Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 07.09.2010, 17:44
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von MichaelDUS Beitrag anzeigen
Und warum lässt sich diese Aussage nicht auf Mann beziehen? Warum würde eine Aussage wie: "Ich würde nie auf die Idee kommen, zu sagen, dass jedem Mann ein Anzug steht, nur weil ich Anzüge gut finde. Wenn jemand einfach nicht der Typ dafür ist, kann das sehr schnell verkleidet aussehen." ausschliesslich negative Zustimmung bekommen?

Michael

Natürlich kann man die Aussage auch auf einen Mann beziehen! Ich habe es schlicht vergessen zu erwähnen, da ich mich im Anti-Damenhosenanzugwahn befand.

Warum ausschliesslich negative Zustimmungen kommen oder kommen würden, erschließt sich mir auch nicht so ganz. Ich kenne genug Männer, die in Anzügen umwerfend ausehen, aber genau so viele, die wie ein Häufchen Elend oder eine Schießbudenfigur daher kommen, da sie einfach nicht in einen Anzug rein passen. Von daher würde ich auch nie auf die Idee kommen, dass jedem Mann ein Anzug steht. Genauso wenig wie ich sagen würde, dass Männer unbedingt eine Leinenhose, Hemd und Strohhut tragen sollen, nur weil meiner gut damit aussieht. Würde ich unseren Nachbarn da rein stecken, wäre das ein Bild des Grauens! Da sollte man schon über den Tellerrand hinausschauen und alles ein wenig individueller sehen.
Ich habe schon einen Mann im schwarzen Herren-Wickelrock, Nadelstreifen auf einer Hochzeit gesichtet. Den Rock selbst fand ich zeimlich schrecklich und auch ein wenig ungewohnt, aber das Gesamtbild war absolut überzeugend. Mind. so elegant wie ein Herr im perfekt geschneiderten Maßanzug. Natürlich ist es einfacher jemanden zu finden, der in einen Anzug passt, als in einen Rock, aber ich bin mir ziemlich sicher, der der Herr im Rock in einem Anzug nur halb so elegant rüber gekommen wäre.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 08.09.2010, 01:00
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Ich finde auch, dass ein Anzug an jedem Mann und ein Dirndl an jeder Frau gut aussieht. Das heisst natürlich nicht, dass es nicht Männer und Frauen gibt, die in anderen Dingen genau so gut oder sogar noch besser aussehen. Auf diese Formen darf man Kleidung nicht beschränken - aber sie sind in meinen Augen immer eine sichere Bank. (Ich habe kein Dirndl, nebenbei.)
Danke, Isebill - genau das meinte ich. Der Anzug als "sichere" Variante.
Das weibliche Äquivalent ist da vermutlich Make-Up. Im normalen Leben benutze ich keins - aber bei offiziellen Anlässen muss es zumindest ein bisschen Puder sein. Sonst ist es einfach zu "nackig".

Zitat:
Zitat von MichaelDUS Beitrag anzeigen
Und warum lässt sich diese Aussage nicht auf Mann beziehen? Warum würde eine Aussage wie: "Ich würde nie auf die Idee kommen, zu sagen, dass jedem Mann ein Anzug steht, nur weil ich Anzüge gut finde. Wenn jemand einfach nicht der Typ dafür ist, kann das sehr schnell verkleidet aussehen." ausschliesslich negative Zustimmung bekommen?
Micha, du diskutierst irgendwie am Thema des Threads vorbei. Es ging doch ursprünglich mal um ModeREGELN - und die beziehen sich nun mal auf die gesellschaftlichen Gegebenheiten. Alles hier genannte gilt also nur dann, wenn man die gesellschaftlichen Regeln als Grundlage akzeptiert.
Du bestreitest aber eben diese Regeln (darfst du ja auch) - dann haben aber die abgeleiteten Aussagen keine Gültigkeit mehr ("ex falso quidlibet" - aus einer falschen Prämisse kann man alles ableiten).

Im Übrigen habe ich überhaupt kein Problem damit, wenn Männer z.B. Röcke tragen (im Gegenteil - ich kenne einige, denen das wirklich gut steht!). Es ist aber ebenso eine gesellschaftliche Provokation wie die Hosenanzüge der Marlene Dietrich - und das müsst ihr Männer dann eben genauso aushalten wie die Frauen damals.
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 08.09.2010, 20:22
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.847
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Beim Pieseln am Strassenrand ist der weite Rock praktischer. Und am Misthaufen.
Oder im Heuhaufen...

SCNR
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 08.09.2010, 20:57
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.516
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Oder im Heuhaufen...
Da muss ich als "Bäuerin" aber mal loswettern!
Wer wird denn Pferden oder Kühen "das täglich Brot" beschmutzen
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 09.09.2010, 13:36
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von Devil's Dance Beitrag anzeigen
Da muss ich als "Bäuerin" aber mal loswettern!
Wer wird denn Pferden oder Kühen "das täglich Brot" beschmutzen
...ich glaube, da ging es NICHT ums Pieseln...
*wegrenn*
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Regeln für den Stoffeinkauf supamuckele Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 21.06.2007 12:37
NX 200 - Naehgeschwindigkeit regeln ? robina28 Brother 1 01.06.2007 11:04
Regeln Taschen-Round-Robin Ingrid1955 Round Robins Nest 1 24.01.2006 23:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10393 seconds with 13 queries