Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Anfängerin, Pannesamt -auf was achte ich?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.09.2010, 09:51
Hildepilde Hildepilde ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Anfängerin, Pannesamt -auf was achte ich?

Hallo Allerseits,

ich habe beschlossen endlich anzufangen mir meine Sachen selbst zu nähen - auf in die Vollen.

Meine Idee war, die Schnitte von den mir passenden Sachen abzunehmen (muss ich die dafür auftrennen oder genügt eine Stoffzugabe? ) und diese dann so wie sie mir gefallen zu verändern (länger, etwas weiter)...

Ich habe noch blauen Pannesamt und würde mir davon gerne ein Oberteil nähen.
Ich weiß dass Pannesamt für einen Anfänger evtl. nicht unbedingt der beste Start ist - aber ich hab ihn da, er war günstig und für eine einfache Tunika muss er nun herhalten.

Könnt ihr mir sagen was ich grade bei Pannesamt beachten muss?

Und - was ich beim Abnehmen der Maße von einem alten auf ein neues Kleidungsstück beachten muss?

Ausserdem würde ich dasselbe gerne mit Hosen machen - erstmal einfach mit Gummizug - später erst professioneller.
Welchen Stoff nehme ich dazu am Besten dass es gut zu nähen geht ohne viel Komplikationen??

Ich freue mich auf Eure Kommentare und möchte am WE anfangen!

LG

Hilde
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.09.2010, 10:21
Benutzerbild von Marada
Marada Marada ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Anfängerin, Pannesamt -auf was achte ich?

Dem kann ich mich nur anschließen - selbst wenn er da liegt ... lass ihn liegen, der frißt kein Brot und wird auch nicht schlecht.

Hol Dir einen einfacheren Stoff, Baumwolldrucke gibt es schon recht günstig, vielleicht guckst Du auch mal auf dem Holländischen Stoffmarkt, den gibt's bestimmt auch irgendwo in Deiner Nähe.

Oder geh in die Läden, wo unsere ausländischen Mitbürgerinnen kaufen - manche Muster verursachen zwar Augenkrebs, aber man kann auch Glück haben. Und günstig sind die meistens.

Wenn Du doch vom Pannesamt nicht ablassen willst (der heißt halt nicht umsonst so, das Zeug ist voll Panne, ey!) - dann achte auf den "Strich". Wenn Du über den Stoff streichelst, fühlt sich das in einer Richtung glatt an und in der anderen Richtung nicht - schlecht zu beschreiben aber Du weißt es, wenn Du streichelst.
Alle Teile Deines Kleidungsstückes sollten die gleiche Strichrichtung haben, nicht nur wegen des Streichelgefühls sondern vor allem, weil der Stoff je nach Richtung heller oder dunkler wirkt.

Schnitt von bestehenden Kleidungsstücken abnehmen - das mag bei ganz einfachen Sachen einigermaßen klappen, ich würde aber lieber die paar Euro investieren und einen Fertigschnitt kaufen - da ist dann auch eine Anleitung/Erklärung dabei und Du machst es von Anfang an richtig.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.09.2010, 10:39
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.517
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Anfängerin, Pannesamt -auf was achte ich?

Liebe Hildepilde!
Tu Dir - und Deinem neuen Hobby - einen Gefallen:
Geh Freitag oder Samstag erst mal einkaufen. Bitte!
Und zwar :
Einzelschnittmuster von Burda (Gibt auch Kombis, wo Tunika und Hose drin sind, sonst für beide Teile je eines.) Bitte für gewebte Stoffe.
Gewebten Stoff, auf den Schnittmustern steht drauf, wieviel Du brauchst.
Gutes Marken-Nähgarn (z.B. Amann, Gütermann, Madeira, Alterfil) in zu Deinem Stoff passender Farbe.
NäMa-Nadeln, Schneiderkreide, Reihgarn (Heftgarn), scharfe Stoffschere, kleine Stickschere, Nahttrenner, 2 bis 3 cm breites Gummiband in Taillenweite, Maßband, Nähbuch
Nein, ich will Dich nicht ärgern! Ich möchte, das Du an Deinem neuen Hobby wirklich Spass hast! Und bei den Einzelschnitten sind schön bebilderte Schritt-für-Schritt-Nähanleitungen, nach denen sich gut arbeiten lässt (Reihenfolge einhalten!), und gewebter Stoff "wehrt" sich Anfangs noch mehr als genug...
sowas flutschiges, das sich weder gut stecken noch heften lässt - vom fast unmöglichen Markieren mal ganz zu schweigen- , ständig sich am Rand einrollendes, alles einflusendes Stöffchen wie Pannesamt, das sich dann , wenn es denn fertig ist, elektrisch auflädt und ständig eingefusselt ist : Nimm's für Deko, da ist der super für - dann braucht er auch nicht unter die NäMa - aber bitte nicht für Kleidung. (Echter Samt ist was ganz anderes, zwar auch flutschig, aber... aber das kommt später!)

Liebe Grüße

SiRu
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.09.2010, 11:38
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.587
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Anfängerin, Pannesamt -auf was achte ich?

Auch ich denke, ein gut nähbarer Stoff, ein ordentlicher Schnitt mit verständlicher Anleitung machen dir mehr Freude als laberiger, ärgerlicher Stoff, der sich verzieht oder von der Maschine gefressen wird, ein Schnitt, der nicht passt und keine Vorstellung, wie man am besten vorgeht.

Zum Schnitt abnehmen gibt es verschiedene Methoden (Stecknadeln, Klebeband, Folie - alles im Forum zu finden), die aber, wenn sie gut funktionieren sollen, alles andere als simpel sind.

Natürlich kannst du die Vorlage einfach auf ein Papier auflegen, nachzeichnen und irgendwie zusammennähen. Aber funktioniert das mehr schlecht als recht und ich würde es auch nur bei einem extrem simplen Schnitt machen. Es tauchen rasch auch verarbeitunstechnische Probleme auf, z.B: Wie arbeitet man den Rand am Ausschnitt? Schwieriger Stoff und keine Anleitung ist hier eine ungute Kombination.
Ich habe es mal bei einem weit sitzenden Fleecepulli so gemacht. Das geht schon, aber die Armkugel ist eher bescheiden.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.09.2010, 11:41
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Anfängerin, Pannesamt -auf was achte ich?

Zitat:
Zitat von Hildepilde Beitrag anzeigen
Könnt ihr mir sagen was ich grade bei Pannesamt beachten muss?
Das ist ganz einfach: Ersetze ihn vor dem Nähen durch einen Stoff, der sich anständig verarbeiten lässt.

Da kann ich mich auch nur meinen Vorschreiberinnen anschließen.

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stickdatei auf Brother...WIE? Anfängerin rosaKoralle Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 4 23.03.2008 17:35
Pannesamt - was tue ich mir nur an? RicaZ Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 05.12.2007 23:27
Anfängerin-was brauche ich?? twinmum5 Dessous 7 10.08.2006 10:22
Hotfix auf Pannesamt chipsy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 09.01.2006 21:03
pannesamt auf meiner overlock -will mal jammern! schnippel Overlocks 3 24.01.2005 12:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11659 seconds with 13 queries