Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Freud und Leid mit einem Dirndel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 10.09.2010, 08:34
Benutzerbild von cosi71
cosi71 cosi71 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2009
Ort: Dieburg
Beiträge: 432
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Freud und Leid mit einem Dirndel

Zitat:
Zitat von kati789 Beitrag anzeigen
War aber etwas einfacher, ohne dieses Rüschchenzeugs am Ausschnitt.....
ABER! Du hast mich motiviert nochmal eins zu machen...

Jetzt Erstrecht, mit Rüschchen!! DANKE!!!
Hallo Katrin
Schön das ich dich für ein 2.Kleid noch mal anrege.
Denke aber daran, das du die Rüsche bevor du sie oben zusammen
fast auf das Kleid genäht wird.:schneider:
Sonst darfst du es auch per Hand aufnähen, so wie ich.
__________________
Liebe Grüße

Carmen
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 14.09.2010, 11:07
Darja Darja ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2010
Beiträge: 20
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Freud und Leid mit einem Dirndel

Wow, das sieht ja mal toll aus. Riesenkompliment an Dich! Mir gefällt auch die Rüsche sehr gut. Bin total platt, was man alles selber machen kann. Jetzt bin ich auf das rote Dirndl gespannt. Hoffe ich kann sowas auch mal, bin nämlich von Dirndl auch total begeistert.
lg Darja
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 21.07.2011, 11:54
skelmorlie skelmorlie ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Freud und Leid mit einem Dirndel

Hallo, erst einmal herzlichen Glückwunsch zu diesem schicken Dirndl.

Ich habe auch dieses Dirndl in angriffgenommen, habe aber dabei ein Problem:
Wenn ich das Vorderteil mit Reißverschluß mache und im Hinterteil die Falten habe, dann wird das Hinterteil schmaler. Da ja im Hinterteil 1 Falte mehr entsteht, da ja der Reißverschluß wegfällt. Vorderes Rockteil hat somit 51 cm und das hintere Rockteil nur 44 cm. Kann denn so was sein?

Bitte helft mir!!!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 21.07.2011, 20:09
Benutzerbild von hexentango
hexentango hexentango ist offline
Kursleiterin und bayrische Trachtenfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Kirchensur
Beiträge: 210
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Freud und Leid mit einem Dirndel

Hallo
ich würde die Faltentiefe etwas verringern und dafür hinten eine Falte mehr reinmachen, damit es sich wieder etwas ausgleicht.
Wieviel Stoff hast du den grundsätzlich zur Verfügung?

Gruß
Maria
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 22.07.2011, 07:07
skelmorlie skelmorlie ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Freud und Leid mit einem Dirndel

Guten Morgen Maria, vielen Dank für die superschnelle Antwort. Tja, der Stoffzuschnitt liegt bei beiden Teilen 122 cm breit, also genau nach Schnittmuster. Dazu habe ich links und rechts jeweils 1,5 cm Nahtzugabe.

Bisher bin ich mit den Burda-Schnitten (oft mit Fantasie) einigermaßen zurechtgekommen, aber hierbei bin ich am verzweifeln. Auch mit den Größen der Schnitte hapert es oft.

Vielen Dank für deine Mühe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freud und Leid in einem knuspermaus Das Forum für die Freude über die NEUEN 6 23.03.2010 12:16
Pfaff 1197 Freud und Leid Pjodr Pfaff 23 10.12.2009 13:00
Freud und Leid - Tournürenkleid Sew Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 302 16.04.2005 16:53
Freud und Leid teilen! siroma Freud und Leid 5 28.11.2004 11:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48323 seconds with 14 queries