Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Große Größen" unterrepräsentiert?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Umfrageergebnis anzeigen: Welche Konfektionsgröße tragt/näht ihr?
34-38 71 21,98%
40-44 83 25,70%
46-50 87 26,93%
größer als 50 58 17,96%
17-19 7 2,17%
20-22 10 3,10%
23-25 15 4,64%
68-76 3 0,93%
80-88 9 2,79%
Tall Plus 8 2,48%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 323. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 28.08.2010, 18:40
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Zitat:
Zitat von ösideutsche Beitrag anzeigen
ok jetzt verstehe ich was du meinst...
ich glaube dass es immer schqwer ist einen schnitt zu finden der wirklich passt...
irgendwie sitzt es nie so richtig...oder man muss ein wenig ändern...aber dass kann auch spaß machen...mir jedenfalls
Und aus dem Grund hab ich Burda für mich abgehakt auch wenn mir manche Teile aus den Heften wirklich gut gefallen aber die amerikanischen Schnittmuster passen mir einfach besser.
Auch da muss ich ändern, vor allem in der Taille und der Länge aber es ist weniger Gefummel wie bei Burda, ich scheine einfach keine Burdafigur zu haben
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.08.2010, 18:49
Las Wegas Las Wegas ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Ich muss jetzt aber doch mal fragen, wo ich mein Kreuz hintun soll, wenn ich Größe 32 trage. Gewöhnlich muss ich mir die Schnitte verkleinern. Aber da nach meiner Kleidergröße gefragt wurde, würde ich gerne meine wirkliche Größe dokumentieren.

Liebe Grüße
las wegas
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.08.2010, 18:50
Benutzerbild von ösideutsche
ösideutsche ösideutsche ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Steiermark/Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Zitat:
Zitat von minnie-bs Beitrag anzeigen
Und aus dem Grund hab ich Burda für mich abgehakt auch wenn mir manche Teile aus den Heften wirklich gut gefallen aber die amerikanischen Schnittmuster passen mir einfach besser.
Auch da muss ich ändern, vor allem in der Taille und der Länge aber es ist weniger Gefummel wie bei Burda, ich scheine einfach keine Burdafigur zu haben

mach dir nix draus...ich hab auch keine burda figur
und bin mir sicher wir sind nicht alleine damit
__________________
Das Glück dieser Erde fällt manchmal vom Rücken der Pferde
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.08.2010, 18:59
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.382
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Ich trage ja am liebsten Größe 158 oder 164 aber die gabs in der Abstimmung leider nicht.

Ich brauche nicht unbedingt Kurzgrößenmodelle (die unterschieden sich bei Burda eh nur in der Länge von den Normalgrößen und das Kürzen auf meine Maße find ich einfach) aber mehr Modelle in Größe 34.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.08.2010, 19:02
Lika Lika ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: weit südlich der Halblangen
Beiträge: 215
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Zitat:
Zitat von victoria 246 Beitrag anzeigen
ich schätze mal, Schnittmuster für große Größen entwerfen stellt mehr Anforderungen an die Planer als 0815-Größen...
vieles sieht ab einer bestimmten Größe einfach nicht mehr vorteilhaft aus.

zielgerecht schafft es Burda da immer wieder, Modelle à la abgeteilter Leberwurst zu entwerfen.

allerdings gibt es doch so viele die große Größen brauchen daß sich ein spezielles Heft dafür rentieren sollte??denn das in die normalen Burdahefte integrieren ist eher doof( wer kauft schon ein Heft, in dem nur 2 Schnitte jeweils für einen brauchbar sind?)

ich! *Fahneschwenk* 1. könnte ja mal dünner werden ,
2. könnte ja mal was für meine Kinder nähen



für eine große Oberweite müssen die Abnäher doch anders verlaufen -da hilft nicht ein Modell einfach zu verlängern und zu verbreitern ?

nein, das wäre einfach himmlisch, mittlerweile näher ich mich immer mehr der Idealform, die Übung macht es eben

warum Mode für Mollige nur einschlägigen shops überlassen wird verstehe ich nicht-der Markt dafür ist sicher da.
sicher ist der Markt dafür da. So einen habe ich um meiner Ecke. Brauchbar sind dort nur 2-Teiler um die € 800.-. aller andere ist bessere Campingausrüstung. Zugegeben, die teueren Kleidungsstücke sind aber auch excellent verarbeitet.


Meiner Töchter haben mit ca 12 Jahren Grösse 32 getragen. Und ich habe eine Freundin, die trägt manchmal 164 Kindergröße. Ist auch ganz nett.
Mittlerweile trägt eine der Töchter schon 38, die andere 40. Jetzt sind sie auch keine Kinder mehr. Ganz normale junge Frauen.

Geändert von Lika (28.08.2010 um 19:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Große Größen "schrumpfen" lassen Silva Fragen zu Schnitten 7 04.03.2009 16:27
"Nähen leicht gemacht" vs. "die große Burda-Nähschule" klebefro Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 08.01.2009 16:38
"Burda - Nähen leicht gemacht" oder "Die große Burda Nähschule"???? sanne_s Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 25.05.2008 01:38
Modetrends für große Größen "Lea Spezial" mj1999 Zeitschriften 1 27.02.2008 17:27
Von wegen "Große Größen" - Burda hat ja wohl... sandysun Freud und Leid 50 03.03.2006 22:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08481 seconds with 14 queries