Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Große Größen" unterrepräsentiert?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Umfrageergebnis anzeigen: Welche Konfektionsgröße tragt/näht ihr?
34-38 71 21,98%
40-44 83 25,70%
46-50 87 26,93%
größer als 50 58 17,96%
17-19 7 2,17%
20-22 10 3,10%
23-25 15 4,64%
68-76 3 0,93%
80-88 9 2,79%
Tall Plus 8 2,48%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 323. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 29.08.2010, 19:20
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.780
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Doro, schöner "Rundumschlag" (in Anführungszeichen, weil ich es nicht negativ meine und "alles andere kaputtschlagen", sondern als gut geschriebenes und mit Beispielen begründetes Fazit).
Danke.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 29.08.2010, 20:05
Benutzerbild von O-Mama
O-Mama O-Mama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 423
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Es muss doch niemand Burda kaufen. Ich lasse mich ja auch nicht zwingen Farbenmix zu nähen oder das so vielgepriesene Ottobre mehr als einmal zu kaufen. Die Schnitte = erinnerten mich an meine ersten Versuche in der Knödelakadamie (für Nicht-Wiener: Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Frauenberufe und als Strafverschärfung 1 Jahr Weissnähen und 1 Jahr Kleidermachen) und auch das Resultat:
Wenn ich für mich oder meine Familie nähe, dann nach schon mehrfach erprobten Burdaschnitten, teils aus Heften, teils Fertigschnitte. Und bei den Schnitten werden auch kleinere Änderungen vermerkt. Und wenn alle Stricke reissen kann ich mir noch immer einen Schnitt selbst zeichnen.
Dass man nicht immer etwas findet ist auch klar. Und einer meckert immer..
Schönen Sonntag noch!
O-Mama Veronika
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 29.08.2010, 20:12
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.424
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

okay, ich hab's kapiert - die Burda-Style-Macher wollen mein Geld nicht , und wahrscheinlich sind die Damen mit etwas "mehr" Figur auch in der Minderheit...

Sorry, dass ich so offensichtlich einige genervt habe, anstatt endlich Schnitte gradieren (richtig?) zu lernen....
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 29.08.2010, 20:36
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.424
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Das Problem ist scheinbar, dass ich eigentlich nur Burda kenne ...
Wer bitte ist Knippmode?
Leider darf man ja hier im Forum alles mögliche fragen, nur nicht, wo man dieses und jenes kaufen (bzw. wenigstens erst mal ansehen) kann.
Zitat:
Schnittmuster von Claire Shaeffer, Simplicity Amazing Fit, Todays Fit von Sandra Betzina, was von Nancy Zieman oder der Threads Magazin Collection
das sagt mir leider alles nix, bin eben Anfängerin vom Dorf (und das auch noch im Osten ), und Burda ist das einzige, was der Zeitschriftenstand in unserem "Supermarkt" hergibt...
Die Burdaschnitte, die ich bisher genäht habe, haben mir auch immer prima gepasst, insofern hätte ich gar keinen Bedarf an was anderem....
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 30.08.2010, 08:32
Benutzerbild von O-Mama
O-Mama O-Mama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 423
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: "Große Größen" unterrepräsentiert?

Zitat:
Zitat von Devil's Dance Beitrag anzeigen
okay, ich hab's kapiert - die Burda-Style-Macher wollen mein Geld nicht , und wahrscheinlich sind die Damen mit etwas "mehr" Figur auch in der Minderheit...

Sorry, dass ich so offensichtlich einige genervt habe, anstatt endlich Schnitte gradieren (richtig?) zu lernen....
Meine Antwort wäre so zu versteheh: In einem Modeheft mit durchschnittlich 30 bis 40 Modellen kann schwer immer für jeden etwas dabei sein. Manche werden begeistert sein, andere die Augenbrauen hochziehen. (Leider habe ich keine Ahnung über die Auflagenstärke von Burda).
Ich fühle mich nicht genervt.
O-Mama Veronika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Große Größen "schrumpfen" lassen Silva Fragen zu Schnitten 7 04.03.2009 15:27
"Nähen leicht gemacht" vs. "die große Burda-Nähschule" klebefro Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 08.01.2009 15:38
"Burda - Nähen leicht gemacht" oder "Die große Burda Nähschule"???? sanne_s Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 25.05.2008 00:38
Modetrends für große Größen "Lea Spezial" mj1999 Zeitschriften 1 27.02.2008 16:27
Von wegen "Große Größen" - Burda hat ja wohl... sandysun Freud und Leid 50 03.03.2006 21:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11162 seconds with 14 queries