Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Verwendung von Knopflochseide

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.08.2010, 16:48
Benutzerbild von Koboldin
Koboldin Koboldin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort: Nähe München
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Verwendung von Knopflochseide

Liebe Näh-Gemeinde,

nachdem ich vorhin im Stoffhaus noch eine hilflose Mitstreiterin hier an dieses hilfreiche Forum verwiesen habe und auf dankbares Interesse gestossen bin, habe ich doch wieder eine Frage gut, oder nicht?

Sie betrifft die Verwendung von Knopflochseide bei Knopflöchern. Wird die Seide nur als Oberfaden benutzt oder als Ober- und Unterfaden?

Gibt es bei Ihrer Verwendung weiterhin noch Besonderheiten zu beachten? Fadenspannung, Nadelstärke? Oder bleibt beides unverändert?

Mannomann, dieses Hobby ist ganz schön zeitintensiv!
__________________
Koboldin

aus der Gattung der Schubladenkobolde
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.08.2010, 16:55
Benutzerbild von Kirsche86
Kirsche86 Kirsche86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Bodenseenähe
Beiträge: 446
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Verwendung von Knopflochseide

Hallöchen,

verwendet man Knopflochseide nicht nur wenn man die Knopflöcher von Hand näht?

LG Yvi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.08.2010, 16:57
gertrud gertrud ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Ammersee
Beiträge: 349
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Verwendung von Knopflochseide

Hallo Koboldin,

also ich kenne es so, dass Knopflochseide für handgenähte Knopflöcher verwendet wird. Bei maschinengenähten Knopflöchern nehme ich immer das normale Garn.
__________________
Liebe Grüße

Gertrud
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.08.2010, 17:15
Benutzerbild von Koboldin
Koboldin Koboldin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort: Nähe München
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verwendung von Knopflochseide

Dieses Forum ist Gold wert!

Danke für die schnellen Antworten, die mir sicher eine Menge Zeit des Probierens erspart haben!
__________________
Koboldin

aus der Gattung der Schubladenkobolde
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.08.2010, 17:17
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Verwendung von Knopflochseide

Tu's nicht. Laß die Finger von Knopflochseide, wenn Du sie auf der Maschine nähst. Außer, die Knopflochraupe braucht Verstärkung durch einen mitgeführten Faden (Gimpe), der durch die Raupe übernäht wird.
Maschinennähen mit Knopflochseide höchstens bei Zierstepp in dicken Stoffen.
Wenn Du schöne Knopflöcher willst, unabhängig von der Leistung der Maschine, verwende MaschinenSTICKgarn. Das Geschäft am Oberanger/ Sebastiansplatz hat eine gute Auswahl z.B. an BW Maschinenstickgarn (matt), Viscosegarn (glänzend).
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
andere Verwendung von Garnrollen!!! exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 06.05.2007 09:11
Verwendung von Transferfolie? Flipper Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 25.10.2006 23:48
Kreative Ideen zur Verwendung von Spitzen, Borten und Applikationen Posamenten-Shop Kommerzielle Angebote 4 30.06.2006 07:52
Verwendung von Wonder Tape Hansi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 02.03.2006 15:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06857 seconds with 13 queries