Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.09.2010, 11:57
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Ich würde mal den generellen Begriff "Regeln" durch "Anleitungen" ersetzen.
Zur "Regel" kann man das dann für sich persönlich erkären.

Beispiele:
weiße Schuhe - sehen nicht grundsätzlich billig aus, wenn sie allerdings so oft deckend geputzt/ beschmiert werden, sehen nach kurzem auch die tollsten weißen Schuhe billig aus.

Grün steht jeder Frau - ist extrem vom Grünton abhängig

das kleine Schwarze - steht für mich als Synonym für dunkel und kann nachtblau, dunkelgrau, tiefdunkelbraun sein.

Hohe Absätze zu Hosen - ist typabhängig, hosenstilabhängig, schuhform- und absatzformabhängig. Und natürlich gelegenheitsabhängig

Zu Rock und Kleid immer Strümpfe/ Strumpfhosen - genauso Quatsch als feststehende Regel für alle Frauen, alle Gelegenheiten.

Oder "niemals taillenbetont bei großem Unterschied zwischen OW, Taille, Hüfte" - da fällt mir Dolly Parton ein: üppige OW, Taille vorhanden, Hüften recht rund. Sie sieht mit ihrem persönlichen Stil großartig aus

Regeln sind dazu da, gebrochen zu werden

Grüßchens
Kerstin
(regelmäßiger Regelbrecher )
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.09.2010, 12:05
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
eigentlich kein gutes Zeichen, denn ich wüsste schon gerne manchmal die Regeln, da ich nicht auf jedem Terrain auffallen möchte. Neujahrsempfänge , Fortbildungen, Tagungen, ... kenne ich die Regeln, kann ich dosiert auffallen und so nonverbal einiges rüberbringen, was mir nützt.
Na gut, dann hätte ich hier ein paar Richtlinien:

Trage nie weiß auf einer Hochzeit, es sei denn es ist Deine eigene.

Im grauen Kostüm aus gutem Stoff wirst du selten unangenehm auffallen, außer in der Sauna oder im Schwimmbad.

Wenn Du auf einer Veranstaltung eine weiße Bluse zum schwarzen Unterteil trägst, vielleicht auch noch mit einer schwarzen Weste, bist Du Kellner, jedenfalls für die meisten Betrachter, selbst wenn Du es nicht bist.

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.09.2010, 12:06
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.602
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Vielleicht macht es Sinn, gewisse "Regeln" oder Richtlinien als eine Art Leitplanke zu kennen.

Bewegt man sich innerhalb dieser Leitplanken, dann ist es recht einfach, nicht aufzufallen oder einen angenehmen Eindruck zu hinterlassen.

Bewegt man sich aber ausserhalb der Leitplanken, dann sollte man es bewusst tun möglichst auch können.
Hier ist der Eindruck dann eher entweder "hervorragend" oder "hundsmiserabel", ziemlich sicher aber auffallend - was keineswegs schlecht sein muss.

Ungeschickt ist es meiner Meinung nach, wenn man sich aus einem "***egal"-Gefühl oder "Hauptsache bequem" ausserhalb der Leitplanken bewegt - also z.B. schlampig zu Vorstellungsgespräch oder in der Jogginghose einkaufen.
Ich glaube, das ist auch das, was einem dann auffällt: Leute, die sich extrem unvorteilhaft kleiden, weil es ihnen egal ist bzw. weil sie keine Vorstellung davon haben, was für sie schön und gut ist.
Problematisch ist hier, dass die Leitplanke nicht eindeutig ist. So ist besagte Jogginghose beim einkaufen für die einen total ok, für andere schon jenseits.

--------------------------------------------------------------------------

Für mich ist es bei ganz jungen Menschen (Teens, jünger Twens) ganz normal, vieles auszuprobieren und halt manchmal auch daneben zu liegen. Ein bisschen doof ist es, wenn man, wie in meinem Fall, diese Phase nicht so ausnutzt und dann Ende 30 plötzlich bemerkt, dass man keinen eigenen Stil hat. Vieles möchte ich nicht jetzt noch ausprobieren müssen, aber es führt manchmal kein Weg dran vorbei.

Jedenfalls bin ich immer wieder froh, wenn solche Regeln genannt werden, auch wenn mir bewusst ist, dass sie nicht absolut sind. "Immer Strümpfe zum Rock" finde ich für mich blöd, ich trage Röcke ja gerne im heissen Sommer und privat käme ich nicth auf die Idee, dazu Strümpfe zu tragen und in diversen Jobs wohl auch nicht.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.09.2010, 12:24
Benutzerbild von constanze
constanze constanze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 341
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

"Je älter man wird, desto heller soll man sich kleiden!"

Hab ich zufällig im Hotel am Frühstücksbuffet aufgeschnappt, mit großer Überzeugung von einer cremeweiß-beige gekleideten Dame vorgetragen.

Hat schon mal jemand von dieser Regel gehört? Für mich war das neu, aber es wäre endlich eine Erklärung für die ganzen von Kopf bis Fuß beige gekleideten äteren Leute, Männer wie Frauen, bei denen ich mich immer frage, wie man sich so komplett farblos anziehen kann.
__________________
http://nahtzugabe.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.09.2010, 12:29
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen

...........

Regeln sind dazu da, gebrochen zu werden

Grüßchens
Kerstin
(regelmäßiger Regelbrecher )
DAS ist die beste aller Regeln !

Wobei ich
-weisse Schuhe auch echt furchtbar finde
-aber die Kombination (viel) schwarz (wenig) royalblau sehr stimmig finde
-das mit den Strümpfen doch bitte selber entscheiden möchte
-senfarbig auch an (fast) jedem grässlich finde
-"Kellner"Bekleidung auf Parties auch vermeide
-grün mit blau uU gut finde (rot und blau wäre unsere Kantonsfahne, das fänd ich blöd)
-das mit weiss auf einer Hochzeit, oh je...

Generell gesehen: Dress-Code ist auch heute noch nützlich - sonstige Regeln lass ich erst mal durch meinen Geschmack überprüfen, oft sind sie doch gar zu unmöglich und altmodisch.

Isebill: wie gut, dass Du zurück bist - wo nähmen wir sonst die ausgefallenen Themen her?
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Regeln für den Stoffeinkauf supamuckele Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 21.06.2007 12:37
NX 200 - Naehgeschwindigkeit regeln ? robina28 Brother 1 01.06.2007 11:04
Regeln Taschen-Round-Robin Ingrid1955 Round Robins Nest 1 24.01.2006 23:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07886 seconds with 13 queries