Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 03.09.2010, 12:16
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010

risti: steck den Rock doch einfach mal in verschiedenen Längen ab... mach fotos und wir sagen dir dann ehrlich was wir mögen

Jadzia: Anderen nachputzen nervt so sehr, nimm doch einfach ihre Sachen und leg sie haufenweise vor ihre Tür...

Ich vermelde: heute geht es ganz ganz ganz sicher weiter im Text mit meinem Rock! Morgen ist nämlich echtes Wochenende und ich hab noch nix vor...

...und in einem Anfall aus Wahnsinn habe ich ein Schnittkonstruktionsbuch gekauft... Ich wollte es nicht, hab aber in einem Blog gelesen, dass eine Frau sich das gekauft hat und total begeistert ist weils super ist um zu testen ob das einem Spaß macht... Es heißt Patternmaking in Fashion - Step by Step. Die Anleitungen sind nebeneinander auf Englisch, Französisch und Deutsch abgedruckt.. es werden Grundlagen, Schnittentwicklung, kreative Schnittentwicklung, Schnittzeichen und Maßnehmen angerissen.
Dann gibt es eine Anleitung für einen geraden Rockgrundschnitt (für mich nicht sooo interessant, hab ja Nähatelier Band 1 von Mia Führer auch im Schrank )und einen abgewandelten Schnitt in ausgestellt und mit Falten und einen für einen Ballonrock mit Falten. Außerdem für ein Kleid und einen Ärmelgrundschnitt, ein Schulterfreies Kleid und eine Jacke (und eine abgewandelte Version davon)... zu einem probierfreundlichen Preis von nur 10€
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 03.09.2010, 13:57
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.618
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010

@risti
Ich finde die Länge so etwas bieder, aber es kommt vermutlich auch drauf an, was man dazu für ein Oberteil kombiniert. Auch ich würde es mal in verschiedenen Längen abstecken und anschauen.


Nochmal wegen dem NZ anzeichnen: Es gibt sogar Rollschneider mit Abstandhalter, da kann man ohne anzeichnen direkt mit NZ abschneiden. Ich persönlich bin nicht so der Rollschneidernutzer. Es gibt auch Doppelkopierrädchen, die dann Nahtlinie und NZ durchradeln.

Es nähme mich nun doch wunder: Wer hier zeichnet die NZ an und wer die Nahtlinie? Ich habe das ausschliessliche Nahtlinien anzeichnen noch nie gelesen, erlebt oder gesehen vorher und es erscheint mir extrem umständlich. Was aber natürlich nichts bedeutet!

Amerikanische Schnitte haben ja jeweils die NZ direkt drann, was nur dann mühsam ist, wenn man eine andere (knappere) NZ haben will.

Eine regelmässige NZ anzeichnen ist nicht schwieriger als eine Nahtlinie anzeichnen, das Zauberwort heisst Geodreieck. Das lässt sich jeweil genau rechtwinklig zur Kante anlegen.
Vermutlich ist das eine wie auch das andere auch Übungssache.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (03.09.2010 um 14:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 03.09.2010, 14:45
risti risti ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2007
Ort: MKK
Beiträge: 471
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010

interessant, interessant ,...


ich bin gespannt wie die anderen das so machen. Ich habe mir da noch nike Gedanken darüber gemacht
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 03.09.2010, 15:34
Benutzerbild von Boomer
Boomer Boomer ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Hürth
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010

ich markiere die Abnäher.Passzeichen bekommen einen Einschnitt.Sonst zeichne ich die Nahtzugabe an und nicht die Nahtlinie.Mit einem Geodreieck geht das ganz fix.Bei simplen Schnitten,wie mein Standart-T-Shirt-Schnitt mach ich das aus der Hand.Hab ein gutes Augenmaß.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 03.09.2010, 16:12
Benutzerbild von Kirsche86
Kirsche86 Kirsche86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Bodenseenähe
Beiträge: 446
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010

@Pibri
Bevor ich es vergesse, von mir auch noch Alles Gute für den neuen Job!

@risti
Mir gefällt der Rock eigentlich ganz gut, auch in der Länge.
Kann sein dass er evtl. bieder wirkt, aber ich mag das , ansonsten wie schon die Anderen vorgeschlagen haben in verschiedenen Längen abstecken.

Ich mache an alle Papierschnitte die Nahtzugabe direkt dran.
Mir ist es zu umständlich erst die Nahtlinie auf den Stoff zu zeichnen und dann auch noch die Nahtzugabe, aber das ist wohl Geschmackssache.
Bei den Papierschnitten zeichne ich die NZG mit nem 0,3 Millimeter Bleistift gaaaaanz genau, fast schon übertrieben.
Und beim nähen gibt es ja an der Nähmaschine so Markierungen von 1 cm, 1,5 cm und 2,0 cm.

Hmm, weiß nicht ob ich jetzt als nächstes einen Rock nähen soll, oder erst mal den Rolli aus der aktuellen Burda, den glaub ich fast jeder im Storyboard hat

LG Yvi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig? Vanilia Mode-, Farb- und Stilberatung 88 29.12.2010 15:35
Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe Vanilia Nähcafe 1024 01.09.2010 09:01
Burdastyle September 2010 Das Heft ist da! maigruen Zeitschriften 62 20.08.2010 14:39
Aus 3 mach 100-das können wir doch auch flamenco Andere Diskussionen rund um unser Hobby 25 28.04.2008 16:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10126 seconds with 14 queries