Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 02.09.2010, 13:24
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.166
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Hm, ich hab noch Regeln, die ich für sinnvoll halte:
nie mehr als drei Farben kombinieren
und
nie mehr als ein Muster tragen.

Wenn ich allerdings sehe, daß die Fachhochschüler hier in karierten Hemden mit gestreiften Hosen zur Schule rennen, bin ich wahrscheinlich einfach schon wieder out.

Salat,
trollt sich an ihr Mittelalter-Outfit.
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 02.09.2010, 13:48
tape tape ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2007
Ort: Im Speckgürtel
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Ich würde gern wissen, warum man keine Krawatte zu kurzärmeligen Hemden anziehen soll?

Diese Regel erschließt sich mir nicht. Es gibt Kurz-Arm Hemden, die nicht für den Casual-Bereich gedacht sind, sondern Buisiness-Hemden.

Gruß, T.
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 02.09.2010, 14:14
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von tape Beitrag anzeigen
Ich würde gern wissen, warum man keine Krawatte zu kurzärmeligen Hemden anziehen soll?

Diese Regel erschließt sich mir nicht. Es gibt Kurz-Arm Hemden, die nicht für den Casual-Bereich gedacht sind, sondern Buisiness-Hemden.

Gruß, T.
Im Business Bereich gehen kurzärmelige Hemden gar nicht. Die sind immer leger und casual. Egal aus welchem Stoff sie sind und ob sie jemand im Job trägt oder nicht.

Da hilft es auch nicht, wenn das Jacket nicht ausgezogen wird, denn die Manschette des Hemden soll 2cm unter dem Ärmel des Jackets herausschauen. Das wird bei kurzen Ärmeln schwierig.
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 02.09.2010, 14:31
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.004
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von annette61be Beitrag anzeigen
Die jeder für sich selbst aufstellt!
Jeder so, wie er/sie es mag, oder?
Jaaeeiin...

Wir leben nicht im luftleeren Raum, sondern sind von anderen Menschen umgeben.
Wir sind Kinder unserer Zeit, unserer sozialen Schicht und unserer regionalen Umwelt.

Über Jahrhunderte hatte Kleidung ja vor allem den Zweck (mal vom praktisch-notwendigen abgesehen) den Status auszudrücken. Im Mittelalter noch sehr formalisiert, aber mindestens bis ins 20 Jahrhundert hinein war die Überlegung nicht so sehr "was steht mir" sondern "wie drücke ich meinen Status durch die Kleidung aus". Wenn ich mit der aktuellen Mode gehen kann, dann bin ich jung und wohlhabend. (Ich denke daher rühren auch Regeln, was man ab einem bestimmten Alter nicht mehr tragen "darf", denn wenn X für jung steht, dann wird es natürlich irgendwann affig übertrieben jung scheinen zu wollen.

Und selbst heute ist "Ich trage, was meine Persönlichkeit zum Ausdruck bringt" vermutlich im weltweiten Kontext eine Minderheitenmeinung.
Schon in Paris würden wohl die meisten Frauen gar nicht wissen, wovon da die Rede sein soll. Modisch ist wichtig, die Farbe, die im Trend liegt. Steht mir nicht? Ach was, dafür gibt es Make-Up.

Der Rest ist dann für exzentrische Künstlertypen, das ist halt nun mal nicht für jedermann. Außerdem... woran würde man die Künstler sonst erkennen?

In Deutschland schwingen wir glaube ich ziemlich am anderen Ende der Skala, zumindest vom Anspruch her. (Wobei es auch hier viele Menschen gibt, die sich gar nicht individuell abheben wollen, sondern in der Masse verschwimmen. Deswegen tragen sie dann auch ja auch gerne das identische T-Shirt für den Kegelverein. Da fühlt man sich gleich viel zugehöriger.)

Das macht das Leben aber auch in vieler Hinsicht komplizierter. Weil die "Regeln" nicht mehr allgemein bekannt sind und daher auch nicht überall gleich verstanden werden.

Wenn ich in Paris mit einem hochmodischen, mir aber vielleicht farblich nicht sonderlich stehenden Teil ausdrücke, daß ich was von Mode verstehe würde mir das gleiche in Deutschland vermutlich eher als "weiß nicht, was ihr steht" ausgelegt.

Letztlich muß man mit dem individuellen Anspruch natürlich viel mehr Zeit investieren, sich über Kleidung Gedanken zu machen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 421 (Février 2017)
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 02.09.2010, 14:34
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.004
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von tape Beitrag anzeigen
Ich würde gern wissen, warum man keine Krawatte zu kurzärmeligen Hemden anziehen soll?

Diese Regel erschließt sich mir nicht. Es gibt Kurz-Arm Hemden, die nicht für den Casual-Bereich gedacht sind, sondern Buisiness-Hemden.
Weil, wenn man es ganz streng nimmt, ein Business Hemd als Vertreter des "korrekten" Hemdes nicht kurzärmelig sein KANN. Lange Ärmel hochkrempeln ja, kurze Ärmel nein.
(Mein Mann hat eine Geschäftsreise durch Asien hinter sich, da nimmt man es mancherorts ungeachtet tropischer Temperaturen mit der Kleiderordnung sehr genau. Und da ist dann tatsächlich hochkrempeln erlaubt, kurze Ärmel nicht.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 421 (Février 2017)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Regeln für den Stoffeinkauf supamuckele Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 21.06.2007 12:37
NX 200 - Naehgeschwindigkeit regeln ? robina28 Brother 1 01.06.2007 11:04
Regeln Taschen-Round-Robin Ingrid1955 Round Robins Nest 1 24.01.2006 23:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07605 seconds with 13 queries