unterrock.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 28.06.2011, 15:20
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Ja, DevilsDance, das siehst Du zu eng. Nur mit diesen Vorgaben kann man nämlich die schlimmsten männlichen Modesünden vermeiden. Wobei es die unterschiedlichsten Abstufungen an schwarz und auch an weiss gibt. Und nur mit der Vorgabe: "einfarbige Krawatte" kann man Schlipse mit jungen Hunden drauf ausschliessen.

Unsere jungen Anwälte sind alle so angezogen. Die älteren tragen auch schon mal kariertes Jacket zur Cordhose. Aber die haben dann eine andere Klientel.

Überhaupt haben wir derzeit einen Kollegen aus Valencia zur Hospitation. GsD hatte ich gestern trotz 30 Grad echte Businessgarderobe an. Er trug nämlich einen dunklen Anzug mit Seidenkrawatte. Nix von dem Schlamperzeug, was hier sonst so üblich ist.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 28.06.2011, 15:24
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.635
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von Devil's Dance Beitrag anzeigen
...
Aber welcher Teufel reitet die Chefs, SCHWARZER Anzug, WEIßES Hemd und EINFARBIGE Krawatte vorzuschreiben?
...
Seh ich das zu eng?
Nein, ich denke nicht. Die Krawatte ist ja klassischerweise das, was den Tupfen auf dem i macht. Da scheint dann irgendeiner der Chefs zu meinen, daß es besonders seriös wirkt, wenn alle wie die Oberkellner rumlaufen. Vielleicht sollte dein Sohn eine Schleife probieren oder ist die auch reguliert?

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
...
@Peterle: Keine Angst, Einblicke habe ich nicht gewährt mit meinem Rock , der hat einen Unterrock.
War ich nicht von ausgegangen, es fiel mir bei deinen Worten nur ein.
Ich beobachte ja gerne Menschen und schaue, was sie machen. Kaum einer schaute ins Gesicht und je älter und verzweifelter die Herren aussahen, desto schlüpfriger wurden die Anmerkungen. Vier Herren vor mir, erzählte sie einem jungen Studenten, der mit dem Bezahlen ob des Anblicks gar nicht aus den Tüten kam, daß ihr Freund gerade auszöge und sie wieder Single sei nd schwupp, hatte sie alle an der Brust hängen.
Da ich dann weiter sinniere, frage ich mich dann, was sie damit für Männer anzieht und wie die Beziehung nachher aussehen wird. Vielleicht ist es ja doch von Nutzem zuweilen klassisch das Gesicht zu betonen und die primären Reize eher zu verdecken?

Keine Ahnung, war ein langwieriger Einkauf, man hatte viel Zeit in der Schlange.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 28.06.2011, 15:50
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Ich hab mit dem Wort Regeln so meine Probleme, zumindestens im Bereich Mode. Leitlinien finde ich da schon besser.
Bin ja nun mit 55 auch nicht mehr die Jüngste, aber nur in gedeckten Farben rumzulaufen, wäre nicht mein Ding, dazu liebe ich gerade die Herbsttöne (u.a. auch senfgelb, Ocker) viel zu sehr.

Und solche Cousinen wie die von Annemarie würden bei mir, jetzt mach ich das extra, auslösen.

Als ich noch berufstätig war, hab ich als Technische Zeichnerin gearbeitet. Da trug Frau kein klassisches Bürooutfit. Das wäre auch sehr unpraktisch gewesen, weil ich manchmal Sicherheitsschuhe anziehen musste. Und ein Kostüm mit Sicherheitsschuhen

Heute hatte ich ein dünnes Wickelchiffonkleid (mit Unterrock) an und weiße!!! Sandalen. Das war genau das Richtige für das Wetter.

Den Grün/Blau-Spruch kenne ich auch von meiner Oma. Hatte dann aber ca. 1973 eine quietschgrüne Bluse zu einem dunkelblauen Rock an.
Dieses Jahr ist das Colourblocking in und da sind auch abenteuerliche Farbkombis dabei.

Ich finde, man soll sich wohl fühlen in seinen Klamotten, zum Anlass sollten die passen. Ansonsten bin ich da schmerzfrei was den Kleidungsstil anderer angeht. Das Gesamtpaket muss passen.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)
Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 28.06.2011, 15:53
thimble thimble ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 1.194
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
@Devil: Wenn man erstmal weiß, was für hässliche Kravatten es gibt, ist das mit der Vorgabe "einfarbig" reiner Selbstschutz .
Achtung, Vorurteil: Gerade Informatiker meinen manchmal, bei der Krawatte besonders originell sein zu müssen.
Kenne ich aus dem privaten Umfeld.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Regeln für den Stoffeinkauf supamuckele Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 21.06.2007 12:37
NX 200 - Naehgeschwindigkeit regeln ? robina28 Brother 1 01.06.2007 11:04
Regeln Taschen-Round-Robin Ingrid1955 Round Robins Nest 1 24.01.2006 23:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09525 seconds with 13 queries