Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Große Größen" unterrepräsentiert?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Umfrageergebnis anzeigen: Welche Konfektionsgröße tragt/näht ihr?
34-38 71 21,98%
40-44 83 25,70%
46-50 87 26,93%
größer als 50 58 17,96%
17-19 7 2,17%
20-22 10 3,10%
23-25 15 4,64%
68-76 3 0,93%
80-88 9 2,79%
Tall Plus 8 2,48%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 323. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 30.08.2010, 13:39
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

@devils dance: google doch mal die Sachen die Du nicht kennst, die Dich interessieren.
Gruß
Antje
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 30.08.2010, 14:41
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
-Trägst Du ärmellose Rüschenjabot-Blüschen mit Schößchen und Stehkragen??
-Trägst Du taillierte, gekräuselte Chiffonoberteile mit Bubikragen und kurzen Puffärmeln?
Naja.... ich kenne aber eigentlich KEINE Frau, an der mir das Genannte mir wirklich gut gefällt. (In Konsequenz kann ich da auch gut drauf verzichten )

In diesen Diskussionen fällt immer das Argument "dann muss du halt selbst entwerfen / Schnitt andern".
SOOO einfach ist das aber nicht.
  • Nicht jede bringt die Voraussetzungen mit - Konstruktion, aber auch Ändern verlangt ein gewisses Maß an räumlicher Vorstellungsgabe und mathematischem Konstruktionsverständnis.
  • Konstruktionsvorschriften richten sich genauso an den "Durchschnitt" wie die Schnitte selbst - selbst wenn man nur für sich selbst konstruiert, muss man schon einen ganzen Stapel Vorwissen einbringen. Ein Maßschneider erarbeitet sich dieses Wissen in einer mehrjährigen Ausbildung... aber eine Hobbyschneiderin soll das "mal eben so" aus dem Ärmel schütteln? Nicht sehr realistisch.
  • Das selbe gilt für Anleitungen zum Ändern - die komplexen Änderungen, die eine Problemfigur erfordert, brauchen Zeit und Überblick. Dazu kommt, dass es im deutschen Sprachraum nicht viel gibt, was über simple Anpassungen raus geht - da gibt es nur "hop oder top", ganz simpel (Burda Nähbuch) oder ganz kompliziert (Müller&Sohn). Will man den Mittelweg, muss man nach Amerika (Palmer&Pletsch, Aldrich, Haggar) - das geht aber nur, wenn man zumindest halbwegs gut englisch kann.

Ich selbst habe mich in den letzten Jahren etwas in die Materie eingearbeitet - ich bringe aber auch die Voraussetzungen mit (mathematischer Verstand, sehr gutes Englisch, und den dazugehörigen Dickkopf ). Trotzdem, je mehr ich lerne, desto mehr wird mir klar, wie viel ich *nicht* weiß. Das ganze Unternehmen gleicht der Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen - mit verbundenen Augen und dicken Fäustlingen...

Da kann ich den Wunsch, wenigstens einmal etwas ohne oder mit wenig Änderungen nacharbeiten zu können schon nachvollziehen.
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 30.08.2010, 18:41
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
nachvollziehen kann ich es, befürchte aber, dass es nicht geht, sobald man damit angefangen hat sich Gedanken zu machen, was eine gute Passform ist.
Das streite ich ja gar nicht ab

(Was das betrifft, haben es die sehr schlanken/sehr zierlichen übrigens tatsächlich - zumindest ein bisschen - leichter. Die Änderungen sind einfach nicht so viele und nicht so kompliziert - oder salopp gesagt: wegschneiden geht immer, dranschneiden ist schwierig )
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 31.08.2010, 10:38
caleteu caleteu ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Es liegt wohl an der Wirtschaft. Früher, als mehr Leute genäht, gestrickt usw. haben, lohnte es sich für die Schnittmusterhersteller Schnittmuster für viele verschiedene Figuren anzubieten. In USA gab es damals nicht nur Misses sondern auch Miss Petite, Juniors, Junior Petite, Petite, Women's usw. Heute gibt es nur 'petitable' Misses. Ich vermisse die Petites und die Zierlichen.
Liebe GRüße, Eure CAmbron
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 31.08.2010, 11:08
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Irgendwann habe ich (beim Probemodell) einfach viel mehr Stoff drangelassen und alles weggesteckt und weggeschnitten, was nicht nach Jacke aussah
Ah, da hast du den Punkt entdeckt, den ich dann oben noch vergessen hatte:
Gerade wenn man viel stecken muss, ist ein zweites Paar Hände seeehr hilfreich - und ein zweites Paar Augen, das ungehindert auf Problemstellen schauen kann.

Alleine an sich selber stecken ist ziemlich schwierig (und gerade dickere Menschen sind oft auch nicht mehr sooo beweglich, bzw. manchmal sind einfach die Arme zu kurz, um an die gewünschte Stelle hinzukommen...)
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Große Größen "schrumpfen" lassen Silva Fragen zu Schnitten 7 04.03.2009 16:27
"Nähen leicht gemacht" vs. "die große Burda-Nähschule" klebefro Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 08.01.2009 16:38
"Burda - Nähen leicht gemacht" oder "Die große Burda Nähschule"???? sanne_s Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 25.05.2008 01:38
Modetrends für große Größen "Lea Spezial" mj1999 Zeitschriften 1 27.02.2008 17:27
Von wegen "Große Größen" - Burda hat ja wohl... sandysun Freud und Leid 50 03.03.2006 22:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09445 seconds with 14 queries